.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7170 und T-DSL 16000?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von andipphone, 2 Dez. 2006.

  1. andipphone

    andipphone Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    seit neuestem ist bei uns T-DSL 16000 verfuegbar. Ich ueberlege daher zur Zeit, ob ich umstellen soll. Nun finde ich im Forum aber doch deutliche Hinweise, dass es Probleme gibt, wenn man diese DSL-Geschwindigkeit mit der FritzBox 7170 nutzen moechte (bei 6000 arbeitet das Geraet bei mir wunderbar!). Wie sind denn eure Erfahrungen mit DSL 16000 und der FritzBox 7170?


    Viele Gruesse

    Andreas
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Stell um und sei glücklich, dass das bei Dir geht ;)
    Wenn es Probleme gibt dann nur, wenn die Signalqualität des DSL-Signals sehr schlecht ist. Dazu gibt es aber oben im Wichtigbereich eine Howto, was sich mit DSL-Verbindungsproblemen beschäftigt. Das sollte Dir zur Not helfen ;)
     
  3. aba

    aba Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hervoragend.
     
  4. Markues

    Markues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,

    die Box bricht unter Last leider schnell zusammen :( Ich hab mir letzte Woche SuSe 10.2RC1 über Bittorrent gezogen und die Box ist 2x abgestürzt :( Erst nach Beschränken der Verbindungen lief es wieder. Auch bei "normalen" Downloads mit Fullspeed reagiert die Box teilweise nicht mehr und ich muss den Stecker ziehen. Dies passiert aber zum Glück nicht allzuoft.
    Das Modem der Box ist sehr bescheiden, kannst ja mal auf meiner Homepage schauen, dort habe ich ein paar Modems verglichen.

    www.modemvergleich.de.vu

    Gruß
    Markus
     
  5. andipphone

    andipphone Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Markus,

    heisst das, du drosselst die Geschwindigkeit der Fritzbox oder du beschraenkst die Anzahl der Verbindungen ueber Bittorrent?

    Gruesse

    Andreas
     
  6. hagalabimbo

    hagalabimbo Guest

    Ich hatte bisher noch kein Problem. Keine Verbindungsabbrüche, keine Resyncs, die Geschwindigkeit liegt laut FB dort wo sie auch sein soll.
     
  7. Markues

    Markues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,

    ich beschränke die Bittorrent-Verbindungen. Der Ping liegt trotzdem bei >13ms über Fast Ethernet (normalerweise > 1ms!). Nur eine weitere Beschränkung senkt den Ping wieder auf Normalwerte :(
    Bei dem Speedtouch als Router habe ich das Problem nicht. AVM sollte da auf jeden Fall firmwaretechnisch nachbesser, sofern möglich.

    Gruß
    Markus
     
  8. Arnulf22

    Arnulf22 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Nov. 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe zwar kein T-DSL sondern Arcor-DSL aber die Leitungen sind in der Regel sowieso die Gleichen.
    Bei mir funktioniert 16000 wunderbar. Auch wenn ich tatsächlich "nur" 13500 real bekomme. Aber das trotzdem, obwohl mir gesagt wurde, dass die Leitung zum nächsten Knoten eigentlich für 16000 zu lang ist.

    Stresstests habe ich nicht gemacht. Nur die normalen Speed-Tests.