.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Fon 7150 Hall Problem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Thewizard76, 13 Jan. 2007.

  1. Thewizard76

    Thewizard76 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo bin neu hier aber habe schon versucht mit der Suchfunktion weiter zu kommen aber bei mir ohne Erfolg.
    Ich habe mir dieses Gerät gekauft weil es mir vom Design her gut gefallen hat und die Testberichte gutes darüber haben verlauten lassen.
    Ich habe es dann an meinen analogen Anschluß angeklemmt und auch nur die Hard und Software verwendet die dabei war um mögliche fehlerquellen auszuschließen.
    Nun habe ich das Problem das ich bei analogen Gesprächen des öfteren Hall im Hörer habe sprich ich höre mich selber Sprechen was das Gespräch nicht gerade einfach macht.
    VOIP konnte ich noch nicht probieren da mein DSL noch nicht freigeschalten ist.
    Hat jemand einen Vorschlag was da das Problem sein könnte.
    Den AVM Support habe ich schon angeschrieben damit auch die von dem Problem erfahren aber eine Antwort habe ich noch nicht erhalten.
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Der AVM-Support ist schon der richtige Ansprechpartner. Das Problem ist bekannt und fällt wohl unter Kinderkrankheiten.

    Wenn sie es schon gelöst haben, wirst Du vom Support wahrscheinlich eine neuere noch nicht öffentliche Firmware bekommen.
     
  3. Thewizard76

    Thewizard76 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann hoffe ich ja mal das das schnell geht da ich so nicht gerne Telefoniere.

    Hatte noch ein weiteres Problem.
    Ich kam nicht mehr in die Box rein.
    Konnte es aber selber lösen.
    Habe BitDefender 10 installiert und den Virenscanner auf Aggressiv den mußte ich auf standart machen und dann ging es wieder.

    Ist für alle die mal so ein Problem haben sollten.
     
  4. Thewizard76

    Thewizard76 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe jetzt mit dem Support Telefoniert und der hat mir gesagt das das mit der schlechten analogen Leitung zu tun hat deswegen bekommen wir bei uns ja auch nur 768 er DSL.
    Hatte aber unser normales Telefon über den Splitter angeschlossen und da hatte ich gar kein Problem. Top Sprach und empfangsqualität. Erst seit dem Fritz!Fon habe ich die Probleme und die regen ehlich gesagt auf.
    Wie kann es sein das das DECT Teil bei einer verbindung über den analoganschluss so extrem schlecht ist???