[Frage] FritzBox 7570 - Protokoll zu klein

lerni

Neuer User
Mitglied seit
16 Dez 2007
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hoffe ich bin hier richtig. Folgendes Problem tritt bei mir mit dem Push-Service auf:

Mein Ereignisprotokoll ist ziemlich groß, da sich eine ganze Menge an W-LAN-Stationen täglich an und abmelden. So umfasst das täglich per Push-Service verschickte Protokoll nicht mehr die Internetverbindungsdaten des Vortages. Das wäre mir aber sehr wichtig um ggfs. bei einer Abmahnung wenigstens nachsehen zu können, ob die mir zugeteilte IP-Adresse tatsächlich der in der Abmahnung entspricht.
Das verschickte Protokoll beginnt immer erst um die Mittagszeit.
Am USB-Port steckt ein Stick. Wäre es möglich, die Speicherkapazität für das Ereignisprotokoll zu erweitern?

Wäre toll, wenn hier jemand eine Lösung hätte.

Gruss - LERNI -
 

lerni

Neuer User
Mitglied seit
16 Dez 2007
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Keiner eine Lösung?

Könnte mir vorstellen, dass in der Export-Datei eine Änderung möglich ist. Muss doch irgendwo stehen, wo der Log hingeschrieben wird - oder ?

Gruss - LERNI -
 

ip_hobbit

Neuer User
Mitglied seit
28 Jan 2012
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...eine ganze Menge an W-LAN-Stationen täglich an und abmelden.
...um ggfs. bei einer Abmahnung wenigstens nachsehen zu können, ...
Gruss - LERNI -
Guten Abend,
vielleicht ist der merkwürdige Kontext auch mit dafür verantwortlich, warum sich keiner meldet:
Eventuell 1. erklären oder 2. nicht mitteilen
Grüße,
Andreas
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,961
Beiträge
2,068,324
Mitglieder
357,026
Neuestes Mitglied
TomTom92