.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Freetz Homepage "502 Bad Gateway"

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von smodo1977, 18 Juli 2017.

  1. Roi

    Roi Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    freetz.org ist wieder down mit 502 Gateway error. Ist das hier die neue Seite oder lediglich eine Kopie (für die ich sehr dankbar bin!)? https://freetz.github.io

    Danke und viele Grüße
    Roi
     
  2. WileC

    WileC Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    ich glaube ja so langsam, www.freetz.org ist tot.. da wird der Server nicht mehr neu gestartet :(( .. Somit funktioniert auch erstmal das trac nicht... mal sehen, wie lange noch das SVN dort funktioniert...
     
  3. devildevil3

    devildevil3 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Svn geht mittlerweile auch nicht mehr.

    Das es so lange nicht erreichbar ist, macht mir etwas Sorgen. Hoffe es kommt wieder.

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
     
  4. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    11,464
    Zustimmungen:
    602
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    #44 PeterPawn, 17 Dez. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 17 Dez. 2018
    SVN kommt nicht wieder und der Trac wohl auch nicht ... das ist jedenfalls der Stand aus der Developer-ML (den ich hiermit mal "leake", aber es ist ja ein "offenes Geheimnis").

    Benutzt einfach GitHub für das Auschecken des Source-Codes ... dafür braucht man auch keinen eigenen GitHub-Account.

    Wer (echte) Fehlermeldungen loswerden will, muß sich halt einen GitHub-Account zulegen (den kann man auch für diverse andere OpenSource-Projekte noch nutzen) und dort eine "Issue" eröffnen - wer nur "mal 'ne Frage" hat, ist ohnehin bei GitHub genauso falsch aufgehoben, wie er es bisher schon im Trac war, wenn er direkt dort sein Ticket eröffnen wollte, anstatt erst mal zu klären, ob es sich um ein Freetz-Problem handelt oder vielleicht doch um einen eigenen Fehler: https://freetz.github.io/wiki/ticket.html

    Die Domain "freetz.org" zeigt jetzt auf einen anderen Server und von dort aus erfolgt beim HTTP-Request eine Umleitung auf eine (nicht durchsuchbare) Kopie des alten Wiki bei GitHub.

    Das Zertifikat für HTTPS-Zugriffe stimmt noch nicht:
    Code:
    [email protected]:~> showcert() { echo | openssl s_client -msg -debug -connect $1 2>&1 | openssl x509 -text -noout; }
    [email protected]:~> showcert freetz.org:443
    Certificate:
        Data:
            Version: 3 (0x2)
            Serial Number:
                b5:e1:53:76:87:fe:74:89:63:52:8b:d0:5b:38:bd:a0
        Signature Algorithm: sha256WithRSAEncryption
            Issuer: C = GB, ST = Greater Manchester, L = Salford, O = COMODO CA Limited, CN = COMODO RSA Organization Validation Secure Server CA
            Validity
                Not Before: Feb 12 00:00:00 2018 GMT
                Not After : Feb 12 23:59:59 2021 GMT
            Subject: C = DE, postalCode = 02742, ST = Sachsen, L = Friedersdorf, street = Hauptstra\C3\9Fe 68, O = kasserver.com, OU = kasserver.com, OU = Authorized by United SSL, OU = PremiumSSL Wildcard, CN = *.kasserver.com
            Subject Public Key Info:
                Public Key Algorithm: rsaEncryption
                    Public-Key: (2048 bit)
                    Modulus:
                        00:b9:c4:37:9c:7c:48:f4:2c:8b:eb:18:14:83:8e:
                        f9:68:25:c0:5c:08:76:eb:55:7d:b7:4c:e9:ab:9a:
                        d1:b7:6b:fc:ba:6e:81:1c:78:a9:f4:bb:e8:7e:ee:
                        ba:23:73:fc:e4:95:39:b9:1d:91:6b:00:fe:cd:6b:
                        6b:1a:c6:47:36:25:65:ee:33:e0:4d:2f:92:81:b7:
                        bc:be:de:df:8a:c4:c7:7d:00:51:01:9c:c6:c8:69:
                        d2:cf:df:01:e3:eb:bc:dd:3c:e0:01:bf:37:df:a9:
                        62:7f:c2:28:af:80:22:53:85:a0:84:55:a6:f3:72:
                        1f:52:c0:de:77:d1:a6:9f:79:c9:92:e7:d4:a5:3d:
                        d6:ea:93:a5:42:92:84:0c:57:59:ce:6b:1f:b2:63:
                        0c:ea:c6:1d:63:da:e2:4d:d7:30:3c:bc:06:16:e0:
                        e6:ba:29:96:7a:5e:40:1e:f6:7c:67:17:fb:df:b9:
                        65:3d:12:78:a2:40:3f:1b:0a:da:3a:b9:a9:86:55:
                        9e:b8:fe:48:48:2e:a9:63:4d:86:30:18:ad:62:bd:
                        9b:57:ca:df:0c:91:6d:fb:ab:3d:e8:8f:2c:8b:65:
                        9d:eb:09:3d:67:a7:3b:ab:80:79:60:36:05:d0:2e:
                        a0:9f:4a:eb:51:72:6f:83:53:c9:2a:41:57:f8:b8:
                        c8:21
                    Exponent: 65537 (0x10001)
            X509v3 extensions:
                X509v3 Authority Key Identifier:
                    keyid:9A:F3:2B:DA:CF:AD:4F:B6:2F:BB:2A:48:48:2A:12:B7:1B:42:C1:24
    
