.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!box Fon Wlan 7050 und ISDN Funktionen!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Iceball, 15 Apr. 2005.

  1. Iceball

    Iceball Neuer User

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lese hier jetzt seit ein paar Tagen mit und muss sagen ein super Forum!
    Jetzt wirds Zeit für mein 1. posting, Falls es völlig Kunfus ist , sorry bin neu in die Materie...


    Hoffe mal ich hab überhaupt die richtige Kategorie getroffen *g*

    Also in ein paar Tagen kommt meine Fritz!box Fon Wlan 7050 da ich bei 1und1 die 2mbit Deutschland Flat beauftragt habe! 2.048 kbit/s Down und 192 kbit/s up!

    Immo ist es so das ich eine "veraltete" ISDN Anlage habe, T-sinus Plus oder so...Die auch wegsoll! Eigentlich dachte ich an 2 neu schnurlose Handgeräte +eine neue ISDN Anlage!
    Jetzt kahm mir die Idee einfach nur 2 neue Mobileteile zu kaufen(analog) und diese an die FbF anzuschliessen???

    Méine Fragen:

    Kann ich die Fritz!box Fon Wlan 7050 von 1und1 einfach als Telefonanlage nutzen?

    Also ich kaufe mir zb. 2 neu ANALOGE Schnurlose Telefon stöpsel die in die FbF ein und behalte noch mein altes Fax, was auch in die FbF kommt! Analog deshalb da sie günstiger sind als die ISDN Telefone und ich eh nur die funktionen brauche die auch die Analogen unterstützen!

    Weil ich möchte halt immer noch für jedes Telefon die eigene Nr. behalten! Kann ich dann meine "alte" TA ausmustern? Diese ist übrigens so alt das sie nicht fähig ist neue andere Mobileteile einzubuchen zu lassen!


    Notwendig:
    -Meine 3 alten Nummer für die 3 Endgeräte!
    -VoIP mit den beiden schnurlosen analogen Telefonen,ohne extra vorwahl!
    -Rufnummeranzeige
    -Call by call möglichkeit (für Handy Gespräche)
    -Anklopfen
    -Interne Gesräche
    -kurzwahl über VoIP

    Ist das alles möglich mit der Box oder liegt da ein Gedankenfehler vor!

    Muss ich jetzt noch eine neue TA kaufen?Weil die Mobilteile MÜSSEN erneuert werden und die alte TA ist wie gesgt nicht fähig andere/neue Mobileteile einbuchen zu lassen!







    THX
     
  2. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Iceball,

    die Sachen sollten alle möglich sein.

    Haveaniceday
     
  3. obicom

    obicom Mitglied

    Registriert seit:
    2 Apr. 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seh ich auch so. Empfehlen, als Mobilteile, könnte ich dir die T-Sinus 314 AB. Da diese einen eingebauten AB haben (7min) funktioniert dieser auch bei VoIP gesprächen. Akkustandzeit bei mir ca. 7 Tage. CLIP (Rufnummernanzeige) geht auch mit den Teilen an der FB. Bezahlt habe ich für ein Mobilteil ca. 40 Euro bei Saturn.
     
  4. kawamoto

    kawamoto Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Speyer
    Ich kann meinen Vorrednern nur beipflichten. Alle Deine aufgelisteten Wünsche sind/waren auch schon bei der "alten" FBF Wlan möglich. Ich selbst habe die jetzt schon seit August 2004 permanent laufen. Bis auf 1-2 Ungereimtheiten, die sich dann aber ganz schnell beheben liesen, läuft das Teil ohne Probleme. Ich warte jetzt mal erst ab, wie das mit der 7050 so anläuft. Aber dann will ich die auch HABEN...!

    mfg
    kawamoto
     
  5. mary-lou

    mary-lou Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Braucht man denn eigentlich noch den ISDN-Anschluß?

    Hallo!

    Mir geht's so ähnlich wie Iceball. Eigentlich wollten wir zu Arcor wechseln (ISDN+flat+DSL+flat für 59,85 im Monat), ziehen jetzt aber stattdessen 1&1 in Erwägung und damit VoIP.

