.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7170 -> öffentliche IP-Adresse für IP-Cam

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von SSEEBB, 10 Jan. 2007.

  1. SSEEBB

    SSEEBB Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich habe die FritzBox7170 und eine IP-Cam.
    W-Lan-Verbindung funktioniert und eine feste, lokale IP-Adresse hat die IP-Cam auch schon.

    Frage:
    Wie und Wo kann ich einstellen(in der FritzBox7170), dass die IP-Cam die öffentliche IP-Adresse bekommt?

    Habe schon in einem anderen Forum gefragt, aber keiner hat dort geantwortet.:(


    Kann mir jemand helfen???
     
  2. George023

    George023 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Moin,
    Du kannst nur Anfragen an einzelne IP-Ports von aussen an eine bestimmte interne Adresse weiterleiten (Port-Weiterleitung).

    Also gibst Du nicht wirklich der Cam die öffentliche Adresse, Du leitest nur bestimmte Anfrage an sie weiter.

    Hoffe das hilft
    George

    EDIT: Deine Anfrage hat übrigens mit WLAN wirklich gar nichts zu tun.
     
  3. SSEEBB

    SSEEBB Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe die Ports schon freigegeben, aber um eine DynDNS meiner IP-Cam zu geben, braucht sie die öffentliche IP-Adresse, sonst kann ja DynDNS.org darauf nicht zugreifen.

    Kann man der IP-Cam keine öffentliche IP-Adresse geben?
     
  4. George023

    George023 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Das einzige Gerät, das eine öffentliche Adresse bekommen kann und sie auch tatsächlich benötigt ist Dein Internet-Router, also die Fritz!Box.
    In der Fritz!Box kannst Du auch angeben, dass Du auch eine DynDNS-Adresse verwenden möchtest.
    Und wenn Du alles richtig eingerichtet hast (incl. Portweiterleitung), kannst Du über die DynDNS-Adresse, die Du der Fritz!Box gegeben hast, auf Deine WebCam zugreifen.

    Also nicht DynDNS der Web-Cam einrichten, sondern die Fritz!Box.

    Viel Erfolg
    Daniel
     
  5. SSEEBB

    SSEEBB Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann ist doch die FritzBox7170 im auch im Internet, oder?

    Wo und Was muss ich genau einstellen, dass nichts schief geht?(kenn mich damit nicht so aus)
     
  6. George023

    George023 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Hast Du noch ein anderes Gerät, mit dem Du die Verbindung ins Internet herstellst? Ich war die ganze Zeit davon ausgegangen, dass Du dafür die Fritz!Box verwendest. Und dann ist die Fritz!Box natürlich direkt im Internet. Und zwar als einziges Gerät. Bitte korrigiere mich, wenn ich Deine Konfiguration falsch verstanden habe.

    Für die Einrichtung schau Dir mal den FAQ Eintrag von AVM an.
    http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/12815.php3
    Dort ist zwar die Einrichtung eines VPN Server beschrieben, aber die Einrichtung Deiner Web-Cam geht sehr ähnlich. Einfach die beiden im Beispiel beschriebenen Protokolle durch "HTTP Server" ersetzen und die Adresse Deiner Web-Cam eintragen. Das klappt aber nur, wenn die Web-Cam auf Port 80 zu erreichen ist. Andernfalls musst Du einen anderen Port (anderes Protokoll) auswählen.

    Du schaffst das.

    Und das nächste Mal lies bitte vorher ein bischen mehr (Forumssuche und Google helfen fast immer) und erstelle Dir vor allem eine aussagekräftige Signatur.

    Gruß
    George