.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBOX 7141 Voice Gateway

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von kermit20, 6 Okt. 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kermit20

    kermit20 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,

    ich habe mich nun schon etwas mit Freetz beschäftigt. Ich habe meine Box mit einem Image geflasht und das läuft auch.

    Situation:

    Die Box soll als Voice Gateway in meinem Netzwerk laufen. Die Box soll nur Client sein, das IP Interface und das Gateway liegen auf einem Cisco.

    Folgende änderungen muss ich machen:

    1. IP default Gateway ändern (WO ?)
    2. Auswahlmöglichkeit ein SIP Telefon an das Gerät zu binden ist nicht geben. (Lösung = Alien Image der 7170 ?) Hat das jemand laufen ?


    Danke für eure Hilfe im Vorraus.

    Gruß

    Kermit
     
  2. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich sehe bei beiden Fragen nicht den Zusammenhang zu Freetz.

    Das gefault-Gateway kann man im AVM Web-Interface einstellen.
     
  3. kermit20

    kermit20 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich hätte mich wohl etwas genauer ausdrücken müssen.

    zu1. Man kann das Gateway NICHT in den Ip-Einstellungen ändern ! Ich suche ein Plugin für Freetz um diese Einstellungen machen zu können oder den Ort in Freetz direkt.

    zu2. hat sich erledigt, läuft....

    Gruß

    Kermit
     
  4. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Du auf Internet-Einstellungen gehst, Anschluss "Internetzugang über LAN 1 / WAN", Betriebsart "Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)" oder "Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)" und dann Zugangsdaten "Zugangsdaten werden nicht benötigt (IP)", dann kannst Du entweder IP-Adresse und Gateway über DHCP beziehen lassen oder beides von Hand eintragen.

    Wenn Du eine andere Einstellung hast, dann welche?
     
  5. kermit20

    kermit20 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,

    ok Danke ich hatte dort einen Fehler bzw. auch an der falschen stelle geschaut =) Danke

    Thread kann geschlossen werden...
     
  6. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Gerne.

    Gruß
    Oliver
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.