[Info] FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.09-21499 vom 20.01.2012

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,475
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Verbesserungen in der Version 84.05.09-21499

  • Internet: NEU - per WLAN den Internetzugang eines anderen Routers mitnutzen (WLAN-ATA)
  • Internet: der Reiter für IPv6-Freigaben wird zuverlässig eingeblendet
  • Internet: in der Kindersicherung gesperrte Clients wieder entsperrbar
  • Internet: Darstellung benutzerdefinierter der DNS v4-Server verbessert
  • Internet: Verbesserung der Internetzugangsdatenseite
  • Internet: Anzeige des eigenen Anbieternames auf der Startseite
  • Internet: Verbesserungen für den Parallelbetrieb von Telefonie bei gleichzeitig aktivem Internet-Download
  • WLAN: verbessertes Anzeigeverhalten bei WLAN-Änderungen in der Basisansicht
  • WLAN: Verbesserung bei der manuellen Kanalauswahl
  • WLAN: WLAN-Kommunikation verbessert
  • WLAN: Spektralanaylse mit Störererkennung und Störervermeidung aktiviert
  • WLAN: Verbesserungen bei der Anzahl nutzbarer Geräte innerhalb des MAC-Adressfilters
  • Telefonie: Flexible Rufnummernmenge und änderbare Rufnummerntypen bei Online-Telefonbüchern (u.A. Google Kontakte)
  • Telefonie: Einrichtung von Online-Telefonbüchern verbessert (u.A. Google Kontakte)
  • Telefonie: Unterstützung für längere Namen und Rufnummern in Telefonbüchern
  • Telefonie: Optimierte Speicherverwaltung für Telefonbücher
  • DECT: Hinweis, falls keine Nachrichten vorhanden sind
  • DECT: Hinweis, falls der Anrufbeantworter ausgeschaltet ist
  • DECT: es werden die vollen 17 Zeichen des FRITZ!Box Namens berücksichtigt
  • DECT: Verbesserungen bei der Erreichbarkeit eines im Babyruf befindlichen Handgerätes
  • DECT: FRITZ!Fon Anzeige beim Aufruf von E-Mails und RSS-Feeds über die Nachrichtentaste verbessert
  • DECT: FRITZ!Fon Darstellung beim Anklopfen mit aktiver Telefonverbindung verbessert
  • Mediaserver: Sortierung in der Ansicht "Ordner" nach Dateinamen alphabetisch
  • Mediaserver: Sortierung in der Ansicht "Album" nach ID3 -Feld "Track-Nummer"
  • Mediaserver: Sortierung in allen anderen Ansichten nach ID3- "Title"
  • Mediaserver: Interoperabilität verbessert, insbesondere Video-Wiedergabe am Sony TV
  • Heimnetz: Verbesserte Darstellung von Geräten beim Wechsel vom LAN-Gastzugang ins Heimnetz
  • Heimnetz: verbesserte Anzeige der FRITZ!Powerline Linkraten
  • System: NEU - Push-Mail mit DSL-Anschlussinformationen
  • System: Push-Mail auch für IP- und WDS-Clients
  • System: neues Ereignis für Gespräche über das Mobilnetz
  • System: Anzeigeverbesserung bei Datum/Uhrzeit der Ereignisse
  • System: Laststabilität erhöht
  • System: Stabilität unter iperf-Last erhöht
  • System: WLAN-Geräte der Heimnetz Liste werden nicht mehr auf "inaktiv" gesetzt, falls sie online sind.
  • USB: Lesen von FAT-Partitionen beschleunigt

>>>Download<<<

DECT-Version 3.69
 
Zuletzt bearbeitet:

AndyXS

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2008
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kurz ausprobiert. Und wieder zurück auf die FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390_Labor.84.05.07-20784. (recht alt)

Das war die letzte Version, bei welcher mein WLAN-Drucker nicht dauernd rausfliegt. Mein Canon MX885 fliegt mit Fehler #302 früher oder später raus. Das ist unhaltbar. Schade, hatte das an AVM berichtet. WIFI Stabilität hat wohl gerade nicht so die Priorität.

Fehler: WLAN-Gerät wird abgemeldet (2,4 GHz): WLAN-Gerät antwortet nicht. MAC-Adresse: XX:xx:yy:cc:tt:CA. (#0302).
 
Zuletzt bearbeitet:

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,068
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
Interessant, von 84.05.07-21400 auf 84.05.09-21499 (07 auf 09), gabs da ein Kernelupdate?
 

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,475
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
AB Probleme mit einen MT-C leider immer noch vorhanden :-(
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,808
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Nach erstem Anschein hat sich, zumindest bei mir, die WLAN Leistung verbessert.
(DELL Wireless 1702)
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
6,863
Punkte für Reaktionen
208
Punkte
63
Mal 'ne Frage:

Die FB7390 hat doch nur 16MB Flash für die Firmware.
Diese Firmware hier hat schon 15.738.880 Byte (ca. 15MB).

