FRITZ.NAS: Writespeed verbessern?

FRITZ!Bᴏx

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2019
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hi.

Lässt sich der Writespeed per SMB (NAS) irgendwie verbessern?
Soweit ich mich recht erinnere macht das Filesystem (NTFS, EXT3/4) keinen nennenswerten Unterschied mehr. Ist das richtig?

Per FTP Protokoll habe ich 500-600 Mbit/s, per SMB (NAS) leider nur 150~ Mbit/s
Ich nutze das fritz.nas als backup server (Windows "File History"). Gibt es dafür eine bessere, schnellere (gerne auch Freetz) Methode?

FritzBox: 7530, 07.14
SSD: NTFS, 4k aligned
 

deoroller

Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
557
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Was man machen kann ist, Windows die Sicherung auf einer lokalen Festplatte/SSD machen lassen und den Ordner regelmäßig mit einem Backupprogramm per ftp auf das NAS sichern lassen.
Das dürfte dann auf jeden Fall schneller sein als per SMB und sicherer ist es auch, weil sich dann zum Beispiel ein Verschlüsselungstrojaner nicht einfach ausbreiten kann.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,503
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Moinsen


sicherer ist es auch
Es wird dann auch nicht indiziert.
Soll heissen, wenn über das schnellere FTP gearbeitet wird, wird die Indizierung für die Dienste...
NAS HTTP/HTTPS
Mediaserver
...immer hinterherhinken und ist somit weder aktuell noch der Anzeige zu trauen.
Dann auch nur über FTP kontrollieren.
 

deoroller

Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
557
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Es hat aller seine Vor- und Nachteile. Geschwindigkeit geht oft zu Lasten der Sicherheit.
Wenn es um die kurzfristige Sicherung geht, kann man auch einen USB-Stick am PC benutzen.
Es ist keine gute Idee, das Laufwerk ständig im System erreichbar zu haben, auf dem wichtige Sicherungen liegen, weil das zum Beispiel bei einem Gitter gleich mit hops geht.
Und wenn ich die Festplatte ständig am Router an- und abstöpseln muss, kann ich das auch gleich am PC machen, was unkompliziert ist und habe immer das volle Tempo.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,503
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Ja, ein Backup sollte stromlos im Farradeyschen Käfig unterm Bett verschwinden.
( Wie meine Amiga-Virensammlung auf 3,5 Zoll Disketten ) - Saddam!
Aber da hat Jeder andere Strategien drauf.
Und Betriebsgeheimnisse gehören nicht in eine: Cloud :cool:
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,528
Beiträge
2,062,174
Mitglieder
356,250
Neuestes Mitglied
MadMarc