.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon WLAN 7270, Gigaset SX445 isdn und 1&1 Telefonie

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von stirlimo, 23 Jan. 2009.

  1. stirlimo

    stirlimo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    seit kurzem telefoniere ich nun über 1&1. Telekomanschluss wurde also gekündigt und alles (DSL & Telefonie) läuft nun über 1&1. Soweit habe ich jetzt auch endlich alles zum Laufen gebracht, aber nun spinnen meine beiden Telefone bzw. der Anrufbeantworter:

    Ich habe ein Gigaset SX445 isdn (=Anrufbeantworter + Mobilteil Gigaset S44). Hier laufen meine Privatgespräche auf. Dann habe ich noch ein Mobilteil S44, auf das meine Geschäftsgespräche laufen, also mit einer anderen Telefonnummer. Und dieses Mobilteil spinnt irgendwie völlig (hat vor der Umstellung einwandfrei funktioniert). Andauernd blinkt die Taste mit dem Briefsymbol, also diejenige, die eigentlich immer geblinkt hat, wenn jemand auf den Anrufbeantworter gesprochen hat. Die Telefonnummer dieses Mobilteils ist inzwischen mit einer Messagebox verbunden, wo aber keine Nachrichten drauf sind bzw. regelmäßig gelöscht werden. Diese blinkende Taste reagiert auch nicht, wenn man sie drückt, um in das Menü zu kommen. Außerdem werden im Display so um die 20 Anrufe angezeigt (die Anzeige wechselt öfter mal, sind also dann mal 22 oder 19 Anrufe drauf, warum auch immer...), die aber nirgendwo zu löschen gehen. Ich hab's in der FritzBox probiert, bringt aber gar nichts. Diese Anzeige im Display bleibt. Und über das Telefon selbst habe ich ja keinen Zugriff mehr. Hat jemand eine Idee wie ich dieses Geblinke loswerde? Ein Mobilteil-Reset hat auch nichts gebracht :-(. Weiß vielleicht jemand, wie ich dieses ganze Telefon in den Auslieferungszustand bringen kann, so dass sozusagen wirklich ALLES gelöscht ist? Beim Mobilteil-Reset bleiben ja immer noch Adressbuch usw. erhalten. Ich möchte dieses Telefon sozusagen mal ganz plattmachen und nochmal neu konfigurieren, finde in der Bedienungsanleitung aber dazu leider überhaupt nichts. Vielleicht würde das ja was helfen. Momentan ist es halt so, dass ich nie weiß, ob eventuell eine Nachricht auf der Messagebox ist, da es mir weder am Telefon noch bei 1&1 SoftPhone angezeigt wird (da sollte eigentlich eine Taste leuchten, wenn eine Nachricht aufgesprochen wurde, tut sie aber nicht :-().

    Ein weiteres Problem ist mein "richtiger" Anrufbeantworter, der bei einem Testanruf von meinem Handy aus ja noch funktonierte. Jetzt blinkt nach einem Anruf bei dem sich der AB eingeschalten hatte auch hier die Taste ständig, über die ich eigentlich Zugriff auf den Anrufbeantworter habe, um die Nachrichten abzuhören. Auch sie lässt sich nicht mehr drücken, um auf das Menü zuzugreifen.

    Okay. Ich hoffe, es war alles verständlich, was ich hier aufgeschrieben habe. Das Problem ist halt, dass ich nicht so richtig weiß, WO ich alles eigentlich konfigurieren soll. Es gibt zum einen die FritzBox, dann kann man bei 1&1 selbst Einstellungen machen und dann kann man noch über das Telefon auf irgendwelche Einstellungen zugreifen, wenn man eine bestimmte Nummer wählt. Irgendwie alles ziemlich verwirrend für mich. Aber vielleicht ist ja jemand so nett und nimmt sich meiner an?

    LG
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Du hast wahrscheinlich in der 7270 bei Telefoniergeräte für Dein SX445 MVI vereinbart. Bei der SX445 brauchst Du das nicht und kannst es ausmachen.
     
  3. stirlimo

    stirlimo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    MVI? Ich finde in der FritzBox unter Telefoniegeräte nichts, wo es MVI oder ähnlich heißt. Wo müsste das denn genau stehen und was ist das?

    LG
     
  4. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Expertenansicht?
    Das solltest Du sehen können: 7270MVIx.jpg
     
  5. stirlimo

    stirlimo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. ktw2003

    ktw2003 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juni 2005
    Beiträge:
    1,404
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Mainhatten
    Bei aktivierter Expertenansicht: Telefoniegeräte - ISDN-Basiseinstellungen - FON S0 - Neue Nachrichten am Telefon signalisieren (MWI) = AUS
     
  7. stirlimo

    stirlimo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    es tut mir Leid, aber ich habe jetzt diese Expertenansicht aktiviert, finde aber keine "ISDN-Basiseinstellungen". Nicht unter Telefoniegeräte und auch sonst nirgendwo. Habe m. E. alles durchgeklickt und sogar die FritzBox nochmal neu gestartet, weil ich dachte, dass sie die Expertenansicht erst dann übernimmt. Kann mir das bitte nochmal jemand ein bisschen genauer erklären, wo ich diese ISDN-Basiseinstellungen finde. Ich habe leider nicht sehr viel Ahnung... Danke schon mal und

    liebe Grüße
     
  8. ktw2003

    ktw2003 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juni 2005
    Beiträge:
    1,404
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Mainhatten
    Da und es nicht findest und so wie Dein Screenshot aussieht, hast Du vielleicht die Version des 455 ohne X, sprich analog? Mein SX445 isdn funktioniert problemlos.
     