    Braucht man denn eigentlich den ISDN-Anschluß noch, wenn alles über VoIP läuft?
    Wir brauchen nur eine Telefonnummer, evtl. noch eine zweite fürs Fax (aber da würde dann ja auch eine VoIP-Nummer reichen??).
    Sonst ist nur wichtig, daß CLIP funktioniert.

    Wir müssen das jetzt ziemlich flott entscheiden, weil unser DSL-Vertrag ausläuft, und ich habe momentan weder Zeit noch Nerven, mich richtig in die Materie einzulesen und tausend Threads zu durchforsten, daher wäre ich für eine kurze Antwort wirklich supersuperdankbar.
    Ist denn die Qualität bei VoIP mittlerweile wirklich "gut"?

    Danke, danke, danke! :D

    Grüße,
    mary-lou
     
  6. kawamoto

    kawamoto Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Speyer
    Kurze Antworten:

    - Nein, man braucht kein ISDN mehr.
    - Von 1und1 bekommst Du eh ne Messaging (Fax) Nummer.
    - Ja, die VoIP Qualität ist meiner Meinung nach sehr akzeptabel.
    - Wenn die FBF die CLIP übertragung am analogen Anschluß endlich richtig in den Griff bekommt, sollte das auch ohne Probleme funktionieren.

    mfg
    kawamoto
     
  7. Iceball

    Iceball Neuer User

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super Dankeschön! Ich mag das Board hier jetzt schon :p

    Nur nochmal zur verständniss: Geht alles ohne Extra ISDN Anlage??

    Das T-Sinus 314 AB sieht ja ganz gut aus,Preis stimmt auch!
    Gibt es dafür auch noch extra Ladeschalen? Da ein Mobilteil im Wohnzimmer stehen soll und nicht direkt beim FbF!



    DANKE
     
  8. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ Iceball:

    Die FritzboxFON IST schon eine Telefonanlage, mit der Du ISDN- oder Analog-Telefonie verwalten kannst. Wenn Du ISDN hast, kannst Du Deine bis zu 10 ISDN-Nummern verwalten und den analogen Ausgängen zuweisen. Parallel dazu kannst Du noch mal bis zu 10 VoIP-Provider auf die 2 Anschlüsse verteilen, somit unter 20 Nummern erreichbar sein.

    Die neue Fritzbox mit S0 hat dazu den Vorteil, dass Du direkt ISDN-Hardware (Telefone oder eben Anlage) anschließen kannst, aber das braucht man ja nicht unbedingt.

    An der normalen FBF gibt es aber eben nur 2 analoge Ausgänge, das bedeutet, an einen davon schließt Du Dein Fax an, an den anderen eine Basisstation für ein analoges Schnurlostelefon. An die Basis kannst Du in aller Regel mehrere Handteile anschließen, aber dann natürlich nur mit einem telefonieren. Oder Du nimmst für einen analogen Ausgang einen Mehrfach-TAE-Adapter, dann kannst Du da ein Fax, ein Telefon und einen AB anschließen. Auf der Faxleitung kannst Du dann ebenso telefonieren, denn fürs Faxen muss vielleicht nicht immer eine Leitung frei sein. Allerdings ist dann zu beachten, dass das Telefon auch klingelt, wenn ein Fax kommt oder eben nicht klingelt, weil das Fax sofort annimmt. Vielleicht nicht so glücklich.

    An der neuen Box sind 3 analoge Ausgänge.


    Nun eine Frage von mir an die anderen:

    Nehmen wir an, es wird ein ISDN-Schnurlos-Telefon mit 3 Mobilteilen angschlossen und mit 2 davon wird per ISDN raustelefoniert.

    Kann dann das dritte auch noch über VoIP raustelefonieren?

    Edit: Hatte hier zuerst geschrieben, dass die neue Box nur 2 analoge Ausgänge hat, was natürlich falsch ist. Sorry für den Fehler.
     
  9. Iceball

    Iceball Neuer User

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber kann ich dann noch beide Mobilteile mit untetschiedlichen NR. belegen?
    Bzw. brauch/hab ich ja 3 veschieden Telefone(2xtel,1xFax) mit drei verschiedene Nummer!

