Fritzbox 7520 Bootloader in mtd1 zurückschreiben.

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
672
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Hallo zusammen,
ich habe eine 7520 die nach dem schreiben des mtd1 nicht mehr startet :(
Habe einen seriellen Adapter angeschlossen und so sieht der Startlog aus:
Code:
Format: Log Type - Time(microsec) - Message - Optional Info
Log Type: B - Since Boot(Power On Reset),  D - Delta,  S - Statistic
S - QC_IMAGE_VERSION_STRING=AVM_BOOT.BF.3.1.1
S - IMAGE_VARIANT_STRING=DAABANAZA
S - OEM_IMAGE_VERSION_STRING=1204
S - Boot Config, 0x00000025
S - Reset status Config, 0x00000000
S - Core 0 Frequency, 0 MHz
B -       261 - PBL, Start
B -      1339 - bootable_media_detect_entry, Start
B -      2612 - bootable_media_detect_success, Start
B -      2626 - elf_loader_entry, Start
B -      4044 - auth_hash_seg_entry, Start
B -      5975 - auth_hash_seg_exit, Start
B -    110185 - elf_segs_hash_verify_entry, Start
B -    301613 - PBL, End
B -         0 - SBL1, Start
B -    401997 - pm_device_init, Start
D -         9 - pm_device_init, Delta
B -    403122 - boot_flash_init, Start
D -     80146 - boot_flash_init, Delta
B -    487612 - boot_config_data_table_init, Start
D -     13964 - boot_config_data_table_init, Delta - (419 Bytes)
B -    504033 - clock_init, Start
D -      7430 - clock_init, Delta
B -    514437 - CDT version:2,Platform ID:8,Major
B -    515742 - sbl1_ddr_set_params, Start
B -    520450 - cpr_init, Start
D -         4 - cpr_init, Delta
B -    525528 - Pre_DDR_clock_init, Start
D -         5 - Pre_DDR_clock_init, Delta
D -     13021 - sbl1_ddr_set_params, Delta
B -    538923 - pm_driver_init, Start
D -         4 - pm_driver_init, Delta
B -    574161 - sbl1_wait_for_ddr_training, Start
D -        30 - sbl1_wait_for_ddr_training, Delta
B -    590282 - Image Verify, Start 0:QSEE
D -    283753 - QSEE Image Loaded, Delta - (293144 Bytes)
B -    874350 - Image Verify, Start 0:QSEE_B
D -    286531 - QSEE Image Loaded, Delta - (293144 Bytes)
B -   1161237 - Selected TZ0: 10228 (0:QSEE)
B -   1164298 - Image Load, Start
D -    286442 - QSEE Image Loaded, Delta - (293144 Bytes)
B -   1451053 - Image Load, Start
D -      2029 - SEC Image Loaded, Delta - (2048 Bytes)
B -   1464613 - Image Verify, Start 0:APPSBL
B -   1589146 - Image Verification failed (689)
D -    124890 - APPSBL Image Loaded, Delta - (118924 Bytes)
B -   1593278 - Image Verify, Start 0:APPSBL_B
B -   1721701 - Image Verification failed (689)
D -    128781 - APPSBL Image Loaded, Delta - (118924 Bytes)
B -   1725781 - No verified EVA in flash!!! Booting not possible!!!
Original mtd1 ist vorhanden, aber wie bekomme ich den drauf? Eingabe ist keine möglich.
 

Anhänge

  • 20200529_172330.jpg
    20200529_172330.jpg
    1.7 MB · Aufrufe: 68

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,829
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Original mtd1 ist vorhanden, aber wie bekomme ich den drauf?
Jedenfalls nicht per RS232-Schnittstelle. Wenn dann wäre es per (E)JTAG-Schnittstelle denkbar oder aber man beschreibt den NAND-Flashbaustein mit einem anderen Gerät direkt.
 
  • Like
Reaktionen: Insti

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
672
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Dann landet die Box auf dem Recyclinghof da von EJTAG ich kein Plan habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via