.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Info] FRITZ!Box 7590 Firmware FRITZ!OS 06.83 (16.05.2017) RELEASE-Firmware

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Daniel Lücking, 9 Juni 2017.

  1. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,000
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    #1 Daniel Lücking, 9 Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 9 Juni 2017
    Checkpoint 44600

    ##### TITLE Version 154.06.83
    ##### TITLE SubVersion
    ##### TITLE Produkt Fritz_Box_HW226
    ##### TITLE Datum Thu Jan 1 01:05:28 CET 1970
    ##### BEGIN SECTION Support_Data Supportdata Linux fritz.box 3.10.12 #1 SMP Thu May 11 12:14:30 CEST 2017 mips GNU/Linux Version 154.06.83


    HWRevision 226
    HWSubRevision 3
    ProductID Fritz_Box_HW226


    Bildschirmfoto vom 2017-06-09 16-30-16.jpg

    Interner Speicher: "272 kB genutzt, 345 MB frei"

    DECT-Basis: 5.32
    DSL-Versionen

    ADSL: 8.A.1.C.1.7
    ADSL-Fallback: 8.A.1.5.1.2
    VDSL: 1.180.128.13
    VDSL-Fallback: 1.180.0.13


    Link zur Firmware

    Link zum Recover



     
  2. Agent McGee

    Agent McGee Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hab soeben meine Fritz!Box 7590 abgeholt und angeschlossen. Sync war schnell da ist aber auch genauso schnell wieder weg. Nach 2 Minuten bricht die VDSL-Leitung zusammen und die Box hat über 4000 CRC Fehler. Gleich den AVM Support angerufen, kann man sich nicht erklären. Man will Diagnosedaten. Echt klasse der Marktstart! Qualität ist was anderes.... :mad:

    Das Fehlerbild nach 1 Minute:
    [​IMG]

    Wenn ich dann noch IPv6 einschalte, gehts noch schnell hoch.
     
  3. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,000
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    Fehler im UI:

    Die Box sortiert angelegte Gruppen nicht sinnvoll. Aus einer neu angelegten Nummerierung 1...2...3...4...5... macht die Box 2...3...1...4....5....

    DECT-200 & Comet Heizungssteuerung ließen sich problemlos verbinden.
     
  4. eifelman

    eifelman Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    bei Bitburg / Trier
    @Agent McGee

    Welche Gegenstelle wird dir in der DSL-Übersicht angezeigt? Vorherige DSL-Version probiert?
     
  5. adas

    adas Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wie warm ist das 7590?

    Aktueller Energieverbrauch: ?

    Cau Adas
     
  6. Frank_m27

    Frank_m27 Guest

    @ Agent McGee
    :lach:... mehr kann man dazu nicht sagen. Warum erwarten alle immer, dass alles perfekt läuft, wenn eine neue Box heraus kommt.

    Vielleicht kannst Du ja mal schreiben, was Du selber probiert hast, außer einem Telefonat ... :lach:
     
  7. Agent McGee

    Agent McGee Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gegenstelle: Infineon [FONT=Source Sans Pro, Arial, sans-serif]10.8.6.5[/FONT]
    [FONT=Source Sans Pro, Arial, sans-serif]Vorherige DSL-Version gibt es im OS 6.83 in der 7590 nicht.
    Dort kannst du nur an der
    [/FONT]Angestrebte Störabstandsmarge [FONT=Source Sans Pro, Arial, sans-serif]herumdrehen und das bringt nichts, oder ich hab am Ende nur noch nie 20Mbit Leitung von 50. Auch nicht zielführend. [/FONT]:-D:-D

    - - - Aktualisiert - - -

    @adas: Aktueller Energieverbrauch 23%. Die Box ist Handwarm.

    - - - Aktualisiert - - -

    @Frank_m27:

    Selbst unternommen habe ich bisher:

    Box eingerichtet mit einem Laptop. Dann "Angestrebte Störabstandsmarge" herabgesetzt. Keine Besserung bzw. erst ab dem vorletzten Punkt in Richtung maximale Stabilität.
    Dann hatte ich noch eine 20Mbit Leitung. Dann IPv6
    [FONT=Source Sans Pro, Arial, sans-serif]deaktiviert, woraufhin die Fehler weniger wurden, und der Abbruch nur noch alle 3 Minuten kam.
    Ansonsten nichts weiter unternommen, weil die Box bisher keine Verbindung länger als 3 Minuten hält.
    [/FONT]
     
  8. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,000
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    #8 Daniel Lücking, 9 Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 9 Juni 2017
    Gefühlt ist die Box handwarm und jetzt identisch konfiguriert, wie die 7580. Energieverbrauch bei 26 % mit eingeschaltetem IPv6.

    Bildschirmfoto vom 2017-06-09 18-05-55.jpg
     
  9. wspiess

    wspiess Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bei der 7590 kann man wenigstens von Beta Status reden. Mit der 7580 (Alpha) konnten zumindest ein paar Bugs behoben werden. Vielleicht kam die 7580 raus um die 7590 später mit weniger Bugs raus zubringen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich freue mich Morgen schon AVM mit den Bugs der 7580 zu nerven. Die sollen endlich die Bugs fixen anstatt neue Produkte mit den gleichen Fehlern raus zubringen.
     
