freetz 1.2 und cifsmount

J35u5Fr34k

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2009
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich möchte auch meiner 7240 mit freetz 1.2 ein nas-share mounten. Das klappt mit cifsmount auch ganz gut, aber hier stimmt das charset nicht.
Wie kann ich denn mit cifsmount utf-8 encoding mit angeben?
Oder wie kann ich alternativ das share mounten (auch ohne cifsmount) so dass das charset stimmt?

Besten Dank im Voraus für Eure Hilfe!
 

J35u5Fr34k

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2009
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast Du schon "man cifsmount" versucht?
Ja logisch. Laut manpage gibt's aber keine Option für das charset.
Und wenn ich das richtig verstehe ist cifsmount auch was anderes wie mount -t cifs? Oder seh ich das falsch?
Oder kann ich das ganz normal in die fstab eintragen? Aktuell ist die unter /etc/fstab nämlich komplett default, sprich auch ohne die bisheringen cifsmounts die ich am Webinterface eingetragen hab.
 
Zuletzt bearbeitet:

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Bei Freetz ist cifsmount ein Skript, das mount.cifs aufruft. In älteren Samba-Versionen war cifsmount ein anderer Name für mount.cifs, so wie smbmount ein anderer Name für mount.smb war.
Über fstab müsste es funktionieren mit username=USER,password=PASS,iocharset=utf8

Über das Web-Interface kann man tricksen, indem man die Option ans Passwort anhängt: "PASS,iocharset=utf8".
Für USER und PASS muss Benutzername und Passwort ersetzt werden.
 

J35u5Fr34k

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2009
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei Freetz ist cifsmount ein Skript, das mount.cifs aufruft. In älteren Samba-Versionen war cifsmount ein anderer Name für mount.cifs, so wie smbmount ein anderer Name für mount.smb war.
Über fstab müsste es funktionieren mit username=USER,password=PASS,iocharset=utf8

Über das Web-Interface kann man tricksen, indem man die Option ans Passwort anhängt: "PASS,iocharset=utf8".
Für USER und PASS muss Benutzername und Passwort ersetzt werden.
Ha, das muss man einem doch mal sagen!
Hab den mount jetzt über die rc.custom gemacht und schon klappts!

VIELEN DANK!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,345
Mitglieder
356,881
Neuestes Mitglied
LTH-doc