[Info] FRITZ!Box 7270 v2/v3 Beta-Firmware 54/74.06.04-27861 vom 11.04.2014

Flieger

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2005
Beiträge
333
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
WLAN: Umgebungsscan im Repeatermode korrigiert
Telefonie: Kompatibilität zu Telefonanlagen beim Betrieb über VPN-Verbindung verbessert
System: Speicheroptimierungen

ftp://ftp.avm.de/fritz.box/beta/
 
Zuletzt bearbeitet:

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,014
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
Sicherheit: Unberechtigte Zugriffsmöglichkeit auf FRITZ!Box behoben. Beachten Sie dringend die aktuellen Hinweise unter www.avm.de/sicherheit
Smart Home jetzt noch komfortabler und mit mehr Informationen
MyFRITZ!Portal neu mit FRITZ!NAS, Anrufliste, Sprachnachrichten und SmartHome
Mediaserver mit Internetradio- und Podcastunterstützung
SIP-Trunking: der Anlagenanschluss für Internettelefonie
Einfache Einrichtung für Smartphone-VPN-Benutzer
Protokollunterstützung erweitert für das Locator Identifier Separation Protocol (LISP)
Push Service überarbeitet
Neue Funktionen für FRITZ!Fon DECT-Handgeräte
Erweiterung WLAN-Gastzugang um div. Funktionen zum priv. Hotspot (Beschränkung auf Surfen/Mail, Push Service etc.)
Vereinfachte Einrichtung von VPN-Benutzern, LAN-LAN-Verbindungen und VPN-Zugängen zu Firmennetzen in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche
IPTV auf Smartphones, Tablets und Notebooks im Heimnetzwerk ansehen (erfordert IPTV-Angebot des Internetanbieters)
 

Feuerwehr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
1,724
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
chilango,
das kannst Du gleich wieder löschen. Das sind die Änderungen in diesem LaborZWEIG und nicht in dieser Version. Hat hier nichts zu suchen, weil längst bekannt.
Die V3 findet ebenfalls das Update und es ist von heute. Titel kann entsprechend angepasst werden.
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,014
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
Radiostream geht schon mit der letzten Beta?
Muss ich gleich mal probieren.
Nu stehts da und du beziehst dich drauf, also bleibt es stehen,
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,868
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
Jetzt auch zum Download an bekannter Stelle.


Und hier das Changelog:

Verbesserungen in der 54.06.04-27861 (vom 11.4.2014)

WLAN: Umgebungsscan im Repeatermode korrigiert
Telefonie: Kompatibilität zu Telefonanlagen beim Betrieb über VPN-Verbindung verbessert
System: Speicheroptimierungen
 
Zuletzt bearbeitet:

Mister79

Mitglied
Mitglied seit
27 Nov 2010
Beiträge
235
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
So mal sehen ob ein Problem trotzdem gefixt wurde.

Lan am Router hängt sich auf. VOIP Telefonie funktioniert, Wlan funktioniert, Lan nicht und alle Geräte über Lan zeigen keine Verbindung. Stromstecker raus und wieder rein, alles läuft super, 3 Wochen, 4 Wochen und bang, Lan tot.

Ob es ein defekt der Box ist oder wirklich ein Softwareproblem wird sich wohl in den nächsten Wochen oder Monaten zeigen. Bei Hardware defekt würde ich sagen, auf kurz oder lang stirbt die Box, bei Software wird es immer mal wieder kommen aber nichts weiter passieren.

Kennt jemand das Problem?

Sonst bin ich bis jetzt sehr zufrieden mit der Beta.
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,200
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
Keine Probleme. Wünsche mir ein Release für 7390 damit ich mein WLAN-Repeaterproblem mal testen kann.
 

Eugen_2007

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2012
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Lan am Router hängt sich auf. VOIP Telefonie funktioniert, Wlan funktioniert, Lan nicht und alle Geräte über Lan zeigen keine Verbindung. Stromstecker raus und wieder rein, alles läuft super, 3 Wochen, 4 Wochen und bang, Lan tot.
Kennt jemand das Problem?
Genau das Problem hatte ich auch, meine Box war defekt.
 

goddy99

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2010
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Kann vielleicht jemand der diese Laborversion auf der Box hat prüfen, ob die Einstellung zum Störabstand jetzt wieder funktioniert, oder besser gesagt auch eine Wirkung auf den Störabstand hat. In den letzten Laborversionen war die Einstellung wirkungslos.
 

goddy99

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2010
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Der Weg zurück über die Recoverversion ist etwas mühsam. Deshalb die Frage ob jemand der die Labor schon drauf hat das ausprobieren kann.
 
S

SF1975

Guest
Hallo,
Sicherung mit Passwort, Recover.exe bereithalten. Dann Update. Bei Misserfolg: Recovern und Sicherung einspielen.

Ca. 30 Minuten Zeitaufwand.
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,200
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
DECT ist übrigens unverändert die 4.42
 

Telemuddi

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2010
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Einstellungen funktionieren nicht. Wird als geändert angezeigt jedoch ändert sich nichts am Sync.
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,252
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Seit dem Update ist die debug.cfg verschwunden. Kann das jemand bestätigen?
 

goddy99

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2010
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Einstellungen funktionieren nicht. Wird als geändert angezeigt jedoch ändert sich nichts am Sync.
Danke für den Test. Dann bleibe ich weiterhin bei der 5.54.
Wenn ich den Störabstand durch Erhöhung der Stabilitätseinstellung nicht auf mindestens 7dB hochziehe, dann bekomme ich alle 10 Minuten einen Resync. Leider funktionirt das bisher bei keiner der letzten 6.0x Labor-Versionen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,002
Punkte für Reaktionen
223
Punkte
63
@chked #15
Lies mal Koy`s Erklärung

Mit
Code:
echo "" > /var/flash/debug.cfg
siehst Du sie wieder, bis zum nächsten reboot.

LG und ich bin kein Experte!
 
Zuletzt bearbeitet:

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,252
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Die Erklärung habe ich schon gelesen, aber anscheindend wird die debug.cfg nicht mehr durch die Scripte in init.d angelegt, geschweige denn ausgewertet.
 

voipd

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
3,183
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Die Erklärung habe ich schon gelesen, aber anscheindend wird die debug.cfg nicht mehr durch die Scripte in init.d angelegt, geschweige denn ausgewertet.
Soll heissen ich kann dann kein OpenVPN mehr starten? :shock:

Kann das bitte mal jemand klaeren, da ich in der Ferne kein Remoteupdate machen und mir dabei den eigenen Ast absaegen will. :blonk:

voipd.
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,252
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Kann das bitte mal jemand klaeren
Ich werde heute abend mal auf die Vorgängerversion zurückgehen und die Startscripte vergleichen. Fremdsoftware auf der Box war den AVM Leuten immer schon ein Dorn im Auge, anscheinend wird jetzt ganz zugemacht.