.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

freenetkomplett Übertragungsleistung

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von Peterundco, 23 Nov. 2008.

  1. Peterundco

    Peterundco Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in Franken auf'm Land
    Hallo,
    Habe seit einiger Zeit freenett komplett 16000, aber tatsächlich nur 3500 zur Verfügung (lt. Router, test 2900). Nach einer Reklamation beruft sich freenet auf "BIS ZU" 16000 und nachdem ich über 2000 bin, wollen sie mich nicht zurückstufen. Andere anbieter sind bei DSL6000 deutlich günstiger, jetzt will ich aus dem Vertrag raus. Habe ich eine Chance, wenn ich mich auf "Nichteinhaltung der Leistung" seitens freenet berufe?
     
  2. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,186
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das wird schwierig bis unmöglich. Ich kenne die AGB von Freenet nicht, aber es wird eine Klausel wie "im Rahmen der technischen Möglichkeiten" drin stehen. Wenn die Leitung nun nicht mehr hergibt, ist freenet aus dem Schneider.
     
  3. sandrossss

    sandrossss Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist bei mir auch so. Aber schau andere Anbieteran: Jeder schreibt [COLOR="Red"]bis zu[/COLOR] Also aus sind die aus dem Schneider.