Fritz Box Festnetz Problem ( ausführlich bebildert! )

zorbatschow

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
sitze nun schon den ganzen Tag ratlos an folgender Hardware:
Fritzbox 7141 Surf&Phone in Zusammenhang mit 3DSL von 1u1.
Im Anhang habe ich die ganze Belegung und Screenshots von meinemFritzbox Menue gemacht.
Die LEDs der Box leuchten bei DSL/POWER und bei WLAN auf.
Internet funktioniert einwandfrei.
Nur die LED´s FESTNETZ und INTERNETTELEFONIE sind nicht an.
Beim Anschließen hat die FESTNETZ Led einmal kurz für ein paar Sekunden geleuchtet. Vieleicht könnte dies ein Zeichen für einen Defekt der Box sein?
Wenn ich auf meiner Normalen Festnetznr anrufe 3973** dann höre ich den Ton im Hörer (handy) aber mein Heimtelefon klingelt nicht.
Auch bekomme ich im Heimtelefon kein Freizeichen!
Im Menue der Fritzbox wird dann jedoch angezeigt, dass ich angerufen habe.

Meine Heim/Festnetz nr habe ich bei 1und1 aktivieren lassen, indem ich die ganze anlage abgestöpselt habe und mein Heimtelefon wieder "wie Früher" an die Telefonsteckdose gehängt habe.
Darauf musste ich einen 4Stelligen Code ins Telefon eintippen und dann wurde mir im Menue der Fbox die freischaltung meiner I-net Telefonnummer angezeigt.
Ich habe jetzt einfach mal alle meiner Meinung nach wichitigen Screenshots gemacht und eine Skizze meiner Verkabelung angehängt.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Nochmal Zusammenfassend:
Internet funktioniert
Telefon:
Kein Freizeichen
Kein Rein u Raustelefonieren
Telefon "tot"
Fritzbox erkennt Anrufe in Anrufliste


Allerbester Gruß und schonmal Danke
jonas:noidea:
 

Anhänge

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

das Telefon funktioniert direkt am Splitter?

Da die Anrufe in der Rufliste der Box stehen, ist deine Verkabelung von Splitter und Box soweit ok. Kleine Anmerkung: Trage die Festnetznummer ohne Vorwahl ein, es werden Probleme mit CLIP berichtet, wenn sie mit drin steht (hat aber nichts mit deinem Problem zu tun).

Da das Telefon so völlig tot ist, könnte vielleicht der TAE Adapter hin sein. Hast du es mal in der anderen Nebenstelle versucht? Gibt es einen anderen Telefonadapter, den du testen kannst?
Wir hatten auch kürzlich einen Fall, da wollte ein Telefon nicht, weil jemand ein falsches Netzteil an die Box angeklemmt hatte.
Hast du die Box mal für einige Minuten stromlos gemacht (alle Kabel ab)?
Du könntest auch noch mal einen Reset auf Werkseinstellungen machen und alle Daten von Hand neu eingeben, um ein Konfigurations-Chaos zu vermeiden.

Natürlich ist auch ein Defekt der Box nicht auszuschließen, dann aber am Nebenstellen-Anschluss und nicht am Festnetzanschluss.

Viele Grüße

Frank
 

caspritz78

Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2006
Beiträge
491
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
zorbatschow schrieb:
Im Menue der Fritzbox wird dann jedoch angezeigt, dass ich angerufen habe.
Hallo kannst du bitte sagen worüber der eingehende Anruf reinkommt. Über Festnetz oder Internet. Leuchtet eine der beiden Leuchten bzw. was steht in der Anrufübersicht?

Dann schau doch bitte mal bei deiner Einstellung der Festnetzrufnummer ob du da Nummer mit oder ohne Vorwahl eingegeben hast. Soviel ich weiß muß deiner Festnetznummer OHNE Vorwahl eingetragen sein.

Dann überprüfe nochmal deine Nebenstelle.

1. Ist dein analoges Telefon mit Hilfe des beiliegenden Adapters auch wirklich an FON1 angeschlossen?

2. Auf welche Nummern reagiert Nebenstelle FON1? Überprüfe bei deinen Einstellungen ob da deine Internetrufnummer angegeben ist und zwar an ERSTER Stelle damit abgehende Anrufe standardmäßig auch über das Internet geführt werden.

Grüße
Christoph
 

zorbatschow

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
frank_m24 schrieb:
Hallo,

das Telefon funktioniert direkt am Splitter?
-> das telefon funktioniert direkt an der Telefonsteckdose -> am Splitter hatte ich es noch nicht, werde ich noch testen.
Da die Anrufe in der Rufliste der Box stehen, ist deine Verkabelung von Splitter und Box soweit ok. Kleine Anmerkung: Trage die Festnetznummer ohne Vorwahl ein, es werden Probleme mit CLIP berichtet, wenn sie mit drin steht (hat aber nichts mit deinem Problem zu tun).
->werde ich tun
Da das Telefon so völlig tot ist, könnte vielleicht der TAE Adapter hin sein. Hast du es mal in der anderen Nebenstelle versucht? Gibt es einen anderen Telefonadapter, den du testen kannst?
-> Was meinst du mit andere Nebenstelle? Wir haben nur eine Telefonsteckdose (Wohnung)
-> JA ich habe schon ein anderes Telefon drangehängt, ohne Erfolg

Wir hatten auch kürzlich einen Fall, da wollte ein Telefon nicht, weil jemand ein falsches Netzteil an die Box angeklemmt hatte.
->Negativ
Hast du die Box mal für einige Minuten stromlos gemacht (alle Kabel ab)?
-> Strom ab, ja aber nicht alle Kabel ab. Werde ich auch noch probieren.
Du könntest auch noch mal einen Reset auf Werkseinstellungen machen und alle Daten von Hand neu eingeben, um ein Konfigurations-Chaos zu vermeiden.
-> Werde ich auch noch tun.
Natürlich ist auch ein Defekt der Box nicht auszuschließen, dann aber am Nebenstellen-Anschluss und nicht am Festnetzanschluss.
->Was genau ist eine Nebenstelle?
Viele Grüße

Frank
Vielen Dank Gruß
jonas
 
Zuletzt bearbeitet:

zorbatschow

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
caspritz78 schrieb:
Hallo kannst du bitte sagen worüber der eingehende Anruf reinkommt. Über Festnetz oder Internet. Leuchtet eine der beiden Leuchten bzw. was steht in der Anrufübersicht?
->ich habe mit meinem Handy angerufen.
In der anrufübersicht steht mit sonem roten Zeichen, dass ich nen anruf verpasst habe und dann die handynr

Dann schau doch bitte mal bei deiner Einstellung der Festnetzrufnummer ob du da Nummer mit oder ohne Vorwahl eingegeben hast. Soviel ich weiß muß deiner Festnetznummer OHNE Vorwahl eingetragen sein.
-> werde ich nachprüfen, danke

Dann überprüfe nochmal deine Nebenstelle.

1. Ist dein analoges Telefon mit Hilfe des beiliegenden Adapters auch wirklich an FON1 angeschlossen?
->ja

2. Auf welche Nummern reagiert Nebenstelle FON1? Überprüfe bei deinen Einstellungen ob da deine Internetrufnummer angegeben ist und zwar an ERSTER Stelle damit abgehende Anrufe standardmäßig auch über das Internet geführt werden.
-> ja, an erster stelle ist die internetnr.

Grüße
Christoph
vielen dank auch dir.
ich werde mich heute abend oder morgen abend an die arbeit machen und nochmal alles überprüfen.
ich melde mich dann wieder
gruß
jonas
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,457
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
Hallo Jonas,

trag mal unter Einstellungen / Telefonie / Nebenstellen / Festnetzrufnummern im Feld Rufnummer deine Telefonnummer ohne Vorwahl ein (laut deinem Bild 5 ist da leider eine Vorwahl drin), dann sollte alles funktionieren. :D

Joe
 
Zuletzt bearbeitet:

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

noch mal zur Klärung: Gehen nur die ankommenden Anrufe nicht, oder auch die abgehenden? Was passiert, wenn du *111# am Telefon wählst?

//EDIT: Der erste Auftritt für mein neues Howto, vielleicht hilft es ja: Howto: Mein Telefon klingelt nicht bei ankommenden Anrufen?


Viele Grüße

Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

zorbatschow

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
werde gleich mal die Variante ohne Vorwahl ausprobieren;)
kann mir aber nicht vorstellen, dass das helfen soll, da ja nichtmal die festnetz LED geschweige denn die INTERNETTELEFON LED meiner Fritzbox leuchtet.
*111# habe ich auch schon probiert, das hilft überhauptnichts ;) -> da ich ja kein freizeichen beim telfon habe und auch ansonsten das telfon nicht klingelt wenn man anruft oder man versucht irgendwo anzurufen.
besten dank aber schonmal
gruß
jonas
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

zorbatschow schrieb:
*111# habe ich auch schon probiert, das hilft überhauptnichts -> da ich ja kein freizeichen beim telfon habe
Ok, dann habe ich das doch richtig verstanden in meiner ersten Antwort. In dem Fall wird dir aber das Howto nicht helfen, sondern allenfalls meine erste Antwort.

