[Problem] Fritz!Box 6591 und 1750E Mesh und Roaming -> Nach WLAN Wechsel von Repeater zur Box Minuten lang kein Routing ins lokale Netz

teufel2k

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo zusammen,

ich habe ein Mesh aus Fritz!Box 6591 (7.21) und 1750E (7.20). Der Repeater ist per Kabel angebunden.

Wenn ich nun mit einem Client von der Reichweite des Repeaters zur Fritzbox wechsle, funktioniert bei der Internetverbindung alles gut, nur ein kurzer Aussetzer (den ich auch nicht mehr erwartet hatte durch das Mesh). Die Internetverbindung besteht dann aber wieder und ich kann die Fritz!Box erreichen.

ABER: Nach dem Wechsel kann ich mehrere Minuten lang nicht mehr die Kabelgebundenen Geräte (NAS, Raspi, .... ) an der Fritz!Box erreichen. Nach ca. 3 M;inuten oder so geht dann plötzlich wieder alles.

Clients: Windows 10 und iPhone (Feste IP Adresse und konstante MAC Adresse).

Hat jemand einen Tipp was ich machen kann oder ist das Problem schon bekannt?

Gruß,
teufel2k
 

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Bei mir war das gleiche Problem mit der Labor. Mit dem Unterschied, dass Netzwerk war erreichbar, nur minutenlang kein Internet mehr.
Daher habe ich den Wechsel auf 7.21 bisher nicht durchgeführt und werde es auch nicht tun.
 

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
244
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Ist ein TP-Link Switch im Netzwerk?
 

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18

teufel2k

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
@fda89 also hier sind nur zwei netgear switches am werkeln.