.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7170 wahl *10#*#

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von tonda1t, 29 Dez. 2008.

  1. tonda1t

    tonda1t Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ist möglich in Fritz wahl *10#*# fest einstellen?

    Danke

    Tonda
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,642
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Etwas genauere Infos, was Du vor hast, wären hier angeraten...
    Also, beschreibe mal, wozu Du das willst, wo Du was eintragen willst, wie Deine Fritz konfiguriert und verkabelt ist, welches Gerät diese Wahl benötigt und was Du damit bewirken willst...
     
  3. tonda1t

    tonda1t Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke für Antwort. Ich habe Gigaset3070 isdn- Fritz box 7170- Siemens Homestation
    Wenn ich über Homestation anrufen möchte, muss ich, immer *10#*# ingeben, weil ich Isdn habe. Ich habe einen Kabel gemacht, wo ich Isdn und Analog habe.
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,642
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Puh, ist es wirklich so schwer, in ganzen Sätzen zu schreiben? :?
    Also ich fasse es mal so zusammen, wie ich das obig verstanden habe:
    Du hast eine Fritzbox 7170, an deren Amtsanschluss (analog) Du eine Siemens Homestation angeklemmt hast und am ISDN-Anschluss den NTBA.
    Weiterhin hast Du am internen ISDN-Anschluss eine Gigaset 3070-ISDN-Anlage angeschlossen
    Von dort aus möchtest Du für bestimmte Anrufe über die Homestation rausgehen.
    Richtig?
    Dann beschäftige Dich mal mit der MSN 0000000000 (10x "0") Suche hier im Forum mal genau danach, dann solltest Du einen Lösungsweg finden.
     
  5. tonda1t

    tonda1t Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    MSN 0000000000 muss ich ins Globale Anbietervorwahl engeben
    Dann mache ich eine Wahlregeln z.b. 7 verbindung Festnetz via 0000000000
    Noch etwas?

    Danke
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,642
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Nö, nicht ganz richtig:
    Du musst zusehen, dass alle Handytelefonate (wenn ich obiges richtig zusammengefasst habe) per MSN 10x0 rausgehen. Das aber musst Du in Deinem Gigaset 3070 so eintragen (oder in den Handytelefonnummern) einstellen. Genaueres dazu liefert das Handbuch Deiner TK-Anlage
     
  7. tonda1t

    tonda1t Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe in gigaset so einstellen, dass alle rausgehende nummer haben Nr. 0000000000. Homestation leucht- signal komt, aber Handy macht nichts. Wenn ich Anrufen möchte muss ich *10#*#Nr eingeben. Mit *10#Nr. funktioniert nicht.

    Danke