Fritz!Fon App eingehender Anruf beendet laufenden Anruf

wizkid74

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo liebes Forum,

Erst einmal Danke an alle, die hier schon so intensiv Beiträge gepostet und beantwortet haben!!! Hat mir schon das eine oder andere Mal geholfen. Bei einem Thema komme ich nun allerdings nicht weiter:
Wenn ich über die Fritz Fon App ein Gespräch führe und ein zweites reinkommt, wird das erste automatisch gekappt. Das passiert bereits beim Klingeln, dazu muss ich nicht einmal das zweite Gespräch annehmen.
Kann man das irgendwie unterbinden? Das ist schrecklich für einen Geschäftsanschluss...

Set-up:
Ich habe in der Arbeit eine 6490 Fritz Box. Dort ist eine Telefonnummer und Telefoniegerät für mich eingerichtet.
Auf dem Mobiltelefon (IPhone 7 mit iOS 14.4.2) habe ich Fritz!App 4.1.8. laufen.
Hier bei mir zu Hause bin ich über WLAN verbunden ans Internet. Über VPN hänge ich dann an der Fritz Box der Firma.


Wie gesagt, Alles funktioniert, ich kann damit gut telefonieren, bis zu dem Zeitpunkt, wo jemand weiteres anruft, während ich gerade in einem anderen Anruf stecke.

Tausend Dank, wenn jemand hier zumindest einen ersten Tipp hätte.

VG
Stefan
 

schnurgly

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
471
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Für Telefone kann man unter Telefonnie->Telefongeräte->Merkmale des Telefongerätes "Busy on Busy" aktivieren.
Das ist bei schnurgebundenen und DECT-Telefone so
Leider nicht für LAN/WLAN-Telefongeräte. In der IOS-App gibt es diese Einstellung leider auch nicht.
 

wizkid74

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@schnurgly : Vielen Dank für die Info. Ist ja funky, was sich so Feature-Kreateure so überlegen an Namen. Busy on busy...
Insgesamt ist das natürlich nicht die Antwort ,auf die ich gehofft hatte, denn so kann man die App ja allenfalls zum Testen verwenden. Auch bei privaten Telefonaten fände ich es sehr schräg, hier einfach aus der Leitung geworfen zu werden.
Ich werde jetzt mal versuchen, meine FB hier an die FB der Firma zu koppeln und dann ein Telefon von Zuhause über die FB der Firma telefonieren zu lassen. Eine gute Anleitung hatte ich hier gefunden: http://www.stueben.de/voip-ueber-mehre-fritzboxen-hinweg/ . Mal sehen, ob ich das hinkriege.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,542
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
Busy-on-Busy (BoB) bedeutet nur, dass der Anrufer ein Besetzt-Zeichen erhält, wenn Du gerade telefonierst. Dass, während Du telefonierst, ein anderer Anruf die Verbindung beendet, ist schon seltsam und nicht normal. Die Frage ist, ob das mit dem VPN zu tun hat. Kannst Du mal zum Gegentest die Rufnummer auf Deinen Telefon-Anschluss umleiten und Dein Apple iPhone nicht in die entfernte sondern als IP-Telefon in Deine FRITZ!Box einbuchen? Würde mich interessieren, ob das VPN hier (überhaupt) eine Rolle spielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

wizkid74

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@sonyKatze Guter Punkt. Ich muss sehen, wann ich in dieser etwas chaotischen Woche Zeit finde und dann kann ich das ausprobieren.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
239,169
Beiträge
2,123,296
Mitglieder
362,345
Neuestes Mitglied
depunkt

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via