.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon 5140 > Gigaset SX353 > Fax (analog) Problem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von krapp, 26 Okt. 2008.

  1. krapp

    krapp Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe mich sowohl durchs Internet und durch dieses Forum gesucht. Leider vergebens.

    In der Konstellation FRITZ!Box Fon 5140 > Gigaset SX353 > Fax (analog) versuche ich ebensolches zum Laufen zu bringen - mit mäßigem Erfolg.

    Fax versenden funktioniert,
    Faxnummer intern anrufen funktioniert,
    Faxnummer von aussen mit Handy oder ISDN Festnetz anrufen funktioniert,
    Faxnummer von aussen mit analogen Fax oder Telefon anrufen funktioniert NICHT und wird mit "Kein Anschluss unter dieser Nummer" quittiert.

    Ich bin T-Com ISDN Kunde mit 3 ISDN Nummern, die auch in der FB und im SX353 eingetragen sind.
    Bei 1&1 hab ich noch ne VOIP Nummer

    Fax ist als "Neutral" eingerichtet. Im SX353 und in der FB ist der Anschluss als "Telefon" eingetragen.

    Das Fax soll mit einer der Festnetznummern erreicht werden bzw. wird es auch via Handy oder digitales Festnetz...


    Ab jetzt steh' ich auf dem Schlauch und hoffe auf euren Input!

    Vielen Dank schon jetzt dafür!

    Gruß,
    Philipp
     
  2. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Manche, speziell ISDN-Faxgeräte, haben Probeme damit Faxe an als "Telefon" eingerichtete Faxe zu versenden. Ich gehe mal davon aus, daß Du Deine Versuche nur von einem Gerät aus probiert hast. Die Einrichtung in der FritzBox sollte egal sein, wobei Dir eine eingrichtete Faxfunktion der FritzBox in die Suppe spucken kann, aber davon hast Du ja nichts geschrieben. Richte mal den Anschluß des SX wenn möglich als Neutral- oder Kombigerät ein und wiederhole den Test, bzw. teste mal von einem anderen Faxgerät.

    Gruß Telefonmännchen
     
  3. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Was ist da in der Fritz!Box als 'Telefon' eingerichtet?

    Wichtig: Alle ISDN-Telefone in der Fritz!Box löschen!
    Dann EINE ISDN-Anlage in der Fritz!Box anlegen.
    Die MSNs im Sx353 und Fritz!Box richtig eintragen (ohne Vorwahl!)