Fritz Box Wlan SL % Eumex 504

Assad

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2006
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich verusche bei meinem Vater vergeblich die Anlage ans Laufen zu bekommen.

Sie haben dort ISDN und bisher über die FritzBox Wlan SL gesurft. Jetzt wollen sie Telefone anschließen und haben sich dazu eine Eumex 504 USB bei Ebay besorgt. Aber das mit dem Telefonieren klappt einfach nicht.

Also, wir haben den Splitter am Wandanschluss. Am Splitter ist zum einen die FritzBox Wlan SL angeschlossen, zum anderen ist der NTBA. An den NTBA haben wir die Eumex gehängt. Aber es will uns einfach nicht möglich sein, zu telefonieren. Splitter & NTBA haben wir schon ausgetauscht. Ein defekt ist also unwarscheinlich. Auch haben wir es mit einer anderen Eumex versucht (404), aber auch hier will es nicht klappen. Von den Kontrolllampen her, haben die Boxen jeweils ein Signal.

Da wir die fürs Telefonieren benötigten Geräte doppelt haben, gehe ich weniger von einem Hardwaredefekt aus. Auch bringt es keinen Unterschied, ob wir den NTBA mit Strom versorgen oder nicht.

An der Eumex haben wir es mit einem normalen Telfon als auch mit den anderen scnurlosen ausprobiert. Jetzt gehen mir aber die Ideen aus.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann. Über die Suche habe ich nur die Kombination mit der 7140 und so gesehen, wo man die Eumex an die Fritz Box anschließen wollte. Aber das hilft mir nicht weiter

Danke und Grüße, Sebastian
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,213
Beiträge
2,160,115
Mitglieder
365,576
Neuestes Mitglied
msoubai
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.