[Problem] Fritz!Box 3131: USB-Stick nach Aktivierung von Telnet nicht mehr verfügbar

Toast78

Neuer User
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich schon wieder!

Ich habe mir die starttelnet.zip aus diesem Thread runtergeladen. Sie hat einen Telnet-Demon integriert, da auf der 3131 keiner drin ist. Jetzt würde ich allerdings noch gerne ein paar Erweiterungen (Dropbear zwecks SSH) integrieren und würde dafür allerdings den USB-Port nutzen.
Nur dummerweise scheint der USB-Stick für die Fritz!Box nicht existent zu sein. Wenn ich den Stick bei aktiviertem Telnet neu anschließe, dann leuchtet seine LED zwar wieder, aber er tauch nicht unter /var/ftp auf, geschweige denn, dass er im Webinterface der Fritz!Box erkannt wird.

Ich habe mal ps eingegeben um die Prozesse aufzulisten, aber da ist nichts zu sehen, was nach USB aussieht. Weiß jemand weiter, wie ich den USB-Stick zum Laufen kriege?

Würde auch ganz gerne die BusyBox (1.1.2) mal aktualisieren und habe mir dazu gestern mal Freetz angesehen. Nur dummerweise ist das dann erstellte Image viel zu groß.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,250
Punkte für Reaktionen
171
Punkte
63

Toast78

Neuer User
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich sehe das zwar als anderes Problem an, aber kann ich gerne tun :rolleyes:
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,789
Beiträge
2,038,451
Mitglieder
352,735
Neuestes Mitglied
Dominikus