FRITZ!Box Fon WLAN mit 5 GHz

woodiii

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

weiß jemand, oder hat es gar schon mal einer versucht, eine FRITZ!Box Fon WLAN (also das ganz normale Modell) mit einem 5 GHz (802.11a) mini-pci modul zu versehen? Klappt das?
Habe bei solchen Umbauten leider keine Erfahrung.

Vielen Dank.

Gruß
Alex
 

woodiii

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...ti acx111...vlynq ...
Ganz ehrlich?
Ich habe keine Ahnung was Du mir damit sagen willst. :)
Das einzige was ich verstanden habe: Es geht nicht.
Ich nehme an auch nicht mit der hier?!:

Wistron_CM9

danke
gruß
woodiii
 

Snuff

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2006
Beiträge
1,170
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Eventuell mal nach Karten mit dem TI TNETW1130 Chip suchen, scheint der Nachfolger des ACX111 zu sein und kann auch mit 5GHz, aber ob der in einer Fritz!Box funktioniert .. keine Ahnung

Hier noch bisschen was zum lesen: http://focus.ti.com/lit/ml/splt139a/splt139a.pdf

Gruß Snuff
 

heini66

Gesperrt
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
2,163
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ist in der 7170 verbaut. aber on-board. keine mini-pci.
die externe antenne der 7170 ist auch fürs dual-band... http://www.ip-phone-forum.de/attachment.php?attachmentid=6654&d=1140957957
diese folienantenne ist unter der schwarzen plastikkappe.
in der firmware, selbst labor, ist aber noch nix von a zu sehen, vermutng hier: wird eventell über ein firmwareupdate kommen, es müsste "nur" noch eine firmware für den wlan chipset her, die den a modus untersürtzt.
vlynq ist die schnittstelle, mit der ti (texas instruments) die hardware in ar7 basierenden geräten anschliesst. leider nicht unter gpl.
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,829
Beiträge
2,027,156
Mitglieder
350,908
Neuestes Mitglied
Supervect