[Info] FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.09-21499 vom 20.01.2012

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

PCMor

Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2007
Beiträge
382
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Läuft seit 30 Minuten.
Und: bin glücklich :p

  • die Liste der Geräte im Heimnetz ist endlich wieder stets aktuell und lässt sich auch manuell sauber aktualisieren, egal ob LAN oder WLAN
  • auch die aktuellen Brutto-Raten der PowerLAN-Adapter werden wieder aktualisiert
  • ich konnte meiner 7390 (IP-Client) endlich wieder eine MANUELLE IP verpassen - hat ca. 5 sec. gedauert
  • das Web-IF fühlt sich verdammt fix an, obwohl ich's bei der letzten Labor schon fix fand

Kurzum: wenn sie nun auch noch stabil bleibt, kann's Release von mir aus kommen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbie_2005

Mitglied
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
368
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Hi!

Bei mir läuft nun die gefreetzte Version der Labor-Firmware 84.05.09-21499. Bisher tadellos. Auch bei mir werden die Konfigurationsseiten (AVM und Freetz) sehr flott dargestellt.

Bochmal meine Frage aus dem vorhergehenden Thema:

Bei mir ist die Option

Heimnetz --> Netzwerk --> Netzwerkeinstellungen --> Gastzugang (auf LAN 4)

immer ausgegraut. Wie kann ich das ändern?
 

Saro

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2007
Beiträge
175
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also bei mir funktionierts, ok hilft dir jetzt nicht viel.

Hast du evtl. den 4ten Lan Port deaktiviert?
 
A

andilao

Guest
@Saro: Das Deaktivieren von LAN4 wirkt sich (bei mir) nicht auf die Aktivierungsmöglichkeit des LAN4-Gastzugang aus.

WLAN-ATA, auf "Deutsch" AP-Client (?), ist da nach so vielen Jahren etwa das letzte AVM-Tabu gebrochen?

+ Update lief über VPN absolut reibungslos und schnell.
+ ADSL2+-Leitungskapazität wieder gestiegen auf 18948 kbit/s
- "Eigene Rufnummern" hat in der Übersicht immer noch keine Spalte für den Anzeigenamen bekommen
- DECT-Klingeltöne wurden allesamt auf Handgeräteeinstellung rückgesetzt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Herbie_2005

Mitglied
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
368
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Nein, meist hängt beim netzwerkfähiger Drucker dran. Ich habe den Anschluß aber auch schon offengelassen. Deaktiviert habe ich den Anschluß jedenfalls nicht.
 

selune

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2005
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bochmal meine Frage aus dem vorhergehenden Thema:

Bei mir ist die Option

Heimnetz --> Netzwerk --> Netzwerkeinstellungen --> Gastzugang (auf LAN 4)

immer ausgegraut. Wie kann ich das ändern?

Du nutzt Internet über LAN1, da gibt es den LAN-Gastzugang nicht. Kannst ja einfach mal die verschiedenen Zugangsmodi verstellen, da wird die Bedingung schnell klar.
 

Benares

IPPF-Promi
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
3,194
Punkte für Reaktionen
185
Punkte
63
Bei mir lief das Update auf allen Boxen auch problemlos. Bisher habe ich keine Probleme festgestellt.

Mal ne Frage zu den Nicht-Router-Boxen (IP-Clients). Dort steht seit einigen Versionen der Beta bei den Zugangsdaten "Anderer Internetanbieter", "Externes Modem", "Vorhandene Internetverbindung mitbenutzen". Es funktioniert auch wie gewohnt. Wäre nicht "Vorhandener Zugang über LAN" richtiger?
Mich verwirrt beim Versuch umzustellen etwas die Warnung, dass die Box danach nicht mehr über LAN1 erreichbar sei, deshalb hab ich es erstmal gelassen.

