.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box Anrufbeantworter / Codec Windows Mobile

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von kadorf, 25 Sep. 2008.

  1. kadorf

    kadorf Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    hab ne FB7170 und den Firmware Anrufbeantworter aktiviert.
    Die aufgesprochenen Nachrichten lasse ich mir via Emailpush auf meinen Emailaccount senden. Den kann ich auch auf meinem PDA abrufen.

    Allerdings spielt windows Mobile die Datei im Anhang (aufgesprochene Nachricht) nicht ab, bzw. "kann nicht wiedergegeben werden". Ich vermute es fehlt ein Codec.

    Hat hierzu jemand eine Idee, oder das gleiche Problem?

    Gruß

    kadorf
     
  2. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Die Daten liegen im WAV-Format:
    8000Hz 64 kb/s (1 chnl) bzw. aLaw 8000Hz mono 64Kbps
    vor.
    Ich kann Dir aber nicht sagen, was da jetzt fehlt.

    Grad getestet, mein HP iPAQ PDA kann es auch nicht wiedergeben :-(
     
  3. kadorf

    kadorf Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    genau so ist es.
    Wobei ich auch das phänomen hab dass das net jeder Mediaplayer aufm PC wiedergeben kann obwohl der erforderliche Codec installiert ist. Da bekriegen sich wohl paar Codecs. Das wäre ja noch lösbar, aber aufm Handy/PDA komm ich nicht weiter.
     
  4. Kein Einzelfall

    Kein Einzelfall Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Falls es noch jemanden interessiert:

    Meine Lösung für die Wiedergabe von Fritz!Box 7170 Anrufbeantworter-Nachrichten (WAV) auf Windows Smartphone 2003 SE (Voq von Pearl):

    OpenSource-MediaPlayer TCPMP 0.72RC1 installieren (zusätzliche PlugIns nicht nötig)

    Freeware, gibt es unter http://picard.exceed.hu/tcpmp/test/

    und zur Bequemlichkeit dann in TMCP die Verknüpfung zu WAV aktivieren (Optionen, Einstellungen, Optionsseite w..., Datei Assoziationen) und schon geht das Abspielen per Anklicken im E-Mail-Programm (VoqMail Pro).
    Falls Euer Handy allerdings gegen die Installation von unsignierten Programmen (noch) gesperrt sein sollte, wird es die Installation nicht funktionen. (Beim Voq kein Problem, cab auf Speicherkarte, im Dateibrowser anklicken, Installation startet und geht.)