                X509v3 Subject Key Identifier:
                    2C:E8:24:91:BE:70:E6:09:3F:E4:2F:73:3E:2B:05:CF:3F:9C:36:20
                X509v3 Key Usage: critical
                    Digital Signature, Key Encipherment
                X509v3 Basic Constraints: critical
                    CA:FALSE
                X509v3 Extended Key Usage:
                    TLS Web Server Authentication, TLS Web Client Authentication
                X509v3 Certificate Policies:
                    Policy: 1.3.6.1.4.1.6449.1.2.1.3.4
                      CPS: https://secure.comodo.com/CPS
                    Policy: 2.23.140.1.2.2
    
                X509v3 CRL Distribution Points:
    
                    Full Name:
                      URI:http://crl.comodoca.com/COMODORSAOrganizationValidationSecureServerCA.crl
    
                Authority Information Access:
                    CA Issuers - URI:http://crt.comodoca.com/COMODORSAOrganizationValidationSecureServerCA.crt
                    OCSP - URI:http://ocsp.comodoca.com
    
                X509v3 Subject Alternative Name:
                    DNS:*.kasserver.com, DNS:kasserver.com
        Signature Algorithm: sha256WithRSAEncryption
             73:7c:b9:c2:4b:e6:60:8c:da:98:29:6b:71:61:cf:d7:46:96:
             4f:12:0e:f1:4e:c5:23:dd:18:2d:f0:57:33:1e:82:c3:c0:57:
             96:0f:77:bd:c9:77:47:51:b9:77:04:41:5b:90:5a:91:c8:25:
             ca:b1:3f:ca:da:7d:0e:e1:80:75:6f:f7:04:79:ca:d0:1c:30:
             ce:12:d4:54:91:78:b6:7d:12:b0:34:73:a8:38:b2:9c:e6:14:
             75:ad:d3:d0:28:10:c9:82:1a:48:6d:2e:61:cd:1f:4f:db:b4:
             1c:ac:3d:6f:23:f0:b4:41:66:18:b0:a5:28:f5:e7:12:1c:b1:
             31:e6:c3:94:9d:5d:4b:a8:ae:84:0b:d3:af:2e:65:4c:77:a1:
             8c:14:81:c3:fb:ed:3d:fe:5b:ce:e9:ec:22:68:33:0d:49:70:
             32:d2:c5:36:ce:ab:f5:ba:19:39:6f:a6:1d:b2:31:d7:b4:a3:
             51:82:58:2a:5f:73:a4:d3:a6:d5:34:93:0d:38:42:85:3f:87:
             b0:03:b9:b8:bb:8c:a3:5a:61:06:97:ef:60:2e:be:77:f0:1a:
             eb:8b:54:db:ab:cd:f8:6b:05:34:ee:1e:85:3a:ab:74:0c:2a:
             ab:f4:ef:4e:02:2f:20:16:61:2c:13:8e:72:47:26:27:51:50:
             1f:67:8d:07
    [email protected]:~> showcert www.freetz.org:443
    Certificate:
        Data:
