.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box Menue nicht mehr über http://fritz.box

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Loranga, 28 Dez. 2008.

  1. Loranga

    Loranga Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich habe eine FRITZ!Box Fon WLAN 7141 an diese habe ich einen Canon Drucker angeschlossen. Das hat alles gut funktioniert. Vom Laptop aus kann ich auch immer noch Drucken. allerdings nicht von meinem Desktop Rechner.
    Wenn ich im Browser http://fritz.box eingebe komme ich aber nicht mehr auf die Oberfläche von meiner Fritz box, sondern auf irgendwelche anderen Seiten. Ich nehme mal stark an, dass dadurch auch nicht mehr auf die FritzBox gedruckt werden kann. Ich habe meinen Rechner mit Norton IS 2009 vermeintlich gesichert. Gescannt habe ich auch schon aber nichts gefunden.

    Hat da einer vielleicht eine Lösung ?:confused:
     
  2. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Browser Cache mal leeren, Ergebnis posten ,-)
     
  3. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    kommst Du denn hiermit auf die Oberfläche deiner Fritz!Box

    http://192.168.178.1

    mfg Holger
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    es wird an Norton liegen, da wird Netbios meist geblockt...
     
  5. Loranga

    Loranga Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe den Cache geleert komme aber immer noch auf andere Webseiten (Digsquad.com).

    Über die IP kann ich noch auf den Router zugreifen

    Mit Norton kann das nichts zu tun haben es lief ja wochenlang gut !

    Danke für die bisherigen Antworten ...
     
  6. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    @doc

    kann es an der hosts-Datei liegen, vielleicht wurde die verändert?
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Feuer-Fritz: Ja, aber wenn, dann nur auf dem PC und das ist meist ein Zeichen für einen Trojaner/Wurm.

    Hier noch mal die Erklärungen zur Namensauflösung: Netbios - DNS.

    @Loranga, was hast du denn Letztens geändert an der Box oder deinem PC?
     
  8. Loranga

    Loranga Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @feuerfritz: die lmhost.sam enthält nur kommentare; die hosts hat folgenden Eintrag:

    127.0.0.1 localhost
    ::1 localhost

    und natürlich Kommentare aber ich kann da nichts böses erkennen.

    Geändert habe ich nichts an dem System aus keine software oder Hardwareänderungen. Beim IE 7.0 macht er die http://fritz.box gar nicht auf auch keine anderen Seiten.
     
  9. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    hast Du die FritzBox schon einmal neu gestartet.

    mfg Holger
     
  10. Loranga

    Loranga Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja habe ich .. aber an der kann es nicht liegen. Ich kann über die FritzBox mit meinem Laptop drucken.

    nur nicht mit meinem Desktop PC.
     
  11. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dann lösch mal alle temporären Dateien im IE und auch das tmp-Verzeichnis bei Windows...
     
  12. Loranga

    Loranga Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit frank_m24: Mehrere Beiträge zusammengefasst. Man kann seine Beiträge auch editieren. Lies noch mal die Forumregeln.]
    das hat mich leider auch nicht weiter gebracht.
    Seltsam ist auch das ich mittlerweile keine virenupdates mehr von Norton bekomme. :mad:

    [Beitrag 2:]
    Manuell kann ich auch keine Virendefinitionen mehr installieren. So langsam gehnen mir hier die Ideen aus ...
     
  13. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    Ich würde den PC neu aufsetzen, die gelbe Gefahr (Norton) komplett herunter schmeißen.
    Ein einfaches Deinstallieren reicht in der Regel nicht aus, da Norton sich bis in die Untiefen des Betriebssystem reinschreibt.

    Ergo sollte man das Betriebssystem komplett neu installieren und dabei überlegen ob
    man(n) die gelbe Gefahr überhaupt benötigt (es gibt genug andere Alternativen).

    mfg Holger
     
  14. Loranga

    Loranga Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem liegt ja nicht am Norton IS. Auf allen anderen Rechnern läuft es tadelos
     
  15. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Du scheinst Dir aber etwas eingefangen zu haben, dass Norton erstens nicht erkannt hat und zweitens Du nicht mehr vom Rechner runter bekommst. So verstehe ich zumindest Deine Symptomatik.
     
  16. birnenkind

    birnenkind Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hoi,

    schliess mich der Meinung an, Du hast Dir was eingefangen. Was Du noch probieren koenntest, den Inet explorer ohne addons starten oder einfach mal den Firefox installieren und den probieren.

    wenn ein System einmal compromised wurde, ist ein Neuaufsetzen die einzig wahre Moeglichkeit...

    gruessle
     
  17. Loranga

    Loranga Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So wars dann auch alles neu fürs Neue Jahr. Das hat dann geholfen. Norton Internetsecurity 2009 läuft aber immer noch nicht richtig. Sogar der Symantec Support war den Tränen nahe und hat kapituliert. Ich bekomme jetzt angeblich ein Norton 360 2.0. Wenn ich den installiert habe dann melde ich mich nochmal.

    Habt ihr gute Erfahrungen mit Security Suiten oder ist das nur Geldmacherei. Ich benutzte bisher Bit Defender war aber sehr Resourcen killend, dann Kaspersky- war okay, jetzt mal norton - gute performance funktioniert nur nicht.

    Wie schließt ihr eure Lücken ?
     
  18. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    da werden die Meinungen vermutlich weit auseinander gehen, vermute mal, da hat wohl jeder seine Hausmarke
    bei mir läuft Avira Premium Security Suite seit gut einem Jahr.

    mfg Holger
     
  19. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Norton ist meiner Meinung nach eine der größten Systembremsen, die es gibt. Wenn Du einen Router hast, kommt per se schon mal nix von draußen aktiv ins innere Netz rein, weil der Router das blockt (soweit keine Portfreigaben existieren). Ich habe nur Free-AV drauf und fahre seit zig Jahren ohne Probleme damit. Will sagen, daß ich mir noch nichts eingefange habe.
     
  20. augenstern

    augenstern Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Meinung zu Security-Suiten

    Hallo,

    auf die Gefahr hin "zerrissen" zu werden: bevor ich mir so eine "allmächtige" Security-Suite wie dieses Symantec-Norton-Ungetüm installiere, würde ich eher das Netzwerkkabel abziehen. Das macht unterm Strich weniger Ärger :)