.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box WLAN 7170

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von Christoph B, 1 Dez. 2006.

  1. Christoph B

    Christoph B Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Christoph B, 1 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dez. 2006
    Hallo,
    ich habe heute die Fritz Box 7170 erhalten und habe folgendes Problem:
    1. Über Wlan ist eine Verbindung nicht möglich. Muss ich einen Fritz Wlan Stick haben ? (habe es mit einem von Targa probiert)
    2. Dannach habe ich die Box über Lan angeschlossen und nach ca. 20 min ist die Verbindung schon wieder weg. (die ganze Box geht aus)
    Könnte es sein das sie irgendwie überhitzt ?
     
  2. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Zu 1. Es gehen auch ander WLAN-Clients, sie müssen nur bezüglich Modus und Verschlüsselung auf die Werte der Box eingestellt sein. Modus g++ geht nur mit AVM USB Stick, bringt aber nicht viel.

    Zu 2. Die Box ist für Dauerbetrieb ausgelegt. Dein Problem dürfte andere Gründe haben.


    mfG
    h1watcher
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    Hast du einen DSL Anschluss größer DSL 6.000? Dann bist du einier derjenigen wo die Box rebootet wenn man zu schnell unterwegs ist. Suche mal hier im Forum, da gibt es schon ein dutzend Themen zu wo es genau dieses Problem gibt. Meist sind das Fälle wo P2P Programme im Spiel sind (diese Tauschbören) das scheint der Box nicht so gut zu bekommen...
     
  4. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    #4 h1watcher, 1 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dez. 2006
    @ Christoph B

    Targa ist eine Handelsbezeichnung von Lidl und sagt erst mal gar nichts aus. Da musst Du schon detailiertere Angaben machen (z.B. welche WLAN-Karte da verbaut ist wenn es ein interner WLAN-Client in einem Targa-Computer ist).


    mfG
    h1watcher

    Edit. Habe übersehen, dass du einen USB WLAN Stick meinst. Gilt aber trotzdem das oben gesagte.
    Grundsätzlich müsste er gehen.
     
  5. Christoph B

    Christoph B Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe einen 2000er Anschluss. Aber wenn es etwas mit dem Stick zu tun hätte müsste es doch über Lan funktionieren. Alle paar Minuten geht die ganze Box aus.
    Zum Stick :USB 2Adapter; IEEE 802,11g; Wlan 11g
     
  6. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    @ Christoph B

    Punkt 1 und Punkt 2 sind völlig unterschiedliche Probleme und haben nichts miteinander zu tun.
    Hast Du denn die FB mit den Originalkabeln exakt nach den Anleitungen im Handbuch angeschlossen und eingerichtet?

    Dann verbinde erst einmal mit LAN und wenn LAN funktioniert beginne erst mit dem WLAN, also erst ein Problem lösen und dann das nächste.

    mfG
    h1watcher
     
  7. Christoph B

    Christoph B Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe es genau nach Anleitung angeschlossen.
    Wenn die Box an ist ist ja auch alles gut. Sie geht halt nur öfters aus.
    Bei LAN habe ich dieselben Probleme wie mit Wlan.
     
  8. beckmann

    beckmann Guest

    Was ist denn wenn die Box ohne alles läuft also nur "online" ist ohne das PCs und Telefone daran hängen und auch nicht das WLAN genutzt wird (evetuell abschalten). Geht die Box dann auch aus?

    Wenn ja würde ich sagen ist da irgendwo ein Fehler in/an der Box. Da DSL Funktioniert hast du alles richtig angeschlossen. Berichte mal ob die Box auch ausgeht wenn wirklich nur DSL angeklemmt ist oder überhaupt nichts angeklemmt ist. (Box einfach nur an das Netzteil und auf den Tisch stellen).
     
  9. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Meine Frage ging speziell zu den mitgelieferten Originalkabeln.
    Die FB7170 hatte bei einigen zu Problemen am USB-Port wegen Spannungen auf der Abschirmung geführt (Drucker und Speichersticks gekillt).

    Du solltest also ungeschirmte LAN-Kabel verwenden oder eben die Originalkabel.

    mfG
    h1watcher
     
  10. Christoph B

    Christoph B Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe die Orginalkabel verwendet.
    Auch ohne Dsl geht sie aus also nur mit Stromanschluss.
    Sollte ich die Box einschicken ?
     
  11. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Ja, dann wende Dich an AVM und beschreibe denen mal Dein Problem.
    Möglicherweise ist tatsächlich die Box nicht ganz in Ordnung.

    mfG
    h1watcher


    Edit: Wo hast Du denn die Box her. Ist die neu?
     
  12. Christoph B

    Christoph B Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die ist neu von Freenet.
    Danke
     
  13. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Dann wende Dich trotzdem direkt an AVM, Freenet wimmelt nur ab.


    mfG
    h1watcher
     
  14. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  15. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,697
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Bitte direkt an AVM wenden, nicht erst an freenet:
    AVM liefert sofort eine neue Box ohne wenn und aber im Vorabtausch,
    bei freenet dauert es erfahrungegemäß deutlich länger, so wie auch bei anderen Providern. AVM ist da wesentlich unkomplizierter!
     
  16. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut zu wissen ;)

    Mfg