.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox Menü nicht mehr erreichbar

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von Cliffmaster, 8 Dez. 2006.

  1. Cliffmaster

    Cliffmaster Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI,
    nach stundenlanger arbeit hab ichs endlich geschafft über meine Fritzbox Fon (mit normalen LAN) mit nachgeschaltetem Webstar Kabel Deutschland Modem ne internetverbindung zu kriegen.
    dumm nur, dass ich jetzt nicht mehr ins Menü von der Fritzbox komme. was is da los? weiß das jemand?

    Noch mal um sicher zu gehn dass die Reihenfolge klar ist:
    mein pc -(LAN-KABEL)->Fritzbox Fon-(LANKABEL)->Kabel deutschland Modem von Webstar-(Fernsehkabel)->Mulimediasteckdose

    bin dankbar für jede hilfe!

    Freundlichste Grüße,
    cliff
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Wie kannst du denn eine Fritzbox FON gleichzeitig per LAN Kabel an den PC und an das Modem anschließen? Die hat doch nur einen LAN Anschluss?

    Je nachdem, in welchem Modus du die Box betreibst (IP-Client oder NAT-Router über IP) ist die Box nur noch über ihre IP erreichbar.

    Richte die Box ein, wie hier beschrieben: http://wiki.ip-phone-forum.de/voip:avm:fbf:kabel

    Viele Grüße

    Frank