FRitz Box 7270 codec g722

elman2020

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo. Hat diese Fritz Box den G.722 (HD) Codec? Ich kann keine Verbindung zu diesem Codec herstellen. Versuchte p2p Fritz Box Verbindung - Linphone Anwendung, ich erzwinge G722. Funktioniert nicht. Der iptel.org-Operator. Wenn ich zwischen zwei G722-Codec-Apps anrufe, funktioniert das einwandfrei. Entschuldigung für den schlechten deutschen Text.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,061
Punkte für Reaktionen
405
Punkte
83
Moinsen


FRITZ!Boxen haben für Testzwecke die ziemlich unbekannten Kurzwahlen: **799, **798 und **797
...die gehen direkt ( ohne Anbieter ) an den AVM-MediaExpress Server.

Funktioniert G.722 HD darüber?
 

elman2020

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe es auch versucht. Stellt immer eine Verbindung zum G711 her.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,061
Punkte für Reaktionen
405
Punkte
83
Bei mir nicht...
Bildschirmfoto vom 2020-11-28 16-56-30.png

PS: Willkommen im Forum ;)
 

elman2020

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich kann sehen, dass. Aber Sie haben eine 7590 und ich habe eine 7270. Frage: Sollte meine 7270 den G722 HD-Codec haben? Ich kann ein Durcheinander in der Konfiguration haben, vielleicht verwende ich die Wiederherstellung - Werkseinstellungen und versuche es erneut.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,061
Punkte für Reaktionen
405
Punkte
83
Es gibt von der 7270 drei Modelle.
Meine von 1&1 ist eine 7270v2 und in deren Support Daten steht eindeutig...
Rich (BBCode):
VoIP
----
Codec list: G722/8000/1, PCMA/8000/1, PCMU/8000/1, G726-32/8000/1, G726-40/8000/1, G726-24/8000/1, iLBC/8000/1, PCMA/16000/1, PCMU/16000/1, CLEARMODE/8000/1
 

elman2020

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe 7270 v3. Ich werde die Werkseinstellungen verwenden. Ich werde schreiben, was die Auswirkungen sind. Danke für deine Hilfe.
 

elman2020

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe die Wiederherstellungsdatei verwendet. Der HD-Codec funktioniert nicht. Ich werde ein neueres Modell kaufen, Fritz Box oder Siemens Gigaset DX 800
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,061
Punkte für Reaktionen
405
Punkte
83
Bevor du das tust: Hast du den G.722 Codec in Linphone priorisiert, also ganz nach oben geschoben?
 

elman2020

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe nur einen G722-Codec in Linphone gelassen. Das Telefon klingelt, ich gehe ans Telefon, der Anruf legt auf. Fritz Box Logs: Fehler (488)

Ich rufe auch ** 799 # an und erhalte den G711-Codec
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,061
Punkte für Reaktionen
405
Punkte
83
Nur G.722 kannste ganz schnell vergessen.
Du brauchst schon deshalb die beiden G.711 Codecs ( PCMA/PCMU ) weil 9,99999998/10 der Weltbevölkerung noch auf G.711 rumrödelt und allein deshalb die beiden G.711' Codecs als Fallback vorgehalten werden müssen.
Dann kann der Codec auch vernünftig ausgehandelt werden, weil es eben eine Priorität auf G.722 gibt und die Anderen (G.711' ) dann nicht zum Zuge kommen, wenn die Gegenstelle auch G.722 benutzt.
Bitte konfiguriere Linphone' Codecliste so wie in meinen geposteten Screenshot und versuch es nochmal.

SIP Fehler 488 bedeutet übrigens: Der gewünschte Codec ist nicht verhandelbar oder eine Seite will eine verschlüsselte Verbindung
...sehr häufig kommt diese Meldung wenn ein Fax über SIP/RTP mit T.38 "quietschen/pfeifen/tröten/knattern" will.
 
Zuletzt bearbeitet:

elman2020

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Codecs sind wie in Ihrem Bild eingestellt. Zuerst G.722 und dann PCMA PCMU. Wenn ich jetzt anrufe, erfolgt der Anruf über den G711-Codec. Das ist alte Ausrüstung. Wahrscheinlich besser in neuere Geräte zu investieren.
 

elman2020

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Der Fall wurde geklärt. Das G.722 funktioniert nur mit Fritz!FON Kopfhörern
 

elman2020

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Funktioniert mit Kopfhörern MT-F, MT-D und ähnlichem. Es funktioniert auch mit der Android Fritz!App Fon. Ich habe über die Anwendung angerufen und der Codec G.722 wurde angezeigt.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,996
Punkte für Reaktionen
745
Punkte
113
Das G.722 funktioniert nur mit Fritz!FON Kopfhörern
Also bei mir funktioniert das u.a. auch mit Mobilteilen von Gigaset oder VTech. Oder auch mit IP-Telefonen bspw. von Snom. Und auch mit FRITZ!Fon ohne Kopfhörer.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,036
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Leute, er meint vermutlich „DECT Handset“ oder hat sich mit „Headset“ verschrieben; eine automatische Übersetzung macht dann daraus „Kopfhörer“. Ja, über DECT ging G.722 von Anfang an mit der FRITZ!Box 7270. Bei der FRITZ!Fon App müsste ich nochmals schauen, ob die nicht G.711 HD nimmt. Aber auch erstmal egal, weil:
Bietet die FRITZ!Box 7270(v2 und neuer) den Wideband-Audio-Codec G.722?
Ja.
Allerdings hat der interne SIP-Registrar lange Zeit kein G.722 unterstützt. Ich habe es eben mal mit meiner FRITZ!Box 7270v2 FRITZ!OS 6.06 getestet und G.722 funktioniert mit einem Snom Tisch-Telefon, sowohl mit G.722+G.711 als auch mit G.722-only. Daher die Gegenfrage: Hast Du das neuste FRITZ!OS installiert? Die internationale FRITZ!Box 7270v3 hängt bei FRITZ!OS 5.5x. Hast Du die, dann teste ich auch diese alte Version nochmals. Kenntnisstand bisher: Mit FRITZ!OS 6 geht G.722 geht auch über den SIP-Registrar.
Du musst die beiden G.711 Audio-Codecs als Fallback vorhalten.
Jein.
Eine FRITZ!Box wandelt um. Und zwar zwischen allen Audio-Codecs. Zwischen allen? Nein, meine FRITZ!Box 7070v2 wandelt nur innerhalb der selben Abtastrate um. So kann meine FRITZ!Box zwischen G.722 und G.711 HD umwandeln, denn beide sind 16.000 kHz. So kann meine FRITZ!Box zwischen G.721 (G.726-32) und G.711 (ohne HD) umwandeln, denn beide sind 8.000 kHz. Was meine FRITZ!Box nicht kann: Zwischen 16.000 und 8.000 kHz umwandeln. Folglich bekommt man zum Beispiel ein SIP-Status 488 wenn man G.722-only im IP-Telefon eingestellt hat, der Anbieter der Internet-Rufnummer aber nur G.711 anbietet. Daher: Es ist kein Muss aber ein starkes Soll. Für einen Gegentest wie Deinen, kannst Du G.722-only mal machen. Aber nur wenn Du Dir sicher bist, dass der eigentliche Internet-Anruf auch G.722 bieten wird.
Wahrscheinlich besser in neuere Geräte zu investieren.
Ja, das wäre besser, weil …
schlechten deutschen Text
Wir verstehen Dich ganz gut. Trotzdem empfehle ich, in der Muttersprache zu schreiben. Wenigstens zusätzlich. Begründung: In einem Fach-Forum wie unserem IP-Phone-Forum wimmelt es nur so von Fachwörtern. Übersetzt man nur ein Fachwort mit bzw. falsch, kann das große Verwirrung auslösen. Wir beißen nicht, wenn wir Threads in anderen Sprachen vorfinden: Desto seltener die Sprache, desto spannender!
 

elman2020

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wir beißen nicht, wenn wir Threads in anderen Sprachen vorfinden
:) Ha ha.

Der Fall wurde geklärt. Ich habe jetzt ein Gigaset SL 78H Mobilteil gekauft, es funktioniert mit dem G722 Codec. Letztendlich werde ich die Konfiguration ändern. Ich möchte ein Gigaset DX 800-Telefon kaufen und benutze die Fritz Box vorerst nicht. Ich werde dieses Mobilteil auch benutzen, ich brauche eine Ergänzung in der zweiten.

Ich bin zu dir gekommen, weil es in Polen kein Forum gibt. IP-Telefonie gibt es fast nicht, Festnetz wurde ebenfalls geschlossen. Die Preispolitik veranlasste alle, auf GSM umzusteigen. So bleibe ich bei der IP-Telefonie, weil sie viel Unabhängigkeit und großartigen Klang bietet.


auf Polnisch:
Sprawa się wyjaśniła. Kupiłem teraz słuchwkę Gigaset SL 78H, działa na niej kodek G722. Docelowo jednak zamierzam zmienić konfigurację. Chcę kupić telefon Gigaset DX 800 i na razie zrezygnować z Fritz Boxa. Użyję tej słchawki też, ponieważ potrzebuję drugą linie w drugim pomieszczeniu.

Dołączyłem do Was ponieważ w polsce niema takiego forum. Telefonia IP prawie nie istnieje, telefony stacjonarne również zostały zlikwidowane. Polityka cenowa spowodowała że wszyscy przeszli na gsm. Ja zostaję przy telefonii IP bo daje dużą niezależność i świetną jakość dzwięku.