Fritzbox 7390 mit neuer Fritz!OS 5.50 - JFritz funktioniert nicht mehr

muschli

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2006
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Mit der aktuellen Fritzbox Software 5.50 vom 12.12.2012 funktioniert leider JFritz nicht mehr. Ich bekomme nur die Fehlermeldung "Falsches Passwort". Mit der Fritzsoftware 5.22 funktionierte alles noch einwandfrei. Kann man damit rechnen, dass JFritz irgendwann die neue Fritzsoftware unterstützt?
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,175
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
das ist nun alles nicht neu, sondern war schon in den vorhergehenden Laborversionen so. Die Macher von jFritz wissen darum, haben wohl momentan wenig Zeit für eine Anpassung.
Wenn Dir also ein funktionierendes jFritz wichtig ist, musst Du zu alten Firmware zurück. Betroffen sein wird auch die Firmware der 7270 sowie vermutlich alle aktuellen Boxen, die noch neue Firmware erhalten.
 

Jonas2

Neuer User
Mitglied seit
19 Jul 2009
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Na dann würde ich sagen, ist es wohl doch neu! Denn es geht hier nicht um die Labor-Version, sondern um die aktuelle Firmware der FB 7390, die erst am 12.12.12 released wurde ... Aber ich verstehe, was Du sagen wolltest :).
Leider habe ich (wie wahrscheinlich jeder andere, der das Firmware-Update aufspielt) das gleiche Problem. Habe die Jungs/Mädels von JFritz nochmals per Email auf den Misstand aufmerksam gemacht und vorsichtig um Angabe eines ungefähren Bearbeitungszeitraumes gebeten. Die Antwort werde ich hier posten.
 
Soweit ich mich entsinne, habe ich im JFritz-Forum gelesen, dass das dieses Jahr aus Zeitgründen nichts mehr wird. Anrufliste manuell sichern und importieren ist dann das Einzige, was geht.
 

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,424
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Tja da wirst du lange warten müssen, da ich nicht weiß wo es hängt,
bei gnarf liegt es nicht am geänderten Login, da dieser mit dem FBEditor
mit der Firmware xx.05.50 geht, da ich für beide Tools die gleiche Login Classe
in Java verwende, bei mir geht JFritz somit kann ich auch den Fehler nicht Finden,
aber ich verwende auch keine Firmware xx.05.xx weil ich keine Box dafür habe.

Gruß Erwin ;)

Bitte Sichert vorher eure Daten denn es gibt keine Funktionsgarantie,
Benutzung der Testversion auf eigene Gefahr.


Steht nicht mehr zur Verfügung
JFritz-0.7.4.1.9-08012013-Beta.zip


Fehler Korrektur, hing sich auf wenn unter Eigener Rufnummer:
Internet: 0123456789012 die Nummer zu Lang gewesen ist > einer Integer Zahl

JFritz-0.7.4.1.9-15012013-Beta.zip


Hier habe ich die 7270 xx.05.29 hinzugefügt, viel Spass ;)
JFritz-0.7.4.1.9-14012013-Beta.zip


Download hier: Aktuelle Entwicklerversion JFritz-0.7.4.1.32-Beta @robot_rap
 
Zuletzt bearbeitet:

Feuerwehr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
1,724
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was ist denn das für eine Versionsnummer? Ich hab hier die 0.7.4.1.28 Beta laufen, und die ist ja schon ne ganze Weile zu haben hier im Forum.
 

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,424
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Hatte es doch schon im Forum geschrieben dass ich keine Aktuelle Version als QuellCode habe,
die JFritz-0.7.4.1.9 ist vom Juni letzten Jahres, aber es sollte egal sein denn zum Testen
reicht Sie für den geänderten Login.

Aber da der Login nicht das Problem ist sondern was andres spielt die Version keine Rolle hier.

Gruß Erwin ;)
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,128
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo zusammen,

das Problem ist mir bekannt, derzeit bin ich auch der einzige Entwickler (obwohl eventuell bald mehr Hilfe kommt). Aufgrund von wichtigen Projekten und Lieferfristen kann ich derzeit nicht an JFritz weiterarbeiten. Sobald ich etwas mehr Luft habe, werde ich mir das Problem anschauen.

Pikachu (Erwin) hat mir da ja schon ein wenig geholfen, jedoch konnte ich seine Lösung nicht auf die schnelle einbauen und auch nicht testen.

