Fritz!Box und zwei IP-Adressen aus zwei Netzwerken (LAN)

maxmoritz66

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2010
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!

Ich habe eine FRITZ!Box 7430 mit Firmware 7.12.
Die FB ist über DSL im Internet und mittels Shrew Soft VPN Client erreichbar und konfigurierbar.
Somit kann ich auch IP-Geräte im LAN über die HTTPS-Schnittstelle administrieren.

Jetzt habe ich eine zweites LAN, welches eine andere Subnetmaske hat. In diesem Netzwerk möchte ich auch via IP auf die Geräte zugreifen. Ein Ändern die IP-Adressen ist nicht möglich.

Gibt es da eine Lösung mit zwei IP-Adressen an dem LAN-Interface für die Fritzbox?
Kann man es mit einer zweiten FB lösen?

Ich würde mich freuen, wenn jemand ein funktionierenden Vorschlag hat!!!

MaxMoritz
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Statistik des Forums

Themen
241,497
Beiträge
2,165,099
Mitglieder
366,014
Neuestes Mitglied
bborniert
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge