Fritz!Box und zwei IP-Adressen aus zwei Netzwerken (LAN)

maxmoritz66

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2010
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!

Ich habe eine FRITZ!Box 7430 mit Firmware 7.12.
Die FB ist über DSL im Internet und mittels Shrew Soft VPN Client erreichbar und konfigurierbar.
Somit kann ich auch IP-Geräte im LAN über die HTTPS-Schnittstelle administrieren.

Jetzt habe ich eine zweites LAN, welches eine andere Subnetmaske hat. In diesem Netzwerk möchte ich auch via IP auf die Geräte zugreifen. Ein Ändern die IP-Adressen ist nicht möglich.

Gibt es da eine Lösung mit zwei IP-Adressen an dem LAN-Interface für die Fritzbox?
Kann man es mit einer zweiten FB lösen?

Ich würde mich freuen, wenn jemand ein funktionierenden Vorschlag hat!!!

MaxMoritz