Und wie es aussieht, hat AVM mehr als den Login geändert (z.B. LUA Scripte)

Sorry!
 
Zuletzt bearbeitet:

muschli

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2006
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich hab zwar null Ahnung von Sripte usw. Aber ich hoffe doch das ihr das hinbekommt. Bis dahin nutze ich Fritz!App Ticker für Android auf meinem Smartphone. Hier funktioniert der Abruf der Anrufliste,Telefonbuch usw. auch mit der neuen Fritz 5.50 Firmware
 

gerald666

Neuer User
Mitglied seit
13 Apr 2005
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab zwar null Ahnung von Sripte usw. Aber ich hoffe doch das ihr das hinbekommt. Bis dahin nutze ich Fritz!App Ticker für Android auf meinem Smartphone. Hier funktioniert der Abruf der Anrufliste,Telefonbuch usw. auch mit der neuen Fritz 5.50 Firmware

Ich habe null Ahnung von JFRITZ, aber das gleiche Problem mit meinem eigenen Anrufholeskript seit dem Update. Hab's aber hinbekommen.

AVM hat viele Seiten intern geändert.

Mit folgenden Änderungen im JFritz sollte das Skript mit OS 5.50 funktionieren:

Erst muss man den Challange holen. Das ging bislang über diese XML-Datei:
Code:
http://[fritzbox]/cgi-bin/webcm?getpage=../html/login_sid.xml
Jetzt muss man sie über diese Seite holen:
Code:
http://[fritzbox]/login_sid.lua

Dann musste man mit POST-Variablen den aus diesen Daten errechneten Response an die /cgi-bin/webcm übergeben.
POST:
Code:
login:command/response=[response]&getpage=../html/login_sid.xml

Jetzt übergibt man den Response mit diesen Post an ebendiese /login_sid.lua
POS:
Code:
response=[response]&page=/login_sid.lua

Die SID sollte jetzt bekannt sein.

Jetzt folgte noch ein Refresh der CVS-Daten durch den Aufruf der Anruflisten-Seite der Fritzbox mit der soeben erlangten SID. Diesen Refresh kann man meinen Tests nach jetzt weglassen, da die CSV-Datei nicht mehr durch den Aufruf hitnerlegt wird, sondern im folgenden Aufruf jedes Mal dynamisch erzeugt wird.

Die Anrufliste hat man bislang mit folgenden Aufruf bekommen:

Code:
http://[FRITZBOX]/cgi-bin/webcm?sid=[SID]&getpage=..%2Fhtml%2Fde%2FFRITZ%21Box_Anrufliste.csv

Jetzt bekommt man die Anrufliste durch:

Code:
http://[FRITZBOX]/fon_num/foncalls_list.lua?sid=[SID]&csv=

Fertig! 3 (kleine) Änderungen; sonst alles so lassen. Jetzt geht euer JFritz wieder ;)
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,128
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo Gerald, vielen Dank für die Info, ich werde dies bei meiner Lösung berücksichtigen.
 

Jonas2

Neuer User
Mitglied seit
19 Jul 2009
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Jo, auch hallo Gerald! Wow, dem Dank kann ich mich (und wahrsch. alle anderen JFritz-Nutzer) nur anschließen, denn ich nehme an, damit sollte es robot_rap um einiges leichter sein, den Code entsprechend anzupassen - aber vielleicht irre ich mich ja, denn ich habe auch null Ahnung von JFritz! :p
@ robot_rap: Wir zählen auf Dich!
 

Tony66

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,175
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,032
Punkte für Reaktionen
548
Punkte
113
@sz54: Dass vor drei Tagen wieder eine upgedatete Version kam, habe ich doch direkt in dem Link von #15 geschrieben.
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,128
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo zusammen,

Ich kann euch leider kein Weihnachtsgeschenk liefern, da AVM die von JFritz verwendete Schnittstelle (query.txt) verändert hat. JFritz nutzt aus Performancegründen leider nicht den CSV-Export, wie von gerald angenommen, somit sind es leider keine drei kleine Änderungen.

Vielleicht komme ich noch die Tage dazu, an dem Problem weiter zu arbeiten. Bis dahin muss ich euch vertrösten ...
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
237,938
Beiträge
2,103,245
Mitglieder
360,453
Neuestes Mitglied
HuskyRace

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via