.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7390 und Telefonie

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Merlin2504, 23 Okt. 2011.

  1. Merlin2504

    Merlin2504 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Grafiker
    Ort:
    Burgwitz
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage zur Telefonie mit der 7390. Mein jetziger Provider schafft es meiner Meinung nach nicht die VOIP Telefonie richtig in den griff zu bekommen. Jetzt behauptet er das es mit der 7390 zusammenhängt, das ich immer wieder knacken, rauschen, Verbindungsabbrüche, Hall usw. bekomme.
    Bei Sprachübertragungen habe ich fast immer 2,5, 3,5 oder 4,5 ms Verzögerungen, Jitter habe ich mal 3, 6 oder 24 ms.

    Kann dies wirklich an der Box liegen?

    Gruss Klaus
     
  2. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,220
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    Anbieter? Bandbreite? Mobilteil direkt angemeldet oder Telefon mit Kabel an Fon1/2?
     
  3. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    #3 loeben, 23 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 23 Okt. 2011
    Natürlich kann Dein Telefonproblem an der 'alten' Laborsoftware liegen. Schau mal hier, leg die neue Labor 84.05.07-20867 oder besser die Standardsoftware 84.05.05 auf und berichte dann im passenden Thread.
     
  4. Merlin2504

    Merlin2504 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Grafiker
    Ort:
    Burgwitz
    Firmware ist die aktuelle Standard 84.05.05, habe meine Signatur gerade aktualisiert.

    Anbieter: Versatel (gekoppelt mit ortsansässigen Anbeiter/Firma)
    Bandbreite: DSL 6000
    Mobilteile: alle als DECT angemeldet
    kein kabelgebundenes Telefon angeschlossen
     
  5. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    Hast du wirklich einen Funk-Breitbandanschluss? In deiner Signatur steht "Wireless über Ortsanbieter". Wenn ja, könnte das eine Erklärung für die Störungen sein.

    Grüßle

    Der Mikrogigant
     
  6. Merlin2504

    Merlin2504 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Grafiker
    Ort:
    Burgwitz
    Richtig ist das ich Wireless über einen Ortsanbieter habe. Aber dasselbe Problem tritt bei einen Kumpel von mir auf, der auch die Fritz 7390 hat und dieser ist per Kabel angeschlossen.
    Ignoriere bitte mal das Wireless. Es kann auch ein Störfaktor sein, aber die Box meines Kumpels die per Kabel am selben Netz angeschlossen ist, hat dieselben Probleme.

    Hier mal noch ein Link vom Anbieter: http://www.as-hartmann.de/ und dann auf WDSL gehen

    Gruss Klaus