[Info] Fritz!Box 7560 Release-Firmware 149.06.51 (20160721)

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Info (AVM)
Code:
Die Update-Datei "FRITZ.Box_7560.149.xx.xx.image" auf ftp.avm.de enthält das aktuelle FRITZ!OS (Firmware) für die FRITZ!Box 7560.

Achtung: Diese Update-Datei ist nur für FRITZ!Box 7560 geeignet!
Beachten Sie die Hinweise zur Durchführung des Updates am Ende dieser Datei.


Produkt:        FRITZ!Box 7560
 
Version:        FRITZ!OS 6.51

Sprache:        deutsch

Release-Datum:  21.07.2016


Neue Features:  - Fehlerkorrekturen und Detailverbesserungen


Im Folgenden finden Sie die komplette Liste der neuen Funktionen des aktuellen FRITZ!OS, deren Beschreibung im Detail und eine Liste weiterer Verbesserungen in dieser Version.
_________________________________________________________

Neue und verbesserte Funktionen in FRITZ!OS 6.51

System: 

Verbesserung - Fehlerkorrekturen und Detailverbesserungen

_________________________________________________________
Hinweise zur Durchführung des Updates:

Führen Sie das Update über die in der Benutzeroberfläche 
angebotene Aktualisierungs-Funktion durch. Diese bietet 
Ihnen automatisch das richtige FRITZ!OS an. Klicken Sie 
auf "Assistenten", wählen Sie "Update" und folgen Sie den 
Hinweisen auf dem Bildschirm.
_________________________________________________________
© AVM GmbH 2004 - 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Das vorliegende AVM Firmware-Paket enthält Dateien, die unter 
verschiedenen Lizenzen verbreitet werden, insbesondere unter 
AVM-proprietärer Lizenz oder unter einer Open Source Lizenz 
(nämlich GNU General Public License, GNU Lesser General Public
License oder FreeBSD License). Einzelheiten zu verschiedenen
Lizenzen enthält die Datei "license.txt" (ftp://ftp.avm.de/fritz.box/license.txt).
Der Source Code der als Open Source verbreiteten Dateien kann
schriftlich angefordert werden über [email protected] 

AVM räumt das nicht ausschließliche Recht ein, dieses AVM 
Firmware-Paket zu nutzen, welches ausschließlich im Object 
Code Format überlassen wird.  Der Lizenznehmer darf von der 
Software nur eine Vervielfältigung erstellen, die ausschließlich 
für Sicherungszwecke verwendet werden darf (Sicherungskopie).
AVM behält sich alle Rechte vor, die nicht ausdrücklich 
eingeräumt werden. Ohne vorheriges schriftliches Einverständnis 
und außer in den gesetzlich gestatteten Fällen darf dieses AVM 
Firmware-Paket insbesondere weder
- vervielfältigt, verbreitet oder in sonstiger Weise öffentlich 
zugänglich gemacht werden, noch
- bearbeitet, disassembliert, reverse engineered, übersetzt, 
dekompiliert oder in sonstiger Weise ganz oder teilweise "geöffnet" 
und in der Folge weder vervielfältigt, verbreitet noch in sonstiger 
Weise öffentlich zugänglich gemacht werden.

RDE/SNI 2016-07-21
Download Image
http://download.avm.de/fritz.box/fritzbox.7560/firmware/deutsch/FRITZ.Box_7560.149.06.51.image

Download Recovery
http://download.avm.de/fritz.box/fritzbox.7560/x_misc/deutsch/FRITZ.Box_7560.06.51.recover-image.exe
 
Zuletzt bearbeitet:

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,169
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Gibts die Box überhaupt schon irgendwo... ?
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,169
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Liefert 1&1 das Ding als neuen HomeServer aus oder wie verhält sich das? Also unter welchen Umständen kann man an die Box kommen?
 

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,185
Punkte für Reaktionen
58
Punkte
48
In einen Laden gehen und kaufen. Wenn das Ding dann in den Läden angekommen ist, vielleicht um den 1. August (hat AVM mal zugesagt), wahrscheinlicher aber, daß es wieder noch später wird.
Die 7580 wird allerdings die technisch bessere und umfangreichere Box sein.
 

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
858
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
In einen Laden gehen und kaufen. Wenn das Ding dann in den Läden angekommen ist, vielleicht um den 1. August (hat AVM mal zugesagt), wahrscheinlicher aber, daß es wieder noch später wird.
Die 7580 wird allerdings die technisch bessere und umfangreichere Box sein.
Es sollen auch eine 7581 und 7582 kommen, die beide auf die 7580 aufbauen.

Mich würde eher eine bisher nicht genannte 7590 interessieren, da ja bisher immer die xx90er Boxen das Nonplusultra darstellten.
 

