.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] FritzBox 7270 hinter 7113 VoIp "Hänger" ?

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von FritzBox360, 13 Mai 2011.

  1. FritzBox360

    FritzBox360 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Na dann werde ich mich mal bei 1und1 melden und nachfragen :)

    @ 3949354 --> habe gerade mal ( noch im betrieb ) versucht eine nummer via 1und1 anzumelden ... leider "Gegenstelle meldet Ursache 401" ... laut google liegt es an der Vorwahl ... muss diese mit oder ohne 0049 sein ? ... man liest immer etwas anderes --.--
     
  2. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Für eine kapute Box braucht ihr aber eine Rechnung.
     
  3. FritzBox360

    FritzBox360 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mir fast gedacht, dass es nicht so einfach wird ... und bei der Rechnung hätten wir schon das erste Problem ...
     
  4. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Wenn ich Rufnummern von 1&1 eingebe, dann nur die Ortsvorwahl und dann die Rufnummer.
     
  5. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Du registrierst die Rufnummer nur mit der Vorwahl (also ohne 0049 oder+49) ud der Rufnummer selbst
     
  6. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    #26 KunterBunter, 13 Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2011
    Bei AVM ja, aber die Box ist ja von 1&1.
     
  7. FritzBox360

    FritzBox360 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    okay ... ich habe jetzt einmal mit und einmal ohne die "0" probiert ... leider immer ohne erfolg da die --> "Gegenstelle meldet Ursache 401"

    wie gesagt das Problem hat den 1und1 Support auch mal beschäftigt ich habe mit 4 verschiedenen " Experten " geredet bis einer gesagt hat ich soll es manuell via freenet machen ... damit ging es bis heute ( immer wieder übernommen ) problemlos ...

    Was bzw. Wo liegt jetzt der Unterschied wenn ich alles via 1und1 machen würde ... dadurch würde sich doch nichts im Bezug auf die "Weiterleitung" ändern ... oder ? ...

    BTW --> ganz banale Frage ... wenn ich bei der 7113 die Zwangstrennung zwischen 2 -3 ( nachts ) stelle und die 7270 an eine Zeitschltuhr hänge die sich um 3:05 kurz ausschlatet ... dann hätte ich, zwar auf eine total besch*** ( --> bescheuerte ;) ) Art und Weise einen Neustart der 7270 und das Problem würde sich beheben ... oder ?! ;D

    Ich habe noch eine FB 5050 eine alte FritzBox Fon einen SamsungRouter der defekt ist ( Rauschen ohne Ende ) ... vielleicht kann man daraus was machen ?

    Ich danke euch allen für die freundliche Hilfe ;)
     
  8. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Ich tippe einmal, dass die Box nicht defekt ist. Das Problem wird wohl eher die komplizierte Registrierung wegen Freenet/1&1 sein.

    Kannst Du die Eingaben, die Du in der 7113 gemacht hast, genau so in der 7270 machen? Wenn möglich vorher die Rufnummern in der 7113 deaktivieren, aber nicht löschen :doktor:
     
  9. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Sieht so aus.
     

    Anhänge:

  10. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Mal versucht wie auf dem Screenshot?

    1.jpg 2.jpg
     
  11. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Mein ehemalige freenet-Account wird auch nicht per Rufnummer bei 1&1 registriert, sondern per freenet-Benutzername.
    Und der Registrar muss "sip.1und1.de" heißen, d.h. man muss mit "anderer Anbieter" einrichten und nicht mit "1&1 Internet".
     
  12. FritzBox360

    FritzBox360 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay ... Es war wie folgt ... gestern habe ich die 7270 von einem Freund geholt ( dort hat diese funktioniert und er hat die neue 7390 (?) ) dann hab eich natürlich gleich alles angeschlossen und getestet ... super ... perfekt ... alles geklappt wie es sollte DSL 16k ohne Probleme ... also alles bestens ... dann heute morgen via iPod schnell eine Mail schreiben wollen und siehe da ein Server Fehler. Ich habe dann gleich mal geschaut und die LED hat nur geblinkt. Dann habe ich gleich mal via fritz.box in den Ereignissen geschaut was los ist und konnte nur ( in etwa ) " DSL-Synchronisierung beginnt ( Training ) " lesen bzw finden ... Diest war dann zeitlich alle 5sek gestanden ... Auch ein Neustart etc. hat daran leider nichts geändert. Also habe ich die alte 7113 wider angeschlossen und es ging ohne Probleme ... Damit ist und war eine DSL Störung ausgeschlossen und ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass es an der 7270 liegt da es die ganzen gestrigen Tag ohne Probleme ging. Nach etwas google und etlichen Forenberichten später habe ich dann erfahren, dass ich ( bei weitem ) nicht der einzige bin und andere das Problem auch haben ( allerdings aus dem Jahre 2007-2009 ) ... gelöst wurde bis jetzt keins und alle sagen das AVM Update sollte bzw hat alles behoben ... nur bei mir mit neuster FW auf der Box geht es nicht so ...

