Fritzbox 7330 SL - interner Speicher? (AB)

Kapuzino

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2008
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich hatte mich gewundert, dass niemand mehr auf den AB spricht und jetzt bemerkt, dass die Box einen USB-Speicher verlangt.
Nach dem Löschen des ABs lässt sich auch kein neuer mehr einrichten.
Bei keiner Box bisher musste ich für den Betrieb des AB USB-Speicher anstecken.

Ich bin irritiert. Ist da was kaputt? Mglw. ist das ja schon seit Inbetriebnahme der Box so, die ich vor nem Jahr als Ersatz gebraucht erworben hatte.

Ich wäre dankbar für jeden Hinweis, ob ein interner Speicher in der Box vorhanden sein müsste und wenn ja, wie man den evtl. aktivieren kann.
Es ist die FRITZ!OS:06.55 drauf.

K.

Edit: Hab jetzt auf gutefrage was gefunden.

"Mit FRITZ!OS 6.50 ist für die Nutzung des integrierten Anrufbeantworters ein angeschlossener USB-Stick erforderlich"
ist mit FritzOS 6.50 rausgeflogen....

Kann das jemand bestätigen? Wo krieg ich eine altes OS her?
Nie wieder Updates!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
672
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Wo krieg ich eine altes OS her?
Ist es nicht einfacher einen USB Stick einzustecken?
Ist auch nicht ganz ungefährlich wenn die 7330 als Internet Router benutzt wird, die bekommt seit 4 Jahren keinen Support mehr und seit über einem Jahr keine Updates.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via