.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7050 VOIP-Telefonat Echo

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von actihippo, 9 Jan. 2007.

  1. actihippo

    actihippo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe ein Problem mit der Fritzbox 7050. Wird ein telefonat zu einem anderen DSL-VOIP-Anschluß geführt, so höre ich mich immer mit Echo, die Gegenstelle versteht mich gut. Bei Telefonaten übers Festnetz oder von VOIP ins Festnetz tritt das Problem nicht auf. wir haben einen DSL 1000 Anschluß (mehr geht nicht)

    Die Hinweise von der AVM-Seite habe ich schon probiert und die Konfiguration geändert, keine Verbesserung
     
  2. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,843
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn Du ein Echo hörst, wird dieses i.d.R. von der Gegenseite nicht oder nur ungenügend unterdrückt.

    Was für ein Gerät(-kombination) ist denn die Gegenseite?

    Bei VOIP->Festnetz übernimmt dei Echpunterdrückung das VOIP-Gateway
    Damit die Gegenseite keine Echos
     
  3. actihippo

    actihippo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    auf der Gegenseite ist eine Fritzbox 7141 mit nem Gigaset 4010 Micro als Telefon dran
     
  4. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,843
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Aktuelle FW auf der Gegenseite, wenn ja vieleicht mal an AVM wenden.
     
  5. actihippo

    actihippo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, aktuellste Firmware auf beiden