.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Fritzbox für ISDN

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Nemesis2k, 5 Feb. 2012.

  1. Nemesis2k

    Nemesis2k Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab 2 kleine Fragen und bin zu blöd zum lesen ^^ bzw finde auf der AVM Seite meine Informationen nicht oder ungenau.

    Im Moment habe ich eine Fritz!X usb sowie eine Fritz!Box 3270. Da die 3270 wahrscheinlich den Geist aufgibt (ja - nicht die horn-alte !x :p) wollte ich dieses Sammelsurium an Boxen mal etwas mindern.

    [Tl;dr]

    Mir ist bewusst das ich DECT-Mobilteile direkt an der Box anmelden kann, aber kann ich den einzelnen Mobilteilen auch unterschiedliche (min2) Nummern zuweisen oder nur wie bei einer "normalen" Basisstation anmelden und es sind quasi Mobilteile mit der gleichen Nummer? Das Gleiche mit der Android-APP.

    Wenn die Antwort ja lautet wäre noch interesannt für welche Box ^^
     
  2. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,520
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Natürlich kann man jedem angemeldeten Mobilteil eine eigene Nummer (oder auch mehrere) sowohl kommend als auch gehend zuordnen.

    Empfehlen würde ich derzeit die 7270, wenn man kein VDSL braucht oder bekommt.
     
  3. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Eine 7270 ist wahrscheinlich die beste Wahl.
     
  4. George99

    George99 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,591
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hannover
    Als Anmerkung: Es sollte aber schon die 7270 V2 oder 7270 V3 sein!
     
  5. Nemesis2k

    Nemesis2k Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke ;) endlich mal ne klare aussage ^^

    die 7330 eignet sich nicht oder?´dann greif ich zur 7270 ^^
     
  6. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,520
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das Modem der 7390 kann zwar VDSL, ist aber an manchen DSLAM problematisch und erreicht mit Annex J nicht den vollen Upload. Ansonsten ist die Box ein wahrer Alleskönner, nur die Firmware muß noch reifen. Die 7330 kenne ich nicht und die 7270 hätte ich gerne gehabt, aber 1&1 lieferte verbilligt nur noch die 7390.
     
  7. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Eine 7330 kann nur analog.
     
  8. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,520
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    #8 erik, 5 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 5 Feb. 2012
    Am Eingang oder am Ausgang? Am Ausgang wäre egal wenn sie DECT hat.

    @KunterBunter: THX
     
  9. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sowohl als auch. ;)