    Muss ich dann nicht 1analoges Fax und 1 analoges MT an die Analogen hängen und brauche dann noch ein ISDN Teflon?
     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nein, aus 2 Gründen:
    - der interne S0 hat Standard-bedingt auch nur 2 Kanäle!
    - eine ISDN-Anlage kann an einem S0 nur 2 ext. Gespräche verwalten

    Ja natürlich!
    Man kann pro ISDN-Basis 10 MSN beliebig auf die angeschlossenen Telefone aufteilen.
     
  11. Iceball

    Iceball Neuer User

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Öhh also was wäre jetzt am sinnvolstem?

    -2 ISDN Mobileteile zu kaufen die ich an den S0 anschliesse! Und somit ja auch 2 verschiedene Nummern zuweisen kann! Und mein Fax mit der dritten Nummer an den Analog Anschluß!

    -2 Analoge Telefon über eine Basis mit 2 verschiedenen Rufnummer an einem analogen Anschluss!(geht das überhaupt?) Und Fax an den zweiten A. Anschluß und der S0 bleibt erstmal frei!

    -oder eine andere Möglichkeit??



    An alle die sich gerade die Handfläche gegen die gerunzelte Stirn hauen:
    Sorry ich weiß bin bissl begriffst stutzig :p
    Aber sehr dankbar für eure bisherige und noch folgene Hilfe!
     
  12. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das geht nicht!

    Aber 2 MT mit je einer Basis geht! :)

    Die FBF 7050 hat ja 3 analoge Anschlüsse
    und somit kannst du den dritten noch für Fax verwenden.
     
  13. Iceball

    Iceball Neuer User

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach die hat 3.... lol jaja man sieht ich bin bestens informiert :p

    Ergo ist die beste und günstigste Lösung 2 analoge MT mit je einer Basis zu kaufen!

    Wobei ich noch je eine extra Ladeschale brauche da die MT ja beide nicht in der Nähe des FBF stehen sollen!

    Oder doch ISDN MT... mmhhh....

    Ich komme meiner wunsch Telefonanlage immer nähr.. Danke an alle!
     
  14. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Wegen der 3 analogen Ausgänge hatte ich mich oben vertan - sorry.

    Dazu auch ein Bildchen:

    [​IMG] ;-)
     
  15. Iceball

    Iceball Neuer User

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG]

    öhmm *schwitz* ich bekomme aber diese Box?!
    Ist das jetzt ne andere oder nur umgelabelt von 1und1?

    Falls das ne andere ist gehen dann trotzdem all meine wünsche in erfüllung?
    Und warum ist der 1rste analoge anschluss auf dem Bild so klein??
     
  16. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Keine Angst, das ist die gleiche! ;)
    Halt nur 1und1 gelabelt, aber ansonsten identisch!

    FON3 hat nur 2 Klemmen und keine Buchse.
    Dort kann man leicht z.B. eine TAE-Dose anschliessen! :)
     
  17. Iceball

    Iceball Neuer User

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *schweißvonStirnwisch*
    Hatte gerade schon Panik das "ihr" die ganze Zeit von einer anderen Box sprecht :p
     
  18. Iceball

    Iceball Neuer User

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich eröffne einfach mal keinen neuen Anrufbeantworter Basis Thread und hänge meine nächste fragen hier mit an,ok?


    Wenn ich mir das Siemens Gigaset SL 100[ Basisstation Gigaset SL 100 Colour + Mobilteil Gigaset SL1 Colour] kaufe!

    Kann ich doch die BS sl100 an de S0 klemmen und dann noch zusätzlich ein S1 Color kaufen was ich in der BS SL 100 einbuche,oder?

    Dann noch Fax an analog!

    Jetzt brauch ich aber noch ein Anrufbeantworter für nur 1ne ISDN Nummer!
    Wie löse ich das?
     
  19. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    [s:85de1f59d3]Na logisch! :)[/s:85de1f59d3] ... nicht! :( (siehe weiter unten!)

    T-Net-Box!? ;)
     
  20. Iceball

    Iceball Neuer User

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Öhh ich nochmal das Gigaset Sl100 ist doch ein analog Telefon und hat somit ja nur eine A/B Schnittstelle und keine S0, oder?

    Dann geht das doch gar nicht?!?
    Oder doch? An A/B hängen 2tes Tel da mit einbuchen, aber kann ich dann beiden Telefonen 2 verschiedene Rufnummer zuweisen? Wurde doch verneint gestern!
    *verwirrtbin*