  9. stirlimo

    stirlimo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nein, ich habe ganz sicher das Gigaset SX445 isdn. Vielleicht habe ich ja schon vorab beim Einstellen irgendwas falsch gemacht?!?

    LG
     
  10. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Der Screenshot in Beitrag #5 zeigt die Einstellungen für ein direkt an der Fritz!Box angemeldetes DECT-Mobilteil. Die haben nichts mit den ISDN-Einstellungen für Telefone oder Telefonanlagen am "Fon S0" zu tun.
     
  11. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Also:
    - Das Mobilteil von der 7270 abmelden (Lösch-Knopf in der Geräteliste).
    - DECT der 7270 ausmachen, wenn das nicht 'alleine' passiert.
    - Das S44 an dem Sx445 anmelden.
    - In der Fritz!Box alle ISDN-Telefone löschen.
    - In der Fritz!Box EINE ISDN-Anlage einrichten.
    - Im Gigaset alle gewünschten MSNs (und deren Namen) einrichten
    - Die MSNs den Mobilteilen und dem AB nach Wunsch zuweisen.
    - Im Gigaset bei 'Wahlmerkmale' auf 'Auto. Keypad' stellen.

    - Wird mehr als ein AB benötigt, kann man weitere in der Fritz!Box anlegen. Anrufe darauf werden am Gigaset gemeldet (und zwar nur an dem, was auf die gleiche Nummer läuft).
     
  12. stirlimo

    stirlimo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo mega,

    vielen Dank, das hat nun tatsächlich geklappt und meine Mobilteile lassen sich wieder "steuern" ;-). Dieses Geblinke war echt nervend. Finde ich total nett, dass du dich meines "Falles" angenommen hast.

    An alle, die sich mit Messageboxen von 1&1 auskennen:
    Ein Problemchen habe ich jetzt aber noch. Ich habe für ein Mobilteil bei 1&1 eine Messagebox eingerichtet. Bei einem Testanruf vom Handy aus geht diese Messagebox auch ran und man kann was aufsprechen. Mein Mobilteil blinkt dann auch zum Zeichen, dass eine Nachricht eingegangen ist. Wenn ich nun aber diese Messagebox abrufen möchte, sagt mir dort die nette Computerstimme, dass "keine Sprachnachricht" vorliegt. Weiß jemand, wie ich da ran komme? Ist ja Unsinn ein Anrufbeantworter oder in dem Fall eine Messagebox, die man nicht abhören kann... Mein normaler Anrufbeantworter, der im SX445 isdn integriert ist, funktioniert übrigens jetzt einwandfrei (nur zur Info).

    LG
     
  13. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Man kann in der Fritte einstellen, ob auch eMail/Fax gemeldet werden sollen. Evtl ist da ja ne eMail da?
     
  14. stirlimo

    stirlimo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    E-Mails sind keine bei mir angekommen, obwohl ich das in der FritzBox so eingestellt habe. Aber egal. Ich habe jetzt trotzdem herausgefunden, wie sich die Messagebox abrufen lässt. Und zwar muss man so eine Sternchen-Nummer wählen, die einem in der FritzBox angezeigt wird, also **... Damit funktionierts.

    Ich habe noch dieses 1&1 SoftPhone installiert. Eigentlich sollten einem dort eingegangene Sprachnachrichten angezeigt werden, tut es aber nicht (kann eigentlich auch nicht, weil dort anscheinend keine eingehen). Wenn ich dann die Messagebox von dort aus anwähle, wählt es die eigene Nummer und man muss noch eine PIN eingeben. Dort heißt es dann: "Es sind keine Sprachnachrichten vorhanden." oder so ähnlich. Verstehen tu ich das jetzt zwar nicht, warum man unter zwei Nummern auf anscheinend zwei verschiedene Messageboxen zugreifen kann, wovon eine offensichtlich nicht funktioniert, aber das ist mir jetzt ehrlich gesagt auch egal ;-). Hauptsache ich weiß jetzt, mit welcher Nummer es funktioniert. Und diese 1&1 SoftPhone werde ich wieder deinstallieren. Bringt ja nichts, wenn sie nicht funktioniert oder ich sie nicht richtig bedienen kann oder wie auch immer ;-)

    Also nochmal herzlichen Dank für deine Hilfe mega! Jetzt funktioniert alles wieder so, wie es soll. Und auch ein Danke an alle anderen, die sich um Hilfe bemüht haben!

    LG