Fritz!Box 7390 Annex A over POTS in Griechenland

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,319
Punkte für Reaktionen
290
Punkte
83
Genau so ist es. Deshalb wird bei der Fritzbox auch ein Y-Kabel mitgeliefert, wo beide kurze Enden an den Splitter angeschlossen werden.
 

lewendi

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2011
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Dann bedanke ich mich mal recht herzlich für Deine Hilfe und werde es mal testen. Rückmeldung erfolgt ob es funktioniert oder nicht.

Gruß
lewendi
 

lewendi

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2011
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@ Kunter Bunter

So da ich eine FB für Deutschland hatte, habe ich mir die "internationale Ausführung" besorgt, welche auch Annex A kann.
Ich habe die Box angeschlossen, iInternet funktioniert, leider kiann ich nicht telefonieren. Es kommt immer das Besetztzeichen. Den Splitter habe ich auch schon gewechselt.

Zu sagen wäre, dass mein Thomson Router funktioniert, nur die [xxx, Novize] FB nicht.

Wo liegt da der Hacken??

Gruß

lewendi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

lewendi

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2011
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Nunja bin wohl etwas aus dem Ruder gefahren, tut mir Leid und ich entschuldige mich in aller Form für mein Benehmen und Bitte um Absolution.

Aber können wir jetzt wieder zu meinem Thema kommen und könnt Ihr mir Bitte helfen?

Gruß
lewendi
 
D

dieguteFrauWaas

Guest
Also, du hast dein analoges Telefon jetzt über ein passendes Kabel an die "PHONE"-RJ11-Buchse des Splitters angeschlossen und es funktioniert nicht?

Posting 2 nach gerade mal 20 Min.:

Es gibt anscheinend zwei unterschiedliche Pinbelegungen für analoge Telefone über RJ11, nämlich amerikanische und deutsche:

http://www.expertconfig.de/showthread.php?30-Steckerbelegung-TAE-Stecker-RJ11-(Western-Stecker)
und
http://www.hardware-bastelkiste.de/index.html?modem.html

Am besten ist, du bringst das Telefon erst einmal direkt am Splitter zum Laufen, damit du weist, dass bis dorthin alles ok ist. Danach ist es eine Frage, welchen zwei Pins du vom Rj11-Phone-Anschluss des Splitters auf die Pins 1+8 des RJ45-Telefon-Steckers des Y-Kabels schalten musst:

http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/12004.php3
 

lewendi

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2011
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Also ich habe das Telefon am Splitter getestet, da geht es. Wenn ich es in die FB einstecke geht es nicht. Das Y-Kabel habe ich schon gewechselt, hat nix gebracht. Ich habe auch schon einen Adapter gebaut und Pin 1 + 8 angeschlossen, geht auch nicht.

Was das komische ist während des probierens ging es sporadisch manchmal, als wenn ein Wackelkontakt da wäre. Das ist aber zu 100% ausgeschlossen.

Noch ne Idee?

Gruß
lewendi
 
D

dieguteFrauWaas

Guest
Sehr merkwürdig ... ich kenne jetzt nur die für den deutschen Markt verkaufte 7390: Um das analoge Telefon an der 7390 zu konfigurieren, hast du es an den analogen TAE-Anschluss an der Seite angestöpselt und dann in der Fritzoberfläche unter "Telefonie -> Telefoniegeräte -> neues Gerät einrichten" konfiguriert? Dabei wird/wurde ja ein Test gemacht (Telefon klingelt) und dies hat alles funktioniert?
 

lewendi

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2011
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Genau so habe ich es gemacht. Ich habe auch am Ausgang des Y-Kabels das Telefon zum testen angeschlossen -> das ging. Also muss an der FB was falsch sein. Habe mal an AVM geschrieben, bin gespannt was da kommt.

Gruß
lewendi
 

J.J.

Neuer User
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit frank_m24: Vollzitat gelöscht, siehe Forumregeln.]
Hallo,
Entschuldigung, bitte, für Störung!
Ich hätte eine andere Frage: d.h., dass hinter den Blenden die Buchsen vorhanden sind? Wenn JA, sind die auch aktiv? Kann man die Blenden, einfach, entfernen um die Buchsen zu benutzen?
Grüße!
 

hartl

Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe mal meine 7390int. aufgeschraubt um ein paar Fotos zu machen. Die Blende kann man einfach nach oben rausziehen. Ob die TAE-Buchsen aktiv sind kann ich nicht sagen da ich kein Kabel hier habe und das die Stecker da sind siehste ja auf den Bildern.

Hartl

P1030614.jpgP1030615.jpgP1030616.jpgP1030617.jpg
 

J.J.

Neuer User
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
RECHT HERZLICHEN DANK!!!

Grüsse!
 

hartl

Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wenn ich mir das Loch ohne dieser Blende anschau muss die deutsche 7390 mit Sicherheit einen anderen Plastikeinsatz haben. Kann da ja mein Finger reinstecken.

Hartl
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,334
Beiträge
2,059,473
Mitglieder
355,968
Neuestes Mitglied
Bilderpaul