FritzBox 6590 in vorhandenes Netzwerk einbinden

whvler

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,
hab da mal eine, vielleicht dumme, Frage.

Aktuelle Situation: Ich habe eine FB 7590 als DSL Router und würde im selben Netzwerk gerne noch eine FB 6590 betreiben (diese ist eigentlich für nichts anderes zuständig um mir die 4 DVB-C Tuner im Netzwerk zur Verfügung zu stellen). Ich habe mittlerweile raus bekommen, dass ich die 6590 nicht einfach als IP Client einbinden kann. Was ich gemacht habe ist der Box eine feste IP im Netzwerk gegeben, DHCP deaktiviert und Internetzugang über Lan1 ausgewählt.
Wenn ich nun die 7590 mit dem Lan1 der 6590 verbinde habe ich keine Möglichkeit auf die Tuner aus dem 7590 Netzwerk zuzugreifen (ich vermute da die 6590 noch als normaler Router arbeitet). Verbinde ich jedoch die 7590 mit dem Lan2 der 6590 komme ich auf die Tuner, die Box hat aber für eventuelle FW Updates kein Internet.
Wäre es hier möglich einfach zwei Kabel zwischen 7590 und 6590 zu legen? Eines an Lan1 der 6590 damit die Box Internet hat und eines an Lan2 damit ich auf die Tuner komme?
Besten Dank
whvler
 

fesc

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2016
Beiträge
276
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Theoretisch koennte es gehen, habe ich bei mir auch schon einmal probiert ..
Praktisch hast du spätestens dann ein Problem wenn du die 6590 neu startest. Dann ist der switch in der box nämlich für einige Zeit unkonfiguriert und "flach", d.h. du hast eine loop und alles geht u.U. den Bach hinunter (bei mir hat das die "Internetbox", eine 6490, mit einem reboot quittiert).

Vielleicht hift dieser thread: https://www.ip-phone-forum.de/threads/fritzbox-6490-manuell-als-echten-ip-client-per-lan-oder-wlan-einrichten.301841/