[Gelöst] Fritz! 7490 hinter Modem, wie schaut es aus mit Voice VLAN?

Knogle

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2020
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich grüße euch Freunde.
Ich bin aktuell bei NetCologne und habe nun 1VDSL Anschluss. Darüber gehe ich auf ein Modem und von dort aus ca. 100m via LWL Medienwandler zur Fritz! 7490.
Ich habe 1x Fritzbox 7390 als Modem eingerichtet, bzw. PPPoE Passthrough, und für die Einwahl keine Zugangsdaten angegeben, so dass mein Router die Einwahl erfolgreich macht.
Nun gibt es ein Problem, ich will meine Fritz! 7490 hinter dem Modem als SIP client nutzen was nur mäßig klappt.
Undzwar muss ich irgendwie 2 seperate VLANs durchreichen zum Router, aber keine Ahnung wie ich das genau mache.
WLAN klappt prima, jedoch brauche ich ein Voice VLAN 20 (DHCP Client) und VLAN 10 PPPoE (Das klappt ja). Wie kann ich noch ein weiteres VLAN zum durchreichen definieren in meinen als "Modem" eingerichteten Fritzbox 7390?
 

Knogle

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2020
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja hier war das eine andere Problematik weil es hier um einen seperaten Anschluss ging, ohne OpenWRT Router, jedoch hat sich das hier auf die gleiche weise erledigt.

Falls jemand nach der Loesung schaut, siehe hier: