.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fragen zur 7170: 3 Telefone anschließen, ISDN-Geräte nutzen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von tofhh, 21 Jan. 2006.

  1. tofhh

    tofhh Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin zusammen,
    ich habe im Moment die 7050 und bin damit auch zufrieden - ich hätte aber
    gerne bzw. ich brauche etwas mehr LAN-Anschlüsse und somit liebäugle ich
    mit der 7170, die ja derer vier hat.
    Was mich noch vom Kauf abhält ist die Tatsache, dass die Anschlüsse auf
    der Rückseite der 7170 komisch aussehen... vielleicht kann mir ja jemand einen
    Tipp geben, der das Dingens schon beu sich zuhause am Start hat.

    - wie schliesse ich drei Telefone an? Auf der Rückseite (zumindest auf den
    Fotos) sehe ich nur einen Anschluss für Analoge Telefone.

    - was ist denn nun mit dem internen S0-Bus? Kann ich an der 7170 noch
    ISDN-Telefone anschliessen? Eine Buchse ist mit "DSL/ISDN" bezeichnet -
    schliesse ich da beides an?

    Fragen über Fragen
    T.
     
  2. DIRTY HARRY

    DIRTY HARRY Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 DIRTY HARRY, 21 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21 Jan. 2006
    Die 7170 ist im grunde die selbe wie die 7050
    die analoganschlüsse sind von der box auf einen adapter verlegt worden auf welchem man 3 TAE Stecker anbringen kann.
    analogtelefone können nur noch über TAE stecker angeschlossen werden, bei der 7050 konnte man ein telefon über klemmen anschließen.
    Das WLAN kann über einen schalter extra ausgeschaltet werden .
    isdn S0 Bus gibt es auch bei der 7170
    und einen Port für ein USB Endgerät wie Drucker oder Festplatte

    meiner meinung nach solltest du dir aber keine neue fritz box kaufen sondern einfach nur einen billgen ethernet switch welchen du in einen port der 7050 steckst. darauf hin hast du jede menge platz für weitere pc`s
     
  3. Webwanze

    Webwanze Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ziemlich links befindet sich eine 6-poliger Modularbuchse. Dort wird ein Mitgelieferter Adapter eingesteckt. In den Adapter passen dann drei TAE-Stecker. Anschlussklemmen für Festverdrahtung hat die Anlage nicht mehr.

    Am S0-Bus kannst du ISDN-Telefone oder auch eine ISDN-Anlage anschließen. Unabhängig ob du einen Analog- oder ISDN-Anschluss bei der Telekom (oder wo auch immer) hast. Nette Sache...

    Lade dir doch einfach mal das Handbuch der 7170 bei AVM runter. Da sind bestimmt Abbildungen drin.

    ThomasG
     
  4. tofhh

    tofhh Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die Antworten... kann denn der Adapter für die analogen Telefone auch wirklich drei verschiedene Telefone... ähm... also drei verschiedene Telefone mit unterschiedlichen Nummern verwalten? Die Idee mit dem Switch würde das Problem natürlich auch lösen, aber ich bin ein Fan von "All-In-One"-Geräten und denke auch immer an den Stromverbrauch.

    Gruß
    T.
     
  5. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Ja. Das Handbuch wurde Dir ja schon ans Herz gelegt, das beantwortet eigentlich alle Fragen (und Du sparst Dir später das Lesen, wenn Du die Box hast ;-) ).

    Zum Titel des Threads:
    Keine Frage ist so "allgemein", dass sie nicht irgendwie in Worte gefasst werden kann. Aussagekräftige Titel sind aber wichtig!

    Siehe: http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=471417&postcount=9

    Habe den Titel jetzt mal editiert. Demnächst bitte dran denken.
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Ja. Man hat die Anschlußbuchsen mittels des Adapters nur aus dem Gehäuse herausgeführt.

    "Never touch a runnig system" - nimm einfach den Switch. ;) Soooo viel sollte der auch nicht verbraten.


    Gruß,
    Wichard