FritzBox 7050 & FritzFax

MaxTheCB

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
Hab hier ein kleines Problem, und bisher auch hier noch keine Lösung gefunden.

Konfiguration
Kabel-BW Kabelmodem
Anschluss an Fritzbox über Ethernet & 1x Analag-Telefon

Windows XP SP3 mit aktueller FritzFax Software

Problem:
Faxversand fängt an, 4096 Byte werden gesendet, bekomme Name der Gegenstelle zurück, dann Abbruch der Verbindung mit 3315, später 3313

Habe alles auf Analog gestellt, usw... Auch scheint die Verbindung ja ansatzweise zu funktionieren...aber dann ?

Please Help :)
 
F

Feuer-Fritz

Guest
herzlich Willkommen im Forum



Arbeite mal bitte das hier in Ruhe durch, dann wird sich wahrscheinlich Dein Problem lösen. ;-)
 

MaxTheCB

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, vielen Dank für deinen Tipp.
Habe so ziemlich alles durchgemacht, auch die Alternative mit (C)Api Fax, ohne den Einsatz der capi2032.dll, dieser bringt mehr oder weniger die selbe Meldung....
48 - Disconnect after permitted retries
 

MaxTheCB

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
*schnief*

Tja, das Problem hat sich temporär erstmal erledigt... denn die Box ging gerade mit einem Piepen in den Ruhestand....

Danke für die Hilfe bis hier her... mal schauen, ob bei der Austauschbox das Problem weiter besteht...
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,131
Beiträge
2,030,534
Mitglieder
351,494
Neuestes Mitglied
michal2477