Viele Grüße

Frank
 

caspritz78

Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2006
Beiträge
491
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
zorbatschow schrieb:
Hallo kannst du bitte sagen worüber der eingehende Anruf reinkommt. Über Festnetz oder Internet. Leuchtet eine der beiden Leuchten bzw. was steht in der Anrufübersicht?
->ich habe mit meinem Handy angerufen.
In der anrufübersicht steht mit sonem roten Zeichen, dass ich nen anruf verpasst habe und dann die handynr
Ja, aber was steht da über welche Leitung der Anruf reingekommen ist? Das ist das Interessante und das hast du uns leider noch nicht mitgeteilt. Wenn wir wissen worüber Anrufe reinkommen, dann können wir mögliche Fehlerquellen einkreisen bzw. können andere Fehler ausschließen.

Grüße
Christoph
 

Fischi

Mitglied
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
349
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hast Du den 3fach-TAE-Verteiler richtig reingesteckt, nicht bei S0?
 

zorbatschow

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo
zusammen.
Ich habe die Vorwahl dem Menue
Einstellungen / Telefonie / Nebenstellen / Festnetzrufnummern entfernt

Ein Screeshot meiner Anrufliste wurde hinzugefügt Ich vermute mal der Anruf dürfte dann über Festnetz reingekommen sein
Es leuchtet immer noch keine der Leuchten auf (Festnetz und I-Nettelefon)

//Fischi: Ist S0 nicht irgendetwas von ISDN?
Der 3Fach-TAE ist doch mein Splitter,oder?
Danke schonmal für kommende und schon getätigte Antworten
Gruß
jonas
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
S0 ist der ISDN-Anschluß. Du hast oben geschrieben, das du ein ISDN-Telefon dran hast.

Zur Firtz!Box 7170 gehört ein Adapter mit 3 TAE-Dosen für Fon 1-3.

Hast du den Anschlußtyp jetzt richtig eingestellt?
MAch mal ein Bild von Einstellungen / Telefonie / Nebenstellen / Festnetzrufnummern.

Und auch ein Foto von den anschlüßen der firtz!Box.
 

zorbatschow

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich habe eine Fritzbox 7141!
Ein ISDN Telefon habe ich auch nicht. ;)
Bei meiner Box ist folgendes enthalten:
Das Y-Kabel
2Telefonadapter {NF und U} Wobei ich den N/F Adapter verwendet habe
Ein TAE/RJ45 Adapter
 

Anhänge

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ok.
Dann war das jemand anderes, der ne 7170 hat und ein Problem damit.

Probier mal den U-Adapter und/oder den an der anderen Nebenstelle.
 

zorbatschow

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo
ich habe da noch eine Frage:
In meinem 1und1 Control Center habe ich das passwort für meine Rufnummer festegelegt, es hat 7Zeichen
Nun hat es in der FB allerdings nur 4.
Jedesmal wenn ich auf Übernehmen klicke, ändert sich das Passwort von meinen eingegebenen 7Zeichen auf die 4 Zeichen.
Kann hier der Fehler liegen?
 

Anhänge

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Das ist normal, um das Passwort-Raten zu erschweren.
 

zorbatschow

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich habe noch einen Fehler entdeckt.
ich habe die Box jetzt auf werkseinstellungen zurückgesetzt, sie hat sich dann mit meinem 1un1 start code automatisch konfiguriert.
Danach ging in einem neuen Browserfenster ganz normal das I-net an.
JEDOCH hatte ich danach KEINEN kontakt mehr zu Box!
Über Fritz.Box ist sie nicht mehr zu erreichen.
Ich kann sie lediglich über http://192.168.178.254/ erreichen.
Dies war auch schon vor dem zurücksetzten auf Werkseinstellungen so.
Vieleicht hilft euch ja ein Screenshot weiter ;)
Bitteschön und schonmal Danke.

EDIT: Der Screenshot zeigt mein Browserfenster das automatisch geöffnet wurde nachdem sich die Box automtaisch konfiguriert hat.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Fischi

Mitglied
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
349
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@zorbatschow:

Entschuldige, ich hatte wohl überlesen, daß Du eine 7141 hast. Bei der 7170 ist es nämlich einem Kunden von mir passiert, daß er den TAE-Adapter in den S0-Ausgang (für ISDN-Endgeräte) gesteckt hat, obwohl er zu schmal ist, hat er gehalten. Aber die 7141 hat ja keinen solchen Ausgang. Du solltest Dir mal ne aussagekräfige Signatur erstellen.
 

zorbatschow

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe meine Signatur angelegt :)
Danke für den Tip, vlt hilt euch das ja den Überblick zu behalten.
Gruß
Jonas
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,083
Neuestes Mitglied
deckling