    Ich stehe jetzt etwas, um ehrlich zu sein, doof da, da ich zum einen sicher weiß das die 7270 an meinem Anchluss mit den Kabeln funktioniert hat ( d.h Kabel gehen + Konfiguration war richtig ) und über Nacht nicht mehr geht und auch nicht gehen will ... Selbst der komplette Rest via AVM Recover Tool hat nichts gebracht ... Immer nur dieses Training und nichts weiter ...

    Wenn mir jetzt jemand bei dem Problem helfen könnte wäre natürlich einfach legendär :)

    Ich habe dann mit meinem Wissensstand über die Tatsache soweit abgeschlossen und wieder die 7113 benutzt ... Natürlich würde weiterhin gerne die Vorteile der 7220 im Vergleich zur 7113 nutzen und habe es dann wie schon beschrieben konfiguriert ....

    Danke für die Hilfe :)

    Leider hat sich mit der Anmeldung via 1und1 nichts geändert ich habe alles versucht wie es auch eurer Bildern beschrieben ist - erfolglos !
     
  13. FritzBox360

    FritzBox360 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    erstaunlich ... ich sollte da freenet.de eingeben und es geht ... der nette man sagte ( wenn auch etwas genervt und leicht verzweifelt ) ich soll einfach überall freenet.de reinschreiben ...
     
  14. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Du hast recht, das ist noch einfacher, als Internettelefonie-Anbieter "freenet" auszuwählen.
    Ich hatte gedacht, die Server von freenet.de wären schon längst abgeschaltet :)
     
  15. FritzBox360

    FritzBox360 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie auch immer die Server vernetzt sind ... Unser Vertrag hängt zwischen 1und1 und freenet.de ... ein StartCode können die und aus diesem Grund auch nicht senden da wir kein " normaler 1und1 User " sind... Dabei wurde doch freenet.de komplett von 1und1 übernommen und wir sollten alle den bestehenden Vertrag auslaufen lassen und dann einen 1und1 Vertrag bekommen ... nur jetzt sind wir weder fest bei freenet noch bei 1und1 :D ist alles etwas kompliziert ...
     
  16. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Es wäre natürlich schön, wenn 1&1 sich da einmal etwas einfallen lassen könnte. Ggf. bei einer Vertragsverlängerung (über CC oder die automatische), den Vertrag in einen eigenen, 1&1-Vertrag, zu wandeln.... Die Rufnummern zu portieren dürfte ja kein Problem sein :crazy:
     
  17. FritzBox360

    FritzBox360 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo :)

    Ich habe mir da jetzt was überlegt ... Ich benutze die 7113 zum DSL Aufbau bzw zur Synchronisation mit 1und1 und habe an der Box 2 Telefone angeschlossen. Die 7270 hängt direkt via WAN an der 7113 und spielt Mediaserver und ein paar kleine andere Funktionen. Ich bin jetzt nicht komplett neu im Thema "IP_Vergabe" habe ich bin doch leicht verwirrt. Ich habe auf der 7113 den DHCP Server an und kann normal ( wenn der PC an der 7113 hängt ) via fritz.box bzw 192.168.178.1 auf die 7113 zugreifen. Wenn ich jetzt die 7270 hinter die 7113 hänge und ihr sage, dass sie eine IP via DHCP von der 7113 bekommt klappt das auch. Auf der 7270 ist der DHCP Server aus da sich 2x DHCP Server im gleichen Netzwerk nicht sonderlich gut verstehen. Jetzt hat die eine Box eine IP und die andere auch und ich müsste doch von einem PC im Netzwerk beide Boxen ansprechen können. Selbst wenn ich der 7270 bzw. der 7113 eine feste IP zuweise kann ich nur auf deine Box zugreifen. Wenn ich versuche beide Boxen anzupingen ... klappt das ... ich bekomme von 192.168.178.1 und 192.168.178.2 etwas zurück ( 7113 --> 192.168.178.1 7270 --> 192.168.178.2 ( feste IP DHCP via 7113 )

    Habe ich etwas vergessen oder wo liegt der Fehler ?

    Danke !
     
  18. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    #38 KunterBunter, 17 Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 17 Mai 2011
    Das kommt darauf an, wie du die 7270 eingerichtet hast: Als NAT-Router oder als IP-Client?
    Im ersteren Fall hast du ein doppeltes NAT, also zwei Netze.
     
  19. FritzBox360

    FritzBox360 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also ich habe es im Moment so -->

    --> Internetzugang über LAN 1
    --> Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)
    --> Zugangsdaten werden nicht benötigt (IP)
    --> IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen
     
  20. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    also dann mach es doch so -->

    --> Internetzugang über LAN 1
    --> Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)
    --> IP-Adresse manuell festlegen
    --> IP-Adresse 192.168.178.2
    --> Standard-Gateway 192.168.178.1
    --> Primärer DNS-Server 192.168.178.1