  10. penum

    penum Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2013
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Fotograf / Dipl. Informatiker
    #10 penum, 9 Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 9 Juni 2017
    Ich muss sagen, ein wenig grinsen muss ich schon, weil ich mich freue.

    Ich habe eine Kopplung 7590 -> Repeater 1750 über 2 Etagen zu meinem Fotostudio im Erdgeschoss.
    Mit der 7390/7490/7580 waren da nur suboptimale Ergebnisse mit der Kopplung. Es funktioniert, ja, aber hatte ich mir besser vorgestellt, halt recht träge.
    Gerade von der 7580 hatte ich mir da mehr erhofft.

    Mit der 7590 sitze ich nun im Fotostudio und habe den WLAN-Speed, als wenn ich im Wohnzimmer direkt neben der Fritzbox sitzen würde.
    Für mich das beste Ergebnis der letzten Jahre im WLAN Bereich mit AVM. ;-)

    Da sehe ich mal über den DNS/Upload Fehler hinweg und hoffe er wird bald behoben.
    Und binnen 2 Std die alte 7580 schon verkauft, da bin ich zufrieden.
     
  11. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,000
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    Der alte Fehler mit den immer wieder kehrenden Meldungen "Der bekannte Powerlineadapter "<macadresse>" wurde verbunden" ist in dieser Version auch immernoch aktiv. In der 86-sip-Labor war das gefixt.
     
  12. penum

    penum Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2013
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Fotograf / Dipl. Informatiker
    Ja, das stimmt, ist leider wieder in der Version aktiv. Bin mal gespannt, wann des erste Update kommt.
     
  13. Agent McGee

    Agent McGee Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hab jetzt noch ein wenig mehr herumgespielt. Sobald ich die Devolo dLAN 1200+ anschließe schießen die CRC Fehler in die Höhe und es kommt zum Resync. Kann sich das jemand erklären?
     
  14. Dr. FRITZ-Box

    Dr. FRITZ-Box Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    bekanntes Problem, liegt nicht an der Fritzbox. Powerline (PLC) stört im VDSL-Spektrum. Wechsel die Steckdose und/oder achte auf möglichst großem Abstand von DSL-Kabel und PLC-Adapter.
     
  15. Agent McGee

    Agent McGee Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wenn LAN Panel nicht geht, Powerline nicht gut ist, aber ein MR 400 der Telekom betrieben werden soll, was empfiehlst du dafür? Fritz!WLAN Repeater 1750E oder ne Speed Home Bridge?
     
  16. Dr. FRITZ-Box

    Dr. FRITZ-Box Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    nimm einen Fritz!WLAN Repeater 1750E für deinen Entertain PVR, das geht einwandfrei.
     
  17. Chefchen79

    Chefchen79 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    So heute angekommen, und läuft erst mal.

    Ich bin da ja ganz schön enttäuscht warum sie keine blauen Led's auf der Unterseite hat. war doch so abgebildet auf den Pressefotos.:blonk::blonk::blonk:

    Aber was gar nicht geht ist EntertainTV Plus, es ruckt jetzt ungemein. Dieses rucken war nicht mal so bei der 7412. DIe ich mal 3 Tage dran hatte.
    Alles per LAN über einen Netgear Switch.
     
  18. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    13,473
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    Hattest da auch schon die Murksware 06.83 drauf? ;)

    Teste sonst mal ohne Switch sofern der gemanagt ist, um den als Fehlerquelle auszuschließen.
     
  19. Chefchen79

    Chefchen79 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Jup war drauf.
    Ohne switch geht's leider nicht. allerdings gehen 7390,7412,7490 und7580 ohne ruckler. Alle 06.83.
    Switch und Receiver wurden selbstverständlich bei jedem Wechsel vom Strom genommen.

    Die blöden Receiver machen eh ständig Probleme. Manchmal löst sich das mit den Ruckeln auch von selbst, wenn man sie ein paar Stunden auf Standby lässt. Also Strom rein und nach kompletten Hochfahren ( gefühlte 10 min.) Standby

    Was ich noch gut finde die 7590 hat einen vollen sync von 109 zu 42 Mbits. bei der 7390 waren "nur" 102 zu 37 Mbits.
     
  20. PCusta

    PCusta Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    So, bin jetzt auch zur 7590 gewechselt.

    Die meisten Einstellungen von der 7490 mit der letzten Sicherungsdatei übernommen.
    Es mussten nur die drei DECT Telefone neu angemeldet werden.
    Das neue VDSL-Modem ist, wie gehofft, besser als bei der 7490 :grin:

    Ruckeln beim TV war nur bei dem Sender, der während dem Wechsel gelaufen ist. Einmal den Kanal gewechselt und keine Störungen. :wink:
    DSL-Informationen-Übersicht.jpg DSL-Informationen-DSL.jpg