.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box 7270 + SPA941 (IP) + Analog: Beantworter und Analog-Linie

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Loupblanc, 14 Jan. 2012.

  1. Loupblanc

    Loupblanc Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Loupblanc, 14 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16 Jan. 2012
    Frage 1:
    Ich habe eine Analoge Telefonleitung über Cablecom und eine VoIP-Nummer.
    Mein VoIP-Telefon SPA941 ist am Netzwerk angeschlossen.
    Ich möchte jetzt gelegentlich vom VoIP-Telefon aus über die Analog-Leitung jemanden anrufen (normalerweise gehen die Anrufe über die VoIP-Leitung).
    Gemäss Übersicht der Tastaturbefehle kann ich das mit *111#<Zielrufnummer> tun.
    Mein VoiP-Telefonapparat Linksys IP Phone SPA941 quittiert aber mit einem Besetzt-Ton. Für die Abfrage des internen Telefonbeantworters auf der Fritz!Box mit **601 musste ich bereits den "Dial Plan" in den Einstellungen vom SPA941 anpassen. Nun sieht dieser so aus:
    (*xx|[3469]11|0|00|[2-9]xxxxxx|1xxx[2-9]xxxxxxS0|xxxxxxxxxxxx.|**x.)
    wobei bis auf |**x. alles schon vorgegeben war (und funktionierte) und |**x. vom mir eingefügt wurde, um eben **601 wählen zu können. Das geht auch.

    Es gelingt mir aber nicht, den "Dial Plan" für *111#<Zielrufnummer> anzupassen.

    Wie muss ich ihn ergänzen?

    [EDIT]
    Zu dieser Frage habe ich nun nach einigen Recherchen im Internet selbst eine Antwort gefunden: Ich habe den Dial Plan meines IP-Telefongerätes wie folgt angepasst:
    (*xx|[3469]11|0|00|[2-9]xxxxxx|1xxx[2-9]xxxxxxS0|xxxxxxxxxxxx.|**x.|*111#x.)

    Mit diesen Einträge ist es nun möglich, Wählbefehle, die mit ** anfangen sowie *111# an die Fritz!Box zu übergeben. Somit sind folgende Befehle möglich:

    *111#<Zielrufnummer>, um über das Festnetz anstatt über VoiP zu telefonieren
    **610 Interner Anruf an DECT 610
    **600 Anrufbeantworter
    etc.


    Frage 2:
    Als ich direkt (ohne Fritz!Box 7270 dazwischen) mein SPA941 zum SIP verbunden hatte, wurden mir neue Nachrichten auf dem Telefonbeantworter vom SIP mit einer roten Linientaste auf dem SPA941 angezeigt. Durch drücken auf die Taste mit Briefumschlag konnte ich die Nachricht dann hören.
    Mit der Fritz!Box kann ich zwar auf der Briefumschlag-Taste drücken, um die Nachricht in der Fritz!Box zu hören, die Linien-Taste leuchtet aber nicht rot. Kann ich das irgendwie einstellen (mein Telefon ist im Keller, die FritzBox aber nicht)!

    Danke!