Fritz!Box Telefon-dingsbums V5

Klaus.Voigt

Neuer User
Mitglied seit
6 Jun 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
8
Hallo Kruemelino,
die Nummer ist/war nicht im Outllok bekannt. Und ja, der Button ist bei mir nicht blau hinterlegt, auch wenn die Rufnummer nicht zugeordnet werden konnte/kann. Eigentlich müsste doch bei der (0) 123456789 der Button auch hellblau hinterlegt sei, wenn ich mit der Maus drüber fahre oder (Ist jedenfalls nicht im Outlook bekannt)?
Die anderen Buttons verfärben sich einwandfrei hellblau bei Mouse-Rollover.

Um diesen Anruf ging es:
25.05.2021 18:43:28.007|Info|FBoxDial.Anrufmonitor|AnrMonTCPClient_Message|0|AnrMonAktion: 25.05.21 18:43:27;RING;0;03093050978;473907;SIP1;|
25.05.2021 18:43:28.746|Error|FBoxDial.Extensions|MoveNext|0|Link: https://www.dasoertliche.de?form_name=search_inv&ph=03093050978|
Exception: System.Net.WebException
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (410) Nicht vorhanden.
System.Net.WebResponse EndGetResponse(System.IAsyncResult)
Status: ProtocolError;Response: System.Net.HttpWebResponse
bei System.Net.HttpWebRequest.EndGetResponse(IAsyncResult asyncResult)
bei System.Net.WebClient.GetWebResponse(WebRequest request, IAsyncResult result)
bei System.Net.WebClient.DownloadBitsResponseCallback(IAsyncResult result)
--- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.ThrowForNonSuccess(Task task)
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.HandleNonSuccessAndDebuggerNotification(Task task)
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter`1.GetResult()
bei FBoxDial.Extensions.VB$StateMachine_66_HTTPAsyncGet.MoveNext()
25.05.2021 18:43:30.898|Info|FBoxDial.Telefonat|MoveNext|0|Rückwärtssuche für '03093050978' erfolgreich: BEGIN:VCARD
VERSION:2.1
FN:EUROPART Holding GmbH
N:EUROPART Holding GmbH
ADR:;;Gewerbestr. 7;Radeburg;;01471
TEL;WORK:(0 30) 9 30-0
URL;WORK:http://www.europart.net/de/homepage/index.html
END:VCARD


Edit: Möglicherweise liegt es daran, dass der Kontakt über das Örtliche aufgelöst werden konnte, und dennoch ein SPAM war.
Passt ja auch irgendwie nicht zusammen, Radeburg und 030 Vorwahl
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    15.6 KB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Kruemelino

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,194
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
In Radeburg wohne ich ja. Ich weiß wo die Firma ist. Ja die RWS könnte die Erklärung sein.

Ich guck mir das mir noch mal an. Die Fehlermeldung macht mir etwas Sorgen.
 

Klaus.Voigt

Neuer User
Mitglied seit
6 Jun 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
8
Hatte heute nochmal ein Spamanruf, welcher nicht aufgelöst werden konnte, und voila das Sperricon hat funktioniert.
Also lag es weiter oben wohl an der RWS.
 
  • Like
Reaktionen: Kruemelino

cs-moeller

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2014
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo, ich nutze zur Zeit Version 5.0.1.1 mit Outlook 2016 32bit. Leider wir die Wahlwiederholung nur aktualisiert, wenn ich Outlook neu starte. Früher waren die Anrufe immer direkt dort eingetragen.
 
  • Like
Reaktionen: Kruemelino

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,194
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
Hi,

ich hab es mit aufgenommen:
Das muss ich mir anschauen.

Edit: @cs-moeller: Ich habe das gerade getestet. Bei mir funktioniert es. Wird die eigene Nummer im Anrufmonitor überwacht?

Edit2: @Klaus.Voigt: Ich hab mir dein Rückwärtssuchthema mal angeschaut. Hier liegt eigentlich kein Bug vor. Naja wie man es nimmt. Bei der RWS werden mehrere Abfragen gestartet. Jedes mal mit einer verkürzten Nummer:
  1. 03093050978
  2. 0309305090
  3. 030930500
In diesem Fall verkürzt DasÖrtliche die Nummer im zweiten Versuch (0309305090, siehe Anhang). Somit wird dieses Ergebnis gefunden.
 

Anhänge

  • 1622797147910.png
    1622797147910.png
    103.5 KB · Aufrufe: 5
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: cs-moeller

luigirosco

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo ins Forum,
ich hatte bislang Outlook 2010 mit der alten Version von FTDB in Verbindung mit Phoner genutzt. Alles bestens...
Nun habe ich Office 365 und dachte mir, da passt doch die V5 wie gemacht.
Flux installiert, das AddIn wird auch in Outlook 563 angezeigt. Aber: Beim Aufruf der Konfigurationseinstellungen vom Dingsbums bleibt Outlook hängen (... reagiert nicht). Bleibt nur ein Neustart vom Outlook.
Ich bin jetzt ein bisschen neidisch, dass bei anderen von euch der Umstieg reibungslos geklappt hat und freue mich über jegliche Erkenntnisse.
Beste Grüße ins Forum.

PS: ...und da Kruemelino fleißig mitliest: Lob, Dank und Anerkennung für dein Engagement für diese tolle Software.
 

Anhänge

  • FritzOutlookV5_Log.txt
    20.1 KB · Aufrufe: 2
  • Like
Reaktionen: Kruemelino

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,194
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
Hi,

aus deinem Log entnehme ich, dass du Outlook mit Outlook-Heute startest. Da gibt es immer eine Fehlermeldung im Log. Das ist erstmal nicht schlimm. Da kann ich mal suchen, ob ich das behoben bekomme.

Das eigentliche Problem ist, dass der Login zur Fritz!Box nicht funktioniert. Was hast du für eine Fritz!Box und welche Firmware hat diese? Hast du einen Benutzer und ein Passwort in der Box gesetzt?

Wenn du aktuelle eine aktuelles Fritz!OS >= 7.24 musst du einen Benutzer angeben.

Ich bin gerade dabei, hier eine neue Version zu erstellen, mir der das dann besser gehen soll. Da brauche ich aber noch einige Zeit.

Code:
10.06.2021 10:24:56.508|Error|FBoxDial.SOAP.BaseFunctionsTR64|FritzBoxPOST|0|TR-064 Login-Fehler 401: GetPhonebookList "Unauthorized"|
Exception: System.Net.WebException
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (401) Nicht autorisiert.
Byte[] UploadDataInternal(System.Uri, System.String, Byte[], System.Net.WebRequest ByRef)
Status: ProtocolError;Response: System.Net.HttpWebResponse
   bei System.Net.WebClient.UploadDataInternal(Uri address, String method, Byte[] data, WebRequest& request)
   bei System.Net.WebClient.UploadString(Uri address, String method, String data)
   bei FBoxDial.SOAP.BaseFunctionsTR64.FritzBoxPOST(Uri UniformResourceIdentifier, String SOAPAction, String ServiceType, XmlDocument SOAPXML, String& Response)
 

luigirosco

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Moin,
ich nutze eine FB7590 mit Firmware 07.27.
Ein Benutzer ist mit Passwort angelegt. Diesen habe ich auch im FTDB V3 benutzt.
Bevor Outlook mal wieder zu machte, war es mir gelungen, kurz die Dingsbums Konfigurationseite zu sehen.
Ein Benutzer war dort nicht eingetragen.
Die V3 hatte ich vor der Installation V5 deinstalliert.

Mir ist ein Screenshot gelungen. Leider wird mit (Keine Rückmeldung) sowohl das Dingsbums Fenster als auch Outlook arbeitsunfähig. Der Kreisel kreiselt vor sich hin und es bleibt dann nur der Neustart von Outlook.
 

Anhänge

  • Screenschuss.png
    Screenschuss.png
    93.9 KB · Aufrufe: 6
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Kruemelino

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,194
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
Hm ich sehe da gerade noch mehr Probleme. Uff...

Probiere mal bitte diese Version. Es ist eine Testversion. Lösche auf jeden fall die Einstellungs-XML-Datei.
Es kann sein, dass noch nicht alles so funktioniert, wie gewünscht. (z. B. kann Phoner mit dem Passwort Probleme haben)
Ich hoffe es liegt nicht am Office 2010.
 

Anhänge

  • FBDBSetup_5.0.1.2_210610-1944.zip
    1.9 MB · Aufrufe: 5

luigirosco

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Moin Kruemelino,

ich war ein paar Tage offsite.
Vielen Dank für die Testversion. Aber auch diese brachte Outlook 365 wieder zum Stehen (reagiert nicht...).
Ich hatte es dann noch ein zweites mal versucht. Da kam ich wenigstens in die FTDB Einstellungsseite.
Neustart von Outlook - und wieder ging nichts mehr.
 

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,194
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
Hallo,

kein Problem. Jeder darf mal offline sein.
In deinem Anhang steht deine E-Mail-Adresse. Du hast immer alles anonymisiert :)

Mich wundert, das der so eiskalt nach dem Start abschmiert. Mal ne doofe Frage: Hast du in der Fritz!Box Telefonbücher eingerichtet? Sind diese recht groß? Nach dem Start werden die ermittelt. Dazu fehlen aber die entsprechenden Log-Einträge?
 

luigirosco

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Danke dir für den Hinweis, habe ich "korrigiert". ;)
In der Fritzbüchse sind ein paar Namen mit den zugehörigen Rufnummern hinterlegt. Aber das sind vielleicht knapp über 40.
Ich habe tatsächlich viele "Kontakte" aus dem Log gelöscht. Ich denke aber, das war vielleicht ein Index aus den Outlook Kontakten; ich habe nicht so genau darauf geachtet.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via