Ist da bald Schluß mit weiteren Updates so wie bei der FB7170, oder werden sie dann die 512MB Flash mit nutzen?
 
Zuletzt bearbeitet:

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,068
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
System: WLAN-Geräte der Heimnetz Liste werden nicht mehr auf "inaktiv" gesetzt, falls sie online sind.
Echt schön, endlich werden über WDS aktive Geräte in der Basis als "Online" angezeigt.

Internet: Verbesserungen für den Parallelbetrieb von Telefonie bei gleichzeitig aktivem Internet-Download
Da hatte ich bisher auch Probleme (meine Schmalspurleitung...), bin gespannt ob das besser geworden ist.

Auf beiden Boxen war das Update problemlos. Habe vorsorglich alle Heimnetzgeräte gelöscht - da gabs mit früheren Labors Probleme. Evt. hing das mit dem MAC-Adressfilter zusammen. Shaun mir mal, erst mal ziemlich Happy.
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,808
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Bist du sicher, dass die FB 7390 "nur" 16 MB Speicher zum Flashen hat???
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
6,863
Punkte für Reaktionen
208
Punkte
63
So steht es in allen Tabellen und im Urloader.

Ich war auch etwas erschrocken als ich das las, denn die FB7270 hat genau so viel.
und wenn sie den RAM verdoppeln hätte man erwartet, daß sie auch den Flash verdoppeln.
So haben sie es zumindest bisher immer gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nomax2000

Mitglied
Mitglied seit
15 Jun 2008
Beiträge
450
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Speicher: 16MB Flash, 128MB RAM, 512MB NAND Flash

Die letzte Stelle der Versionierung hat nichts mit dem Kernel zu tun. Ich vermute das AVM die Versionen anpassen will. Die 3370 ist auch bereits bei .09 angelangt.

Im übrigen finde ich es hervorragend, dass AVM diesmal länger an einer neuen Final arbeitet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Baboomian

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2012
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Internet: Verbesserungen für den Parallelbetrieb von Telefonie bei gleichzeitig aktivem Internet-Download
Hatte AVM deswegen schon email geschickt. Egal ob Analog oder IP Telefonie. Mein Download ist beim gleichzeitigen Telefonat von 50 auf 25 runter gegangen...
 
Zuletzt bearbeitet:

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,068
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
Ich nehme an du hast VOIP? Download soll dann auch runter (je nach Leitung), um die Qualität des Gesprächs nicht zu sehr zu beeinflussen.
 

Baboomian

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2012
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab ja extra geschrieben. Egal ob ANALOG oder IP Telefonie. Bei beiden ist sie jeweils um die Hälfte gesunken. Von VDSL50 auf VDSL25. Sobald das gespräch vorbei war ging auch sofort die Rate wieder aufs Maximum
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,068
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
Vielleicht ist es jetzt besser, die Hoffnung stirbt zuletzt ;). Werde nächste Tage beobachten - nach bisherigen Telefongesprächen mit der neuen Labor hat meine Familie mich noch nicht gelyncht :).
 

Baboomian

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2012
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gerade getestet. Mein VDSL 50 Download sinkt echt nur noch Minimal wenn ich Telefoniere. Von 50 auf 49. DAs Gespräch ist trotzdem ohne Aussetzer oder sonst was. 1A Leistung. Also das Problem hat zumindest bei mir Avm Erfolgreich gefixt... Alles Bestens. Cool Auch das man jetzt den Störsender sieht, also was es ist. Bei mir ist es auf 12/13 ein Audio/Video Übertragung...
 
So, ist drauf, ohne Probleme und läuft. Habe allerdings das Gefühl, daß die Seiten im Browser etwas zäh aufgebaut werden. Ich werde gleich mal die Box stromlos machen und neu starten lassen, vielleicht beseitigt das ja das Problem.
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,808
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
@sven:
Das ist schon, zumindest bei mir, seit der vorherigen Labor FW so, dass beim Aufruf des Webif der Seitenaufbau langsamer ist.
 
Na, ich glaube, ich war auch selbst schuld. Habe andere DNS-Server (Open-DNS) testweise eingetragen und auch noch zu Filefront was hochgeladen. Nach Änderung der DNS geht es besser.
 

Ladenburg1

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2006
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
•Internet: in der Kindersicherung gesperrte Clients wieder entsperrbar

Hat jemand schon gefunden wo das geht?
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,068
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
Nein, erscheint wahrscheinlich erst wenn ein Client gesperrt ist. Aber eine sehr gute Option welcher ich schon einige Male gebraucht hätte.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,831
Beiträge
2,027,214
Mitglieder
350,920
Neuestes Mitglied
askmeforit79