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,185
Punkte für Reaktionen
58
Punkte
48
Nach letzter Aussage von AVM (und zur IFA in einem Monat werde ich auch nochmals nachfragen) ist die 7580 die "imaginäre" 7590. Sie wissen selbst nicht mehr, weshalb sie sich nicht an die bisherige "Nummerngestaltung" gehalten haben. Für die ja schon früher aus der Reihe getanzte 7570 ebenfalls.
Die ..81 und ..82 kommen wegen der zukünftigen doch starken Unterschiede beim Zugang (allerdings erst in 2017), was zwar rein theoretisch in einer "Riesen-Box" vereinbar wäre, dies aber weder wirtschaftlich noch technisch Sinn macht. Es wird also keine "Vereinigung" geben. Nach heutigem Stand der Dinge.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,205
Punkte für Reaktionen
292
Punkte
83
Moins


6.50 <-Verbesserungen-> 6.51

Behoben
1. Abgangsrufnummern bei Rufbehandlung sind wieder da (nicht vorhanden bei 6.50)
2. FRITZ!NAS Weboberfläche zeigt Freigaben an (bei 6.50 gings garnicht)
3. IPv4 & IPv6 Anzeigefehler (Basisstation nicht verbunden) im Repeaterbetrieb ist jetzt korrekt
4. USB Tethering funktioniert bei der 6.51 wieder (Keine Chance bei der 6.50)
(Der 1&1 Einrichtungsassistent scheitert aber nach wie vor bei: "HSPA Antenne")
(Getestet mit 1&1 ZTE MF65+ WLAN Router über USB)

Nicht behoben
1. DECT LED leuchtet nicht bei eingeschalteter F!B-Basisstation und angemeldeten MTs


Merkwürdig: Sequentieller import einer Sicherungsdatei führte zu seltsamen Verhalten
Abhilfe: Werkseinstellungen laden und ohne Sicherungsdatei einrichten
 
Zuletzt bearbeitet:

ben8472

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2013
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@[SIZE=2pt]Frank_m27: vielen Dank für die Screenshots! Hat sich im Bereich IPv6 was getan? Evtl. bei den Freigaben? Bisher war es nicht möglich durchgereichte Prefixe für eingehende Verbindungen freizugeben. Würde mich da ggf. über Screenshots sehr freuen. Danke![/SIZE]
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,592
Punkte für Reaktionen
163
Punkte
63
Hier wäre eine .69er Laborversion echt mal dran - würde gern das Zusammenspiel mit der 7580 testen :)

- - - Aktualisiert - - -

SofwareRevision : 40364
DECT : 5.09

ADSL-Version: 7.8.1.5.0.7
ADSL-Fallback: 7.7.2.4.1.2
VDSL-Version: 1.148.134.19
VDSL-Fallback: 1.148.7.11

Der interne Speicher der Box liegt bei 9,61 MegaByte von denen bei Auslieferung 9,31 MegaByte frei sind. *lol*

- - - Aktualisiert - - -

Verbindungsdaten zur 7580-Basisstation:

866 / 702
5 GHz / ac / 80 MHz
WPA2, 2 x 2

Client:

780 / 234
5 GHz / ac / 80 MHz
WPA2, 2 x 2
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,592
Punkte für Reaktionen
163
Punkte
63
Pushmail-Service für die Zusendung des Benutzerpasswortes funktioniert nicht.
 

Hamilton

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2012
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mal ne Frage in die Runde ...

Welchen Sinn hat die Box? Sie ist für 189 € zu haben und somit nur 10 € günstiger als die 7490.
 

qwertz.asdfgh

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Feb 2011
Beiträge
4,464
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
48
... und somit nur 10 € günstiger als die 7490.
Nö:

UVP 7490 = 289,- Eur
UVP 7560 = 189,- Eur

Also ganze 100,- Eur Preisdifferenz bei der UVP. Beim Straßenpreis, der sich i.d.R. erst in ein paar Monaten zeigen wird, wird die Differenz vermutlich nicht so groß sein, ich denke sie wird bei 40-60 Eur liegen aber sicherlich nicht bei nur 10,- Eur.
 

Hamilton

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2012
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Aktuell sind es aber nur 10 €.
 

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,185
Punkte für Reaktionen
58
Punkte
48
Und auch nicht für 30-40 ...
Selbst wenn die 7460 natürlich noch günstiger wird - aber auch die 7490 wird nun bald günstiger, weil die 7580 "drückt".
 

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,185
Punkte für Reaktionen
58
Punkte
48
1&1 scheint ja die 7560 nun doch nicht mehr zu "wollen" und geht zur 7580.
Schade um Zeit, Manpower und Geld ... Und die Konkurrenz schläft nicht! Wenn TP-Link so weiter macht, sind sie in spätestens 2-3 Jahren tatsächliche ernste Konkurrenz.
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
OK, back to OnTopic.
 

qwertz.asdfgh

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Feb 2011
Beiträge
4,464
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
48
ist die 7560 gerade erst auf dem Markt erschienene, also abwarten bevor man wegen aktuell 10,- Eur Differenz nutzlose Überlegungen anstellt die sich evtl. bald von alleine erledigt haben.
Ist bei neuen FritzBox immer wieder das gleiche, die Leute können UVP und Straßenpreis nicht auseinanderhalten.
 

Hamilton

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2012
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wir reden über den aktuellen Straßenpreis.

Diese müsste meiner Meinung nach bei rund 150 € liegen, was auch zwischen 7430 und 7490 liegen würde.

Die 7430 ist ja wieder eine unnötig abgespekte Version ohne Gigabit Ethernet, wie die 4020. Hier hätte man mindestens 2 Gigabit wie bei den x272 Modellen verbauen sollen.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
234,958
Beiträge
2,053,814
Mitglieder
355,329
Neuestes Mitglied
knuellsch