.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Version 54.04.63-12190 ist online

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Bommel_0507, 10 Sep. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Verbesserungen in der Version 54.04.63-12190
    • System: Absturz bei Änderung der Portfreigaben beseitigt
    • System: Texte überarbeitet und Onlinehilfen aktualisiert
    • FRITZ! Mini: Anmeldung von FRITZ! Mini bei versteckter SSID möglich
    • WLAN: Stabilität verbessert
    • USB: Stabilität verbessert

    Download
     
  2. troulalou

    troulalou Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke AVM.
    DSL-Version: 1.52.27.01
     
  3. chessbow

    chessbow Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 chessbow, 10 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10 Sep. 2008
    schon drauf,

    mal sehen was sich ändert...

    Sync und Speed sind annähernd identisch geblieben.

    Prozessor nun zwischen den bekannten 86% bis zu 92%.

    Wo bleibt die FINAL ???
     
  4. grundigboy

    grundigboy Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2006
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT-Meister
    Ort:
    Allgäu/ Niederbayern
    Und wann kommt eine neue All-in-One für die 7170? Die alte läuft nicht schlecht, aber bei dem Tempo, was AVM bei der neuen Kiste vorlegt, sollte da die 7170 nicht zurückstehen müssen. Nicht jeder braucht WLAN mit 300MBit.

    Aber seien wir geduldig. Gut Ding braucht Weile!

    grundigboy
     
  5. pcccc

    pcccc Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2007
    Beiträge:
    1,113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    47° 48′ N, 11° 12′ O
    Die 12190 ließ sich problemlos per Fernwartung über die 12122 bügeln. DSL-Treiber und -Werte unverändert, weitere Tests heute abend.
     
  6. Sozifuzzi

    Sozifuzzi Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2008
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Zetel
    #6 Sozifuzzi, 10 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10 Sep. 2008
    Mein lieber Schwan, da kommt man mit dem updaten gar nicht mehr nach!:eek:
    Werd sie mal draufbügeln und schauen!

    So direkt über die12122 gespielt, ohne Probleme!:)
    Weitere Tests folgen!
     
  7. MathiasRR

    MathiasRR Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    ich hab die 12190 auch direkt über die 12122 gebügelt.
    Alle Einstellungen blieben erhalten.


    Viele Grüße
    Mathias :p
     
  8. condormann

    condormann Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Annex A

    Ist diesmal vielleicht annex A dabei? Ich stecke immernoch in der Fon Labor fest da mir diese fetueres wichtig sind... brauche allerdings dringend die verbesserungen im WLAN bereich da meine Intel 5300 Karte mit der FritzBox so seine Problem hat.

    Danke
     
  9. SnoopyDog

    SnoopyDog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2,593
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    @condorman: Es gibt hier nur eine "ur8-B-dsl.bin"
     
  10. quasimodoz

    quasimodoz Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der sichere Weg

    Wie von AVM empfohlen:

    1. Einstellungen sichern
    2. 58er-Version aufspielen
    3. 54.04.63-12190 - Version aufspielen
    4. Sicherung zurückschreiben

    Und als zusätzlich (Gürtel und Hosenträger) Netzstecker für eine Minute ziehen und dann neu starten.

    Läuft alles bestens. Eibnzelne Test noch nicht gefahren.

    - Wilfried
     
  11. Dogmatix

    Dogmatix Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bin gespannt ob das tatsächlich geht. Seit dem letzten fehlgeschlagenen Versuch, unter 11197 gesicherte Einstellungen mit der vorlezten Labor wieder einzulesen ('Falsches Dateityp'), habe ich die 11197 wieder drin.

    Keine Verbesserungen für DECT dabei?
     
  12. HKolli

    HKolli Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nach der Aktualisierung auf die neue Labor wird im Fritzboxmonitor nun exakt der Name der genutzten Nebenstelle angezeigt. Das war vorher nicht der Fall. Da kamen unter Vista keine Dect-Geräte-Namen.
    Nebeneffekt ist dabei allerdings, dass bereits vorher in den Monitor eingelesene Anrufe nicht aktualisiert werden, sondern dann doppelt erscheinen.
     
  13. Checkitout

    Checkitout Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist doch wohl ganz normal, das das neue Zugpferd besser Supported wird. War doch schon immer so. Für die 7050 ists ja auch dünne geworden als die 7170 kam.
    Jetzt ist die 7270 am Zug, und auch der Nachfolge wird sie dann wieder nach hinten drängen. Ist ja wohl normal!

    Was hat das damit zu tun? Ich hab die 7270 NICHT wegen dem WLAN 300MBIT gedöhns... sondern doch eher wegen Dect und USB2.0
     
  14. chessbow

    chessbow Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt, hab ich ja noch gar nicht bemerkt, sehr schöne Sache.

    Dann hoffen wir mal das die Final auch die Anrufe wieder im Statusmonitor anzeigt, wenn man sich erstmal daran gewöhnt hat vermißt man das sicherlich. So ist es jedenfalls bei mir.

    Funktioniert der Statusmonitor bei irgend jemandem ? Evtl. hab ich ja eine falsche Einstellung. Eine Neuinstalation des Fritz!Box Monitors hat jedenfalls nicht geholfen.
     
  15. HKolli

    HKolli Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mist. Ab sofort kann ich keine Faxe mehr empfangen. Das DECT klingelt einmal (ist neu), dann geht das interne Fax ran, so wird es jedenfalls protokolliert, und dann hab ich kein Fax. Stick ist leer, mail kommt auch nicht.
    Info-Led zeigt auch nichts an.

    PS
    Versand geht.
     
  16. DWW

    DWW Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Hi,

    @HKolli
    hast Du die .12190 nach AVM-Anleitung installiert (.58 -> .12190) oder so wie andere es gemacht haben, direkt über eine vorherige Labor?

    Einstellungen rückgesichert oder alles händisch eingetragen?
     
  17. chillbert

    chillbert Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    WLAN-Sendeleistung automatisch verringern funktioniert immer noch nicht und Energieauslastung bei FRITZ!Box Hauptprozessor ist immer noch bei 96% :-(
     
  18. giveme5

    giveme5 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Gab's das vorher auch schon mal?

    Hat das schon mal jemand ausprobiert?
    Welche Datensticks kommen denn da in Frage?
    Ich hab zwar eine UMTS/HSDPA PCMCIA Karte, aber noch keinen USB-Stick gesehen.....
     
  19. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Zumindest die Prozessor-Leistung tuts bei mir.

    Dafür aber die Anrufliste von JFritz! nicht (wird nicht geladen).
     
  20. emen

    emen Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2006
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fax

    Hallo,

    Nach dem installieren von einer „blitzsauberen“ 58er ist die Capi auf der Box deaktiviert.

    Das aktivieren per Telefon funktioniert. Faxempfang Intern auf der Box ist allerdings nicht

    möglich. USB- Stick an oder ab, sowie Faxintern neu einrichten bringt keine Änderung.

    Gruss emen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.