.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Freetz nur mit Paket "callmonitor" -> Bootschleife, wer kann helfen ?

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von BX-8017, 17 Sep. 2008.

  1. BX-8017

    BX-8017 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 BX-8017, 17 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 17 Sep. 2008
    Hi.

    ich habe mich jetzt die letzten Abende in das Thema Freetz eingelesen und auch verschiedene Flashversuche unternommen. Leider ist der erwünschte Erfolg nicht eingetreten.


    Die einzige Variante, die funktioniert, ist die, wenn ich im Menuconfig nur die FB-Variante wähle ohne sonstige Pakete, Patches usw.

    Mir würde ja der callmonitor schon reichen. Mehr will ich gar nicht.

    Das Problem ist, dass meine FB 5050 immer wieder rebootet, so ca. alle 2-3 min. Diese Zeit reicht nicht aus, ins Webinterface zu kommen, werder auf Port 80, noch auf 81. Die AVM Fritzbox Diagnose sieht bis zum WebGui auch gut aus, aber dann stockt die Diagnose. ich komme nicht drauf.

    Mache ich vielleicht grundsätzlich was falsch beim compilieren. Nach jedem Copiliervorgang mache ich ein make clean und ein make distclean, sprich ich kompiliere immer von vorne. Aber auch ohne das zu machen, hatte es nicht funktioniert. Grad mal ne Frage zwsichendurch. Muss man das machen, oder kann ich nach dem Compilieren einfach nochmal mit make menuconfig Patches dazunehmen un dann nochmal mit make compilieren. Wo ist der Unterschied.

    So, wie geht's jetzt weiter? Welche Infos, Logs usw. kann ich zuhilfe nehmen um dem Problem auf die Spur zukommen?

    Ich gehe standardmäßig mit Internet über LAN ins Internet. Habe hinter der FB noch ein Alice-Modem hängen. Bringt es vielleicht was, während dem Flashen und dem ersten Hochfahren der Box alle nicht unbedingt benötiigten Strippen zu ziehen, Telefon usw.

    Ich weiss nicht mehr weiter.

    Wer kann helfen?

    Grüße
    BX-8017

    PS. Benutze Windows Vista - VMWare + Stinkylinux zum kompilieren
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Wenn du ein Image ohne Pakete baust, dann geht es? Wenn du Callmonitor mit ins Image packst, dann startet die Box immer wieder neu?

    MfG Oliver
     
  3. BX-8017

    BX-8017 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau so ist es!
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Dann schreib das bitte ins Thema, damit auch die richtigen Leute hier rein schauen.

    MfG Oliver
     
  5. BX-8017

    BX-8017 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 BX-8017, 17 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 17 Sep. 2008
    habe das Thema geändert und warte jetzt auf konstruktive Vorschläge......

    Grüße
    BX-8017
     
  6. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Du solltest da rein schreiben, dass deine Box mit Callmonitor als Paket neu startet... ;-)

    MfG Oliver
     
  7. BX-8017

    BX-8017 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey,

    das ist nicht nur beim Callmonitor so, ich hatte vorher auch andere Pakete mit drin und es ging auch nicht, oder meinst du , das hat was speziell mit dem Callmonitor zu tun?

    Also gut, wenn du meinst....
     
  8. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Das hattest du oben auf meine Frage geantwortet. Wenn das nicht so ist, dann probier aus ob es am Callmonitor liegt.

    MfG Oliver
     
  9. BX-8017

    BX-8017 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    die obige Frage war auch so richig beantwortet !!

    Trotzdem bin ich jetzt zu einem anderen Schluss gekommen. Der Callmonitor ist inzwischen installiert !!

    Das Problem ist das freetz Webinterface. Es ist zu instabil. Das ist doch klatt ein neues Thema Wert.......
     
  10. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Das Freetz Webinterface ist instabil? Wie kommst du zu der Aussage?

    MfG Oliver
     
  11. BX-8017

    BX-8017 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Man, musst du mich immer genau zitieren ?? Was weiss ich? Ich hätte auch sagen können, die FB wird bei Benutzung des Webif instabil. Ist es jetzt Recht ??

    Grüße
     
  12. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Ja, muss er. Kontrollier mal deine Systemlast bei Benutzung des Webinterface. Denn eine 5050 ist nicht die wirklich stärkste Box auf dem Markt ;)
    Erstmal bitte eigene Probleme ausschliessen, und dann vielleicht überlegen, was man selber noch anderweitig erreichen kann, _bevor_ man sich über etwas beklagt.
     
  13. BX-8017

    BX-8017 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #13 BX-8017, 18 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18 Sep. 2008
    Ne muss er nicht. Schau mal bitte wieviel Beiträge er hat und wieviel ich. Dann hat man so etwas nötig ??? und den Tip, den du mir jetzt gegeben hast, wäre olistudent bestimmt auch eingefallen, anstatt hier ständig einem in den Mund zu fallen.
     
  14. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Ja, und der Suchfunktion auch. Und etwas im Wiki, wie man Fehler meldet, und was man dabei zu beachten hat. Und Dingen wie einfaches Nachdenken.
    Ach, um mal seine Beiträge zu nehmen: Schau mal in das Anfangsposting zu freetz-1.0 oder im README oder vauf der Developperseite von Freetz. Überall ist olistudent vertreten, mit unglaublich viel Arbeit. Er wird - genauso wie ich - keinerlei Dankbarkeit erwarten, aber da er selber sich das wie alle anderen auch selber angeeignet hat und diverse Schwierigkeiten gelöst hat, erwartet er - wie ich und andere wohl auch - ein wenig dne _Versuch_ das zu verstehen, begreifen und ein wenig eigeninitiative.

    Silbertablettlösungen sind einfach echt langsam aus... *seufz*
     
  15. BX-8017

    BX-8017 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Glaub mir, ich bin eigeninitiativ genug. ich probiere vorher auch aus, aber igendwann kommt man nicht weiter und dann wird hier noch rumdiskutiert. Ich befasse mich gerade mal ein Woche mit diesem Thema, bin zudem kein Linuxuser. Und generell: mir würde nie einfallen "Benutze die Suchfunktion" als antwort zu geben. Wenn man nicht zufällig das geeignete Schlagwort angibt, findet man das nicht. Wenn ich eine Frage benatworten kann, beantworte ich sie. Das geht schneller und bringt mehr, als darumzudiskutieren, wie man die Frage formulieren soll.

    Das Thema hier kann jetzt geschlossen werden. Außer von dir, kam doch nix produktives.

    BX-8017