.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7270 AB von ISDN - Telefonanlage S0 ansteuern.

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von hoegg8, 16 Nov. 2008.

  1. hoegg8

    hoegg8 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo !

    Seit kurzem habe ich eine FB 7270 und möchte die AB Funktion nutzen.
    Einbuchen eines Gigaset DECT - Repeater leider nicht möglich.

    Daher DECT Basis - Stationen festangeschlossen über Euracom 181 mit einem S0 hinter der FB . Also keine DECT Handstücke direkt an FB.

    Wie kann ich von vom S0 aus den internen AB ansprechen, bedienen oder abhören?

    Wenn ich **600 wähle kriege ich besetzt. Auch bei ***600. (Ein Stern für Nebenstelle aus Sicht der EUracom?

    Vielen Dank

    Hoegg8:confused:
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    Funktioniert es eventuell mit diesem Tastencode *0**600.

    mfg Holger
     
  3. black_berry

    black_berry Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Aufgabenleiter
    Ort:
    Reichelsheim (Wetterau)
    habe zwar keine Euracom, aber vielleicht musst du erst die Keypadfunktion aktivieren bzw. das wählen von * und # ermöglichen?
    Ist zumindest bei meiner Gigaset-Anlage so.
     
  4. hoegg8

    hoegg8 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo Ihr beiden!

    Lone Star hat recht. Vielen Dank! Auch mit der Euracom kommt man mit *0 auf die FB.

    KAnn man den AB auch dazu bekommen, eine Meldung über eingegangene Anrufe auf Siemens Gigaset HAndstücken zu signalisieren.

    Vielen Dank.

    Högg8:)
     
  5. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    Hallo zusammen,

    ich erlaube mir, mich hier einzuklinken, da ich genau dasselbe Problem habe. Habe es auch schon hier probiert.

    Was nicht funktioniert:
    **600
    *0**600

    Es kommt immer nur recht schnell das Besetztzeichen, sowohl von den Telefonen am S0-Bus als auch bei direkt via DECT-GAP angemeldeten uralten analog-Telefonen. Aber noch im Januar hat es definitiv funktioniert, von allen Telefonen. Die einzigste Idee, die ich habe, koennte der Update auf die aktuelle .70-Version der 7270 sein. Ist da irgendetwas bekannt? Wo koennte ich sonst noch suchen? Downgrade? Oder Labor-Version?

    Gruss Pit.
     
  6. louis64

    louis64 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Baden-Würrtemberg
    Auch wenn's nun schon länger her ist. Habe nun auch eine FB7270 und am S0-Bus hängt die "alte" Euracom 180 mit internem S0-Bus bis ich es evtl. anderst verkabel. Mit *0 vorwählen funktioniert es bei mir um auf die Fritzbox zu kommen. Habe aber automatische Amtsholung aktiv.

    Also *0**600 geht. Selbst das Bier holen geht mit *0#96*6* und zeigt es mir auf dem ISDN-Telefon an. Kannte das auch nur vom lesen.

    WLAN aus-/einschalten usw. geht alles.

    Gruß
     
  7. nobi57

    nobi57 Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #7 nobi57, 22 Aug. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 Aug. 2009
    auch mal das probiert

    **0**600 ?
     
  8. louis64

    louis64 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Baden-Würrtemberg
    Also **0 geht bei mir nicht, kommt sofort das belegt Zeichen. Geht nur *0