.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7270 und dtmfbox verliert registrierung nach Gespräch

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von alpensepp, 27 Nov. 2011.

  1. alpensepp

    alpensepp Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 alpensepp, 27 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28 Nov. 2011
    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem mit meiner Fritzbox 7270 v2 und der neuen Firmware 54.05.05 für Annex A (Österreich):
    Ich habe bereits mit der vorigen Firmwareversion 54.04.81 die DMTFBOX eingerichtet um zusätzlich zu meinen Anbieter auch mit Voipstunt telefonieren zu können. Dies hat einwandfrei funktioniert.
    Nach Aufspielen der Firmware 54.05.05 habe ich nun folgendes Problem:
    Nach Starten der dtmfbox erkennt die Fritzbox den neuen Voipstunt account aber NACH EINEM Gespräch über die DTMFBOX ist der voipstunt server nicht mehr registriert und kein weiteres Gespräch über Voipstunt ist mehr möglich.
    Erst nach Ablauf der in "Registrierungs-Intervall" in der Voip Konfiguration in der DTMFBOX eingegebenen Zeit (default 3600 sec) wird der Voipstunt server neu registriert und ein neues Gespräch ist möglich.
    Man kann zwar das Registrierungintervall vermindern, aber dann wird jedesmal nach Ablauf des Registrierungsintervalls das laufende Gespräch abgebrochen.
    Nach erneutem versuchsweisen Aufspielen der ALTEN Firmware (54.04.81) trat das Problem nicht mehr auf.
    Wer kann mir helfen !!??

    Vielen Dank

    Werner