Gruß Gerhard
 

Ladenburg1

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2006
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also bis jetzt läuft die Beta bei mir auch problemlos.
Die Liste der Geräte im Heimnetz ist allerdings nicht aktuell. Geräte die per WLAN an einem Repeater laufen, werden als inaktiv angezeigt. In der Ansicht über die Kindersicherung wird alles korrekt dargestellt (auch die Repeater-Geräte)
 

Herbie_2005

Mitglied
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
368
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Du nutzt Internet über LAN1, da gibt es den LAN-Gastzugang nicht.
Ach so, ja, dann vielen Dank. – Wußte nicht, daß „Internet über LAN 1“ und „Gastzugang auf LAN 4“ etwas miteinander zu tun haben bzw. einander in die Quere kommen können.
 

selune

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2005
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mal ne Frage zu den Nicht-Router-Boxen (IP-Clients). Dort steht seit einigen Versionen der Beta bei den Zugangsdaten "Anderer Internetanbieter", "Externes Modem", "Vorhandene Internetverbindung mitbenutzen". Es funktioniert auch wie gewohnt. Wäre nicht "Vorhandener Zugang über LAN" richtiger?

"Anderer Internetanbieter", "Externes Modem", "Vorhandene Internetverbindung mitbenutzen" -> früher "IP-Client"

"Vorhandener Zugang über LAN" -> früher "Router über IP"
 

voip-charly

Mitglied
Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
223
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Es wird immer noch automatisch ohne Rücksicht auf Störfaktoren der 1. WLAN Kanal gewählt.
 

Benares

IPPF-Promi
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
3,194
Punkte für Reaktionen
185
Punkte
63
Mhhm, den Punkt habe ich gesucht und noch nicht gefunden. Wäre ja für viele, die Fragen ob sie sich z.b. beim Nachbarn dranhängen können, eine Option.
Damit ist wohl der Punkt "Vorhandener Zugang über WLAN" bei den Zugangsdaten gemeint.
 

areasunshine

Neuer User
Mitglied seit
27 Aug 2010
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Update problemlos per Datei.

Habe erst einmalk nen Schreck bekommen da nach dem Update die Repeaterverbindung sofort auf 13 Mbit zusammengebrochen ist (bin seit der 400er sehr zufrieden). WDS deaktiviert, wieder aktiviert und läuft seit dem wieder perfekt.

Momentan nichts an der 499 auszusetzen außer das sich der Aufbau der Startseite noch etwas verlangsamt hat aber ich denke da wird in der Final noch etwas aufgeräumt.
:rock:
 

Benares

IPPF-Promi
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
3,194
Punkte für Reaktionen
185
Punkte
63
"Anderer Internetanbieter", "Externes Modem", "Vorhandene Internetverbindung mitbenutzen" -> früher "IP-Client"
"Vorhandener Zugang über LAN" -> früher "Router über IP"
Danke. Die neuen Bezeichnungen halte ich für sehr verwirrend, die alten schienen mir klarer.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
6,033
Punkte für Reaktionen
292
Punkte
83
Hurra, es gibt endlich den Wlan-Client! Den brauch ich aber nicht für die teure 7390 sondern für die 7170 oder 7141 oder 7050! Die 7390 wäre echt zu schade als Wlan-ATA!
 

Handymeister

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2006
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Extrem viele Fehler mit dem heutigen Labor-Update

Hallo,

seit ich heute das Update eingespielt habe, habe ich Unmengen an behebbaren und unbehebbaren Fehlern in der Verbindung (>1000 in 15 Minuten). Vorher lag ich da eher im 1-2stelligen Bereich!

Mein Problem ist nun, dass ich blöderweise die Labor-Firmware 84.05.07-21400 vom 06.01.2012 nicht mehr habe. Wäre wohl jemand so freundlich und lädt mir diese mal irgendwo hoch?

Gehen bei einem Labor-Downgrade auch alle Einstellungen verloren?

Vielen Dank und viele Grüße
Handymeister
 

Ladenburg1

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2006
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
...Unmengen an behebbaren und unbehebbaren Fehlern in der Verbindung (>1000 in 15 Minuten)...

Kann ich nicht betätigen. FW läuft jetzt seit ca 3 Stunden mit 0,03 CRC pro Minute und 9 FEC pro minute.
 

blu_tom

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2010
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hier läuft auch alles Stabil, negativ: Kann bei T-Online die Zwangstrennung nicht deaktivieren, sehr schlecht bei nem IP Anschluss. Kein Online Adressbuchsync mit der TelekomCloud (wunsch).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.