            Version: 3 (0x2)
            Serial Number:
                b5:e1:53:76:87:fe:74:89:63:52:8b:d0:5b:38:bd:a0
        Signature Algorithm: sha256WithRSAEncryption
            Issuer: C = GB, ST = Greater Manchester, L = Salford, O = COMODO CA Limited, CN = COMODO RSA Organization Validation Secure Server CA
            Validity
                Not Before: Feb 12 00:00:00 2018 GMT
                Not After : Feb 12 23:59:59 2021 GMT
            Subject: C = DE, postalCode = 02742, ST = Sachsen, L = Friedersdorf, street = Hauptstra\C3\9Fe 68, O = kasserver.com, OU = kasserver.com, OU = Authorized by United SSL, OU = PremiumSSL Wildcard, CN = *.kasserver.com
            Subject Public Key Info:
                Public Key Algorithm: rsaEncryption
                    Public-Key: (2048 bit)
                    Modulus:
                        00:b9:c4:37:9c:7c:48:f4:2c:8b:eb:18:14:83:8e:
                        f9:68:25:c0:5c:08:76:eb:55:7d:b7:4c:e9:ab:9a:
                        d1:b7:6b:fc:ba:6e:81:1c:78:a9:f4:bb:e8:7e:ee:
                        ba:23:73:fc:e4:95:39:b9:1d:91:6b:00:fe:cd:6b:
                        6b:1a:c6:47:36:25:65:ee:33:e0:4d:2f:92:81:b7:
                        bc:be:de:df:8a:c4:c7:7d:00:51:01:9c:c6:c8:69:
                        d2:cf:df:01:e3:eb:bc:dd:3c:e0:01:bf:37:df:a9:
                        62:7f:c2:28:af:80:22:53:85:a0:84:55:a6:f3:72:
                        1f:52:c0:de:77:d1:a6:9f:79:c9:92:e7:d4:a5:3d:
                        d6:ea:93:a5:42:92:84:0c:57:59:ce:6b:1f:b2:63:
                        0c:ea:c6:1d:63:da:e2:4d:d7:30:3c:bc:06:16:e0:
                        e6:ba:29:96:7a:5e:40:1e:f6:7c:67:17:fb:df:b9:
                        65:3d:12:78:a2:40:3f:1b:0a:da:3a:b9:a9:86:55:
                        9e:b8:fe:48:48:2e:a9:63:4d:86:30:18:ad:62:bd:
                        9b:57:ca:df:0c:91:6d:fb:ab:3d:e8:8f:2c:8b:65:
                        9d:eb:09:3d:67:a7:3b:ab:80:79:60:36:05:d0:2e:
                        a0:9f:4a:eb:51:72:6f:83:53:c9:2a:41:57:f8:b8:
                        c8:21
                    Exponent: 65537 (0x10001)
            X509v3 extensions:
                X509v3 Authority Key Identifier:
                    keyid:9A:F3:2B:DA:CF:AD:4F:B6:2F:BB:2A:48:48:2A:12:B7:1B:42:C1:24
    
