.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon 5140 Version 43.04.67 ist online

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Bommel_0507, 6 Mai 2009.

  1. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Änderungen in 43.04.67:
    • DSL: Verbesserter DSL-Treiber
    • System: Verzögerung nach Eingabe eines falschen FRITZ!Box-Kennworts
    • System: Ereignis für die Übernahme geänderter Einstellungen bei gesetztem Kennwort
    • System: Ereignis für die erfolgreiche Anmeldung an der Benutzeroberfläche
    • Telefonie: Fax-Interoperabilität verbessert

    Download

    Gruß Bommel
     
  2. Hunter06

    Hunter06 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    - kein Telnet
    - kein https Zugang

    war ja klar :mad:

    cu
    Hunter06
     
  3. Der Imperator

    Der Imperator Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Traurig...

    hatte gehofft zumindest Telnet wär langsam mal wieder da...
    warum eigentlich ned? die anderen boxen könnens doch auch...

    so jedenfalls keine lust das ding aufzuspielen... dsl läuft gut, fax brauchich ned, und der rest is ja n witz...
     
  4. cybero2912

    cybero2912 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    das mit dem telnet ist echt schade...
    bringt ja leider auch nichts da bei AVM anzufragen...
    auf dem Ohr sind die leider taub
     
  5. Michael326503

    Michael326503 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seltsam: Bei mir funktioniert mit dieser Firmware der Online-Zähler nicht. Mit den Vorgängerversionen hat er aber funktioniert. Kann jemand das bestätigen?
     
  6. Damei81

    Damei81 Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Juni 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 Damei81, 12 Sep. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 Sep. 2009
    Hallo

    ich bin am überlegen ob ich mir die 5140 kaufen soll und wollte fragen ob man diese auch hinter einer Anlage betreiben kann?
     
  7. Damei81

    Damei81 Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Juni 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat keiner eine Antwort?
     
  8. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Was willst Du genau wissen ?

    Ob man die 5140 per LAN1 betreiben kann, dann von mir ein Ja.
     
  9. Michael326503

    Michael326503 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 Michael326503, 14 Sep. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 Sep. 2009
    Es gibt die Funktion "Durchwahl" (bitte nicht mit "Durchfall" verwechseln :mrgreen:). Nennt sich auch "Call Through". "Mit der Durchwahl können Sie sich von unterwegs mit der FRITZ!Box verbinden und über eine andere Rufnummer (z.B. über das Internet) weitervermitteln lassen." Ich habe sie allerdings nicht ausprobiert.

    Ich betreibe die 5140 übrigens vor einer analogen Telephonanlage mit zwei Amtsleitungen, und das geht.

    Das paßt aber eigentlich nicht in dieses Thema.
     
  10. Damei81

    Damei81 Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Juni 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry

    nee mit dem Internet ist klar. Meinte die Telefonanlage! Die müsste als Unteranlage betrieben werden.
     
  11. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hat bei mir funktioniert, jedoch habe ich meine 5140 gegen eine 7170 getaucht wegen WLAN. Brauchst Du noch eine 5140, wenn ja dann alles weitere per PN.
     
  12. Damei81

    Damei81 Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Juni 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wird es für die 5140 nochals einen neue Firmware geben evtl. sogar ein Labor?
     
  13. Der Imperator

    Der Imperator Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Labor mit sicherheit nicht, aber ne neue Firmware ansich... hoffentlich...
    vllt wird ja malwieder telnet eingebaut...

    fakt ist einfach, dass diese Box was die Firmware angeht, warum auch immer, sehr schlecht behandelt wird...
     
  14. Damei81

    Damei81 Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Juni 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das wäre nicht schlecht wenn es bald ne neue Firmware geben sollte.

    Fernwartung fehlt
     
  15. Michael326503

    Michael326503 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann jemand das Problem mit dem Online-Zähler in der aktuellen Firmware-Version 43.04.67 vom 05.05.2009 bestätigen? :confused:
     
  16. flycgn

    flycgn Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe ein Problem mit dieser Box FW(43.04.67).
    Ich benutze mehrere VOIP-Anbieter (SIPGATE, SPARVOIP, JUSTVOIP, NEOPHONE, EPHONE) mit einer FritzBox Phone ATA. Alles funktioniert problemlos.
    Ich wollte allerdings die Vorteile einer 5140 bzw. 7170 (FAX und AB incl.) nutzen und die Switches etc eliminieren bzw. wegen der S0-Bus der neueren Geräte nutzen.

    Nun stellt sich heraus, daß mit den letzteren neueren Boxen NEOPHONE nicht funktioniert. Absolut unerklärlich. Alle Ports sind wie bei ATA offen, alle sonstige Einstellungen im Firewall etc. die Gleichen.

    Es macht auch keinen Unterschied ob sie direkt über DSL oder hinter einem Router betrieben werden.

    Auch Router wie W700V funktionieren wie die FB ATA einwandfrei.

    Von AVM bekomme ich nur vollkommen dummes Zeug. Der VOIP-Provider sagt, das ist nicht sein Problem, da andere Boxen ja funktionieren.

    Gibt es irgendein Krux bei diesen FB-s?
    Ich hatte mal eine Alice IAD-5130 zu 5140 umgepatcht. Gleiches Problem.

    Wer hätte eine Idee? Ich weiß nicht mehr wo ich anfangen soll. Alles x-mal gecheckt.
    Leider benutze ich die NEOPHONE mit eigener Rufnummer schon lange, und würde sehr ungern da aussteigen.

    Danke für eure Ideen.
     
  17. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Was heißt "funktioniert nicht"? Keine Anmeldung? Sprache nur in eine Richtung? Kein Rufaufbau?
    Was sagen Rufliste und Ereignis-Log? Welcher STUN Server ist konfiguriert? Welche Portweiterleitungen sind eingerichtet?
     
  18. el_valiente

    el_valiente Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz und Spanien
    Ja, das deckt sich mit meiner Erfahrung. Auch ich kam zum Schluss, dass die FW43.04.67 einen (ziemlich versteckten) bug hat.

    Ich hatte eine original FB5140 und eine IAD5130 (mit 5140 Firmware) konfiguriert. Mit der FW 43.04.67 funktionierten alle Provider prima (poivy.com, 12voip.com, voipcheap.com, sipgate.de, freenet.de, sipcall.ch). Nur der CH-Provider netvoip.ch machte Probleme: Abgehende Gespräche funktionierten, aber bei ankommenden Rufen war tote Hose (kein Klingeln, keine Verbindung).
    Nachdem ich erfolglos diverse ports zu öffnen versucht habe (verstehe nichts davon, war also blinde Spielerei) und die Symptome bei FB5140 und IAD5130 identisch ware, kam ich auf die Idee, es mit einer anderen FW zu versuchen.
    Und siehe da: Mit FW 43.04.59 funktionieren FB5140 und IAD5130 perfekt - auch mit netvoip.ch.
    Anscheinend verwendet netvoip.ch (und laut flycgn wohl auch NEOPHONE) irgendwelche features der FB, die (nur) bei FW43.04.67 Probleme macht.
    .
     
  19. andy1981

    andy1981 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ingolstadt/Bayern
    Hat die 5140 nun mittlerweile das Fax integriert oder nicht? Irgendwie werd ich aus den Beiträgen hier noch nicht ganz schlau.
     
  20. marborus

    marborus Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    FritzBox Monitor

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage. Ich habe vom Fritz Box Monitor das Telefonbuch zur Fritz Box Fon 5140 übertragen. Firmware 43.04.67.Die Kurzwahlen sind alle eingetragen und es kommt die Meldung, daß die Übertragung erfolgreich war. Aber in der Fritz Box ist nichts drin im Telefonbuch. Kann mir jemand helfen, wie ich das geregelt kriege. Danke.

    Gruß
    Markus