.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Fon - VoIP über FritzBox und NetCAPI?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von fredlcore, 7 Dez. 2005.

  1. fredlcore

    fredlcore Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum!

    Bei mir klappt an meiner FritzBox 5012 mit Firmware .90 die NetCAPI sehr gut, sowohl bei Fritz!Fax als auch bei Fritz!Fon. Alle Anrufe gehen wie erwartet über ISDN direkt 'raus. Für Fritz!Fax ist das ja auch ok, nur für Fritz!Fon möchte ich gerne weiterhin über VoIP telefonieren.

    Hat da schon jemand eine Möglichkeit gefunden?
    Wenn ich den telefon auf der Shell starte, sehe ich, daß Controller 5 der SIP ist. Wenn ich den z.B. bei Fritz!Fax eintrage (weiß nicht, wie ich bei Frtiz!Fon den Controller ändern soll), sagt er, daß er auf der MSN nicht lauschen kann, so daß ich wieder auf 1 zurückschalten muß.

    So muß ich leider doch meine Fritz!PCI und deren Kabel im Rechner lassen und kann dann eigentlich ganz auf die schöne NetCAPI verzichten :(

    Oder seht Ihr da einen anderen Weg?

    Gruß,

    Frederik.
     
  2. samysmurf

    samysmurf Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    wie hast du denn die NetCapi in die 5012'er reinbekommen ?

    Über eine kleine Hilfestellung würde ich mich sehr freuen :)

    MFG

    Andy
     
  3. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Die ist schon drin! ;-)
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=88194

    Oder einfach mal nach "Netcapi" suchen für die Enstehungsgeschichte.
     
  4. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein, da NetCAPI nur Festnetz unterstützt.
     
  5. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Klar gibts einen anderen Weg!
    Das schon fast klassisch zu nennende Loopbackkabel, das Analogeingang und einen ungenutzten fon-Anschluß verbindet.
    Der einzustellende Controller ist dann nicht ISDN, sondern analog.
    Das ganze wird doch auch zum faxen via VoIP immer wieder gern genommen.
     
  6. samysmurf

    samysmurf Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi @ all

    hab's jetzt auch endlich hingekriegt :) thx nochmal

    Gruss

    Andy