                X509v3 Subject Key Identifier:
                    2C:E8:24:91:BE:70:E6:09:3F:E4:2F:73:3E:2B:05:CF:3F:9C:36:20
                X509v3 Key Usage: critical
                    Digital Signature, Key Encipherment
                X509v3 Basic Constraints: critical
                    CA:FALSE
                X509v3 Extended Key Usage:
                    TLS Web Server Authentication, TLS Web Client Authentication
                X509v3 Certificate Policies:
                    Policy: 1.3.6.1.4.1.6449.1.2.1.3.4
                      CPS: https://secure.comodo.com/CPS
                    Policy: 2.23.140.1.2.2
    
                X509v3 CRL Distribution Points:
    
                    Full Name:
                      URI:http://crl.comodoca.com/COMODORSAOrganizationValidationSecureServerCA.crl
    
                Authority Information Access:
                    CA Issuers - URI:http://crt.comodoca.com/COMODORSAOrganizationValidationSecureServerCA.crt
                    OCSP - URI:http://ocsp.comodoca.com
    
                X509v3 Subject Alternative Name:
                    DNS:*.kasserver.com, DNS:kasserver.com
        Signature Algorithm: sha256WithRSAEncryption
             73:7c:b9:c2:4b:e6:60:8c:da:98:29:6b:71:61:cf:d7:46:96:
             4f:12:0e:f1:4e:c5:23:dd:18:2d:f0:57:33:1e:82:c3:c0:57:
             96:0f:77:bd:c9:77:47:51:b9:77:04:41:5b:90:5a:91:c8:25:
             ca:b1:3f:ca:da:7d:0e:e1:80:75:6f:f7:04:79:ca:d0:1c:30:
             ce:12:d4:54:91:78:b6:7d:12:b0:34:73:a8:38:b2:9c:e6:14:
             75:ad:d3:d0:28:10:c9:82:1a:48:6d:2e:61:cd:1f:4f:db:b4:
             1c:ac:3d:6f:23:f0:b4:41:66:18:b0:a5:28:f5:e7:12:1c:b1:
             31:e6:c3:94:9d:5d:4b:a8:ae:84:0b:d3:af:2e:65:4c:77:a1:
             8c:14:81:c3:fb:ed:3d:fe:5b:ce:e9:ec:22:68:33:0d:49:70:
             32:d2:c5:36:ce:ab:f5:ba:19:39:6f:a6:1d:b2:31:d7:b4:a3:
             51:82:58:2a:5f:73:a4:d3:a6:d5:34:93:0d:38:42:85:3f:87:
             b0:03:b9:b8:bb:8c:a3:5a:61:06:97:ef:60:2e:be:77:f0:1a:
             eb:8b:54:db:ab:cd:f8:6b:05:34:ee:1e:85:3a:ab:74:0c:2a:
             ab:f4:ef:4e:02:2f:20:16:61:2c:13:8e:72:47:26:27:51:50:
             1f:67:8d:07
    [email protected]:~>
    
    , denn eigentlich sollte (wenn ich das richtig verstanden habe) ein LE-Zertifikat für die Domain verwendet werden.

    In der Folge klappt auch ein HTTPS-Zugriff auf "git.freetz.org" (was es als Host-Namen durchaus gibt) nicht, weil das Zertifikat dafür keinen Namen enthält (weder im CN, noch in einem SAN) und daher vom "git clone" schon der Zugriff geblockt wird.

    Das könnte man zwar durch ein:
    Code:
    GIT_SSL_NO_VERIFY=true git clone https://git.freetz.org/freetz
    
    noch umschiffen, aber für diese Hostnamen (es gäbe auch noch "svn.freetz.org") ist offenbar auch keine HTTP-Redirection hinterlegt.

    Ich werde da in der ML mal nachhaken ... aber wer bis dahin seine Kopie vom Freetz-Trunk braucht, kann sich diese einfach durch ein:
    Code:
    git clone https://github.com/freetz/freetz.git
    
    besorgen und danach dann so weitermachen, wie nach dem "svn checkout".

    Will man diese Kopie aktualisieren, weil es im Upstream Änderungen gab, reicht ein:
    Code:
    git pull
    
    i.d.R. aus, weil dabei automatisch im "origin"-Repository (das ist nach dem Klonen dann das bei GitHub) nach Änderungen gesucht werden sollte.

    EDIT:
    OK, mit passendem SNI-Header wird dann doch das LE-Zertifikat ausgeliefert:
    Code:
    [email protected]:~> showcert() { echo | openssl s_client -msg -debug -connect $1:$2 -servername $1 2>&1 | openssl x509 -text -noout; }
    [email protected]:~> showcert www.freetz.org 443
    Certificate:
        Data:
            Version: 3 (0x2)
            Serial Number:
                03:eb:2a:41:5f:f8:af:1f:77:04:b7:d0:b1:27:e1:b1:d6:88
        Signature Algorithm: sha256WithRSAEncryption
            Issuer: C = US, O = Let's Encrypt, CN = Let's Encrypt Authority X3
            Validity
                Not Before: Dec 15 00:57:00 2018 GMT
                Not After : Mar 15 00:57:00 2019 GMT
            Subject: CN = freetz.org
            Subject Public Key Info:
                Public Key Algorithm: rsaEncryption
                    Public-Key: (2048 bit)
                    Modulus:
                        00:e6:79:e8:0c:24:34:c6:2d:72:25:24:cf:73:64:
                        49:ec:6c:93:ee:eb:8c:3b:26:f7:e9:56:d5:0f:36:
                        7a:d7:42:c9:dc:25:e3:11:65:19:2c:82:c0:7c:54:
                        e7:ef:cf:a0:dd:dc:a5:a7:3d:93:4f:27:53:aa:64:
                        f3:cc:73:41:31:a6:93:79:b4:6e:c0:07:fd:a9:f5:
                        ae:e9:8f:2d:25:ad:8b:15:ce:ce:d8:f6:8d:c9:9f:
                        c9:e0:3b:f3:7a:1a:88:e4:b1:75:1f:79:1b:84:ba:
                        58:fd:19:58:82:ff:c2:f7:a3:00:7d:a4:1a:bb:f8:
                        65:ca:23:92:40:da:06:e5:68:f0:98:3a:f0:39:a6:
                        5c:2a:75:63:36:93:bc:08:2e:aa:8f:15:28:be:e8:
                        36:1e:8b:23:25:44:95:f1:db:a5:44:0d:03:2e:2d:
                        f1:99:6b:56:b1:5a:ea:f6:cf:2e:09:fc:f9:24:e3:
                        c1:5b:2c:c4:75:0c:5e:d4:5f:5e:52:08:44:96:f9:
                        6a:92:ef:72:20:ae:56:24:4f:f7:29:23:9b:64:ee:
                        cf:3d:c4:ed:d3:dc:ec:fa:4c:bd:b0:51:aa:6c:45:
                        5f:4f:4f:4d:ef:f1:d8:ef:ef:25:6d:41:83:f1:08:
                        20:49:a4:b7:3b:5a:1d:6d:6c:30:89:d9:2b:74:12:
                        65:73
                    Exponent: 65537 (0x10001)
            X509v3 extensions:
                X509v3 Key Usage: critical
                    Digital Signature, Key Encipherment
                X509v3 Extended Key Usage:
                    TLS Web Server Authentication, TLS Web Client Authentication
                X509v3 Basic Constraints: critical
                    CA:FALSE
                X509v3 Subject Key Identifier:
                    49:DE:75:DE:81:51:01:90:4C:0F:8C:33:0E:C6:70:A2:3C:4F:86:8D
                X509v3 Authority Key Identifier:
                    keyid:A8:4A:6A:63:04:7D:DD:BA:E6:D1:39:B7:A6:45:65:EF:F3:A8:EC:A1
    
                Authority Information Access:
                    OCSP - URI:http://ocsp.int-x3.letsencrypt.org
                    CA Issuers - URI:http://cert.int-x3.letsencrypt.org/
    
                X509v3 Subject Alternative Name:
                    DNS:freetz.org, DNS:www.freetz.org
                X509v3 Certificate Policies:
                    Policy: 2.23.140.1.2.1
                    Policy: 1.3.6.1.4.1.44947.1.1.1
                      CPS: http://cps.letsencrypt.org
    
                CT Precertificate SCTs:
                    Signed Certificate Timestamp:
                        Version   : v1 (0x0)
                        Log ID    : E2:69:4B:AE:26:E8:E9:40:09:E8:86:1B:B6:3B:83:D4:
                                    3E:E7:FE:74:88:FB:A4:8F:28:93:01:9D:DD:F1:DB:FE
                        Timestamp : Dec 15 01:57:00.983 2018 GMT
                        Extensions: none
                        Signature : ecdsa-with-SHA256
                                    30:45:02:20:4D:C9:84:8B:80:95:5C:AC:A2:C1:DF:74:
                                    0C:4E:7A:5F:2E:89:EA:7E:B1:93:BB:9A:79:EC:9D:76:
                                    3F:C3:D0:1E:02:21:00:F6:6A:CD:22:85:23:7C:9D:8E:
                                    3A:FD:AC:71:3C:E8:68:BD:B3:35:E0:4B:06:6A:D2:A7:
                                    D6:D9:77:B2:46:C6:6E
                    Signed Certificate Timestamp:
                        Version   : v1 (0x0)
                        Log ID    : 63:F2:DB:CD:E8:3B:CC:2C:CF:0B:72:84:27:57:6B:33:
                                    A4:8D:61:77:8F:BD:75:A6:38:B1:C7:68:54:4B:D8:8D
                        Timestamp : Dec 15 01:57:01.057 2018 GMT
                        Extensions: none
                        Signature : ecdsa-with-SHA256
                                    30:45:02:21:00:B9:0D:63:99:A1:CA:EF:32:FA:AE:A7:
                                    D6:AD:71:B4:65:76:0F:F0:80:34:8C:19:70:29:CC:1D:
                                    76:1E:71:54:C5:02:20:2D:7A:F0:CA:11:9E:7D:6B:BC:
                                    64:4B:9F:84:CF:20:35:69:8C:B0:72:71:E9:A3:F1:FB:
                                    D0:31:D6:F8:47:16:48
        Signature Algorithm: sha256WithRSAEncryption
             50:b2:d6:73:31:f8:ee:09:b6:8f:49:88:5f:97:2f:9b:c2:19:
             cb:69:56:68:52:25:ab:4d:86:37:de:1f:26:cd:58:cb:58:fc:
             c8:9d:07:90:db:e4:db:54:42:be:b6:e2:26:2a:2d:5a:16:c8:
             5c:b9:ba:1b:f3:59:f2:95:1c:8e:a0:ef:f7:9c:68:58:a5:ea:
             54:2e:0d:ac:df:3c:58:5e:99:1f:36:01:0c:32:05:b1:17:df:
             52:67:1a:b3:3c:0f:b1:18:3f:fc:64:c6:89:d2:3a:04:03:04:
             79:26:74:e4:4e:3d:ff:d9:d2:80:f9:fd:e1:c8:cf:bb:f2:f7:
             35:b4:5b:ef:f8:ae:7f:79:dc:db:77:47:87:96:54:40:fa:37:
             15:a0:14:f9:46:72:c4:e9:1e:49:9b:e3:61:c1:82:41:8d:c6:
             dc:ef:ad:20:aa:cd:92:fc:6b:b1:d8:35:00:d5:54:3b:4c:d5:
             10:78:f0:dd:81:02:aa:92:f7:c8:31:70:3e:b0:d5:91:53:16:
             73:03:04:b3:81:ce:d5:63:be:ae:35:1d:4a:3d:f5:d3:e7:3d:
             3f:c7:49:5a:50:4a:2e:79:bd:85:a5:ad:66:c8:21:08:65:ac:
             2f:4e:f9:a7:91:b6:fd:84:18:eb:eb:49:1b:8e:4f:d7:de:ee:
             bb:ee:7e:a6
    [email protected]:~>
    
    , dieses gilt dann (wie man sieht) für Zugriffe auf "freetz.org" und "www.freetz.org". Ein Zugriff auf die anderen Hostnamen scheint damit nicht geplant - daher schenke ich mir die Nachfrage auf der Mailling-Liste auch.

    Zum Klonen also direkt die GitHub-Adresse verwenden ... fertig.
     
    devildevil3 gefällt das.
  5. Roi

    Roi Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Peter,

    vielen Dank für die Informationen. Hauptsache, es geht weiter. Und Git ist nunmal irgendwie Standard geworden - und warum nicht dann damit weitermachen? Mich persönlich hat neulich beim Thema OpenVPN Paket die hier erwähnte Kopie des Wikis gerettet, weil ich ohne eine Info daraus nicht weitergekommen wäre.

    Was mich nun wundert: Ich checke mit freetz-linux nach wie vor SVN aus. Und habe (zumindest bis vor ein paar Tagen) auch noch neue Revisions bekommen. Gut - egal. Ich nehme mal an, ich hole mir einfach den aktuellen Trunk per Git und haue dort meine .config rein und es geht nahtlos weiter, oder?

    Viele Grüße
    Roi
     
  6. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    11,464
    Zustimmungen:
    602
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    Die Änderung bzgl. der Domain wurde am Samstag morgens (kurz vor 5 Uhr) in der ML bekanntgegeben.

    Wer nichts weiter geändert hat, kann tatsächlich einfach die eigene ".config" in das Verzeichnis kopieren und einfach wieder sein "make" aufrufen. Ggf. dauert der erste Build länger, weil nun noch einmal alles "frisch" übersetzt wird ... andere Probleme dürfte es nicht geben (solange man bei demselben Modell bleibt).
     
  7. Roi

    Roi Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Und wann wurde von SVN auf Git geswitcht? Wie gesagt, gefühlt vor 1 Woche hab ich da noch was abrufen können und hatte im Vergleich zu gefühlt 2 Wochen davor auch ne neue Revision bzw Änderungen bekommen.

    Vermutlich ist das aber nur ein Gefühl und schon länger her. ;-)

    Git habe ich runtergeladen und lasse den make schon drüber rennen. ;-)
     
  8. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das ist echt schade.
     
  9. albundy118

    albundy118 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    wird denn freetz auf github auch fort geführt? Der letzte commit war am 2 Dezember.
    Auch würde ich gerne wissen in wie fern man beim einchecken unterstützen kann? Ich würde selber keinen Code einchecken, aber ich aktualisiere bei mir regelmäßig die Version der wichtigesten Module wie dnsmasq, curl, openvpn, haproxy, tor, ... und würde das auch gerne commiten.
    Gern könnt ihr mir auch PN zu dem Thema schicken, github account habe ich natürlich auch.
     
  10. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,765
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hallo albundy118,

    bei den wenigen Entwicklern, die sich noch "aktiv" am Projekt beteiligen ist die Zeit für Freetz rar gesät. Er13 (Gene) hat sich eigentlich so geäußert, dass er schon weiter machen möchte. Aber aktuell auch nicht viel Zeit hat...

    Wenn du uns Pull-Requests für die Updates auf github schickst, dann ist das auf alle Fälle die einfachste Möglichkeit für uns von deiner Arbeit zu profitieren... (und dann natürlich auch alle anderen)

